Touchscreen bedienung nach upgrade auf Windows 10

Hallo zusammen,

ich habe heute das Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 gewagt und es sah auf den ersten Blick auch so aus, als würde alles wunderbar funktionieren.....

Leider habe ich dann festgestellt, dass ich meinen Touchscreen am Notebook nicht mehr wie gewohnt verwenden kann. Ich dachte zuerst, dies ließe sich mit dem Einschalten des Tablet-Modus ändern, dem war jedoch leider nicht so.

Das Problem ist, dass ich mit dem Finger auf dem Bildschirm irgendwie nur den zeiger (also den Cursor) steuere. Wisch-Gesten, wie scrollen, zoomen, appwechsel, etc. sind gar nicht möglich, da sehe ich nur, wie ich den cursor über den Bildschirm schiebe.

Evtl. kann mir ja jemand von euch helfen, das würde mich sehr freuen.

Viele Grüße und danke schon mal im Voraus,

Andi.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 6 April, 2019 Aufrufe 3.385 Gilt für:
Antwort
Antwort

Das Problem liegt darin, wie die Touchscreen-Treiber installiert wurden und ob diese auf Windows 10 abgestimmt sind. Bei eGalax Touchscreen-Treibern gibt es ein Problem. Diese sind in diversen Medion, Acer und HP-Systemen verbaut. Ich habe da mal was in Form eines Blog-Artikels zusammen geschrieben. Ob es bei eurem Problem hilft, kann ich nicht beurteilen.

Windows 10-Upgrade: Fix für Bildschirmtastatur im Tabletmodus

Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Für 10 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.