Xbox 360 S nach Update Fehler E68 SUPER

Habe mir eine gebrauchte aber in einen sehr guten Zustand Xbox 360 Slim mit 250 GB Festplatte gehollt. Nach dem ersten einschalten war alles ok, alles hat funktioniert, nur der Vorbesitzer war noch in Dashboard angemeldet, also hab ich Xbox im Menü auf Voreinstellungen geschaltet. Xbox startete neu, begann sich neu Konfigurieren, fand ein Update, hab es runtergeladen, Xbox startete neu, begann mit Update Vorgang und BÄHM Fehler E68. Egal was ich probierte (Festplatte rausnehmen, wieder einstecken), mit Festplatte läuft die Konsole nicht. Betreibe die jetzt mit einen USB Stick, läuft wunderbar aber finde es grad echt zum kotzen das sowas passiert nach Update.

Ist die Platte echt hin? Wenn es keine weiteren Tricks gibt ausser *Festplatte rausnehmen wieder einstecken..*

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 1 Applies to:

[quote user="nortimed81"]Ok hab das Problem mit PC und SATA Kabel gelöst jetzt gehts wieder. [/quote]

Die spannende Frage ist nun: Was genau hast Du am PC und SATA Kabel mit der Platte gemacht? Wenn Du von irgendwoher ein spezielles Xbox Festplattentool geladen hast, um an der Platte was zu basteln, kann es unter Umständen passieren, dass Du Dir bei dem nächsten Konsolenscan auch eine neue Konsole kaufen kannst, da Veränderungen mit Drittanbieter-Tools gegen die Xbox Nutzungsbedingungen verstoßen.

Ok hab das Problem mit PC und SATA Kabel gelöst jetzt gehts wieder. MANNN