Virus auf original Software CD

Hallo Community,

 

beim Kopieren des Impressums aus der Webseite einer deutschen Bank habe ich meinen Rechner trotz Virenscanner mit einem Trojaner infiziert.

 

Darauf aufmerksam wurde ich, als die Anwendung Microsoft Encarta Enzyklopädie nicht mehr funktionierte.

 

Beim Öffnen der Anwendung wurde ich über die übliche Microsoftanzeige aufgefordert, die original CD einzulegen um das Programm upzudaten.

 

Dabei wurde, was mir unbegreiflich ist, der Virus auf die orriginal CD der Software übertragen.

 

Mittels Virenscanner konnte ich meinen Rechner bereinigen.

 

Ein Suchlauf mit der Encarte Enzyklopädie CD zeigte zwar einen Virenbefall an, konnte aber die gefundenen Objekte nicht in die Quarantäne verschieben.

 

Da die CD schreibgeschützt ist, konnte ich die Daten auch nicht auf meinen Rechner kopieren um dort die Viren zu löschen.

 

Wer kann mir helfen, die CD zu reinigen um die Anwendung wieder benutzen zu können.  

 

Vielen Dank im Voraus
Antwort
Antwort
Hi Rentnerservice,

2 Geräte fangen sich bei der Bank was ein?
Wäre in der Tat starker Tobak und du solltest auch die Bank mal kontaktieren, schon gemacht?

Recherche Assi

Heuristischer Treffer

>> Schaltet Euch zusammen und sucht nach einer Lösung

Wird gemacht, wegen der höheren Latenzen und dem noch andauernden TCP/IPv6 Test wird das aber U.U. etwas dauern.

Als Ausgleich für die Verzögerung informierst du dich mal über die beiden Links.

grüseles
Michael

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort
Hallo,
> Daraufhin habe ich soeben auf beiden befallenen Rechnern, ohne Probleme, Encarta
> Enzyklopädie neu installiert.


Also läuft nun wieder alles?

> Schleierhaft ist mir nur, wie durch cookies oder adds ein Trojaner aktiviert werden kann.

Man kann eigentlich nur spekulieren was passiert sein könnte; Code - Script mitkopiert.

Ich würde Text mal lieber in den Windows Editor kopieren (Notepad), der ist nicht in der Lage aktive Inhalte etc auszuführen; von dort erneut kopieren und dann erst in dein Textverarbeitungsprogramm.

Gruss
Michael


War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 20 März, 2018 Aufrufe 202 Gilt für: