Verschieben von Inhalten einer MU auf eine HDD

Hallo erst mal.

Ich möchte alles was derzeit auf meiner Memory Unit (256 MB) ist, auf meine neue Festplatte (250 GB) verschieben. Ich habe mittlerweile vieles probiert, aber es will einfach nicht klappen. Dauernd Fehlermeldungen, dass es nicht möglich sein. In einer Fehlermeldung auch Verweis auf die Seite www.xbox.com/drm - Mein Problem ist dort aber nicht wirklich beschrieben. Ich will ja nichts von einer Konsole auf eine Konsole andere verschieben/kopieren, sondern lediglich auf einer Konsole alles von einer MU auf eine HDD verschieben oder ggf. kopieren. Also helft mir mal bitte. Ich glaube ich habe mittlerweile meine Konsole softwareseitig ziemlich zerlegt. Mal gucken, was da noch zu retten ist. Es ist eine XBOX 360 Arcade aus dem Jahre 2009. Ich hatte mich damals für die billigste Konsole entschieden, da ich die XBOX 360 lediglich als Windows Media Center Extender nutzen wollte. Hat aber auch nie wirklich funktioniert. Lag aber nicht an der XBOX 360 sondern an anderen Umständen (DVB-T nur öffentliche-rechtliche Sender hier, WMC nicht IP-TV-fähig, in Wohnungen oft nur Kabel Analog möglich, DVB-S zu teuer und fragwürdig als Wohnungsmieter). So bin ich mehr und mehr dazu übergegangen die Konsole auch zum Spielen zu benutzen. Seit der letzten markanten Systemaktualisierung (oder auch Dashboardaktualisierung) ist die MU nahezu voll belegt. Daher hatte ich mich entschlossen eine Festplatte zu kaufen. Die funktioniert auch, wird also erkannt. Da es aber auch Probleme mit dem Speichern gab, habe ich mich entschieden alles auf die Festplatte zu packen. Dass das jetzt aber erst recht nicht funktioniert ist leider schade. Also vielleicht hat ja einer eine Problemlösung parat.

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 2 Applies to:

Wie genau lauten denn die Fehlermeldungen? Manche Spielstände lassen sich auch gar nicht verschieben oder kopieren. Bei einem Verweis auf die DRM-Seite könnte es ja etwas mit den Lizenzen zu tun haben.

Ich will alles verschieben. Spiele und Apps (also Spielstände), mein Profil, ein Spielerbild (was auch immer das sein soll). Ich habe Spiele für die XBOX 360 nur von DVDs. Dieser Gamertag ist allerdings mit meinem Microsoft-Konto verbunden, das ich auch für XBOX Games für Windows benutze. Dafür habe ich aber bisher nur kostenlose Spiele und Testversionen installiert. Auf der XBOX 360 habe ich auch keine Musik oder Videos/Filme gekauft (in Microsoft-Apps) auch nicht in den entsprechenden Apps auf meinen Windows 8 PCs. Also nichts was meiner Auffassung nach mit einer Lizenz belegt sein müsste, aber wohl könnte. Könnte es evtl. helfen den Gamertag zu lösen und an ein neues Microsoft-Konto zu koppeln? Das ist erfahrungsgemäß möglich. Aber ich schätze das wäre wieder ein Versuch der wahrscheinlich fehlschlagen würde. - Außerdem habe ich wie oben erwähnt tatsächlich meine XBOX 360 softwareseitig zerlegt. Habe die Systemaktualisierung von der MU entfernt. Jetzt verlangt die XBOX 360 immer wieder nach einer Systemaktualisierung. Egal, was ich mache, ob Ja oder Nein, in beiden Fällen ist im Anschluss kein Zugang zu XBOX Live mehr möglich. Habe auch alle möglichen Fehlerbehebungen probiert, um eine Verbindung zu XBOX Live wieder herzstellen. Allerdings ohne Erfolg.

Ich habe natürlich auch andere Apps für meine Windows 8 PCs, aber alle waren bisher kostenlos oder Testversionen. Weitere denkbare Zusammenhänge, aber sehr unwahrscheinlich: Meine XBOX Live Goldmitgliedschaft ist ausgelaufen, Cloud-Speicher war aber nie aktiv, Internet Explorer für XBOX 360 habe ich aber schon genutzt; es gab Probleme mit meiner Kreditkarte, ich brauchte eine neue, daher konnte die alte nicht belastet werden. Da ist glaube ich immer noch etwas offen für Office 365 Home Premium (10 € monatlich), aber Zahlungsdaten sind auf aktuellem Stand. Solche Online-Sachen müssten eigentlich ausgeschlossen sein, da das Speicher-Problem ja eines ist, das man ja auch offline lösen können sollte. Habe ich übrigens auch probiert jeweils mit und ohne Netzwerkkabel habe ich diese Verschiebungen versucht.

Kurioserweise verlangt die XBOX 360 bei den Verschiebungen manchmal eine Anmeldung und manchmal eine Abmeldung des Profils. Habe deshalb versucht Verschiebungen auch einzeln nach den Kategorien durchzuführen. Ebenfalls ohne Erfolg.

Also es ist Einiges im Argen. Habe auch schon Reset mit Y+RT versucht (wie hier im Forum beschrieben), allerdings ohne Wirkung. Gibt es noch andere (Hard-)Reset-Möglichkeiten? Denn softwareseitig sind die ja seid der letzten markanten Systemaktualisierung verschwunden, so wie ich das sehe. Kann man zwar zurücksetzen softwareseitig, aber nicht so wie die Konsole ausgeliefert wurde, sondern Refresh auf die letzte Systemaktualisierung halt, die ja bei mir nicht mehr vorhanden ist. Also, ich brauche eine möglichst hardwareseitige Hard-Reset-Möglichkeit.

Gerade in meinem Office festgestellt, dass es doch weiterhin Zahlungsschwierigkeiten gibt. Ich habe auf neue Kreditkarte umgestellt, aber die alte wird weiterhin belastet. Diese ist aber gesperrt seitens Bank, die die Kreditkarten ausstellt. Zusammenhänge nicht auszuschließen, auch wenn es ja eigentlich eine andere Baustelle von Microsoft ist und das dieses so stark in das System der XBOX 360 eingreift ist schwer vorstellbar.

Das Problem mit deiner Kreditkarte ist ein ganz anderes und hat nichts, wie von dir schon vermutet, mit deinem MU zu tun.

Ruf doch einfach mal bei dem kostenlosen Support wegen der Kreditkarte die helfen dir dann weiter.

Versuche doch mal alles einzeln zu verschieben um dann festzustellen um welches Spiel, App oder Savegame es sich handelt.

Kopieren wird übrigens in den allerwenigstens Fällen funktionieren also nutze bitte dafür die Verschieben Funktion.

Interessante Dinge passieren gerade nach heutiger Inbetriebnahme meiner XBOX 360.

1. Systemaktualisierung konnte heruntergeladen werden. Danach Neustart. Seitdem Ladeanimation (kreisender Ring).

2. ZDF heruntergeladen

3. MSN Video heruntergeladen

Ja, alles Apps, die ich mal versuchte auf meine MU herunterzuladen. Bin ich ja mal gespannt, insbesondere wo jetzt das Zeug landet, ob auf der MU oder HDD. Und ob die Ladeanimation irgendwann verschwindet.

Ihr vom Support habt aber dabei nicht gerade eure Finger im Spiel?

Ich habe heute Abend mit dem Support telefoniert. Es konnte mir dort geholfen werden. Also, ich bin bei XBOX Live wieder online und ich konnte den gesamten Inhalt der MU auf die HDD verschieben. - Gibt zwar noch kleinere Probleme mit dem Windows Media Center und der allgemeinen Dateifreigabe von Elementen auf meinem Desktop-PC für meine XBOX 360. Dies ist aber wohl dem ISP/Router geschuldet. Ist mir nicht so wichtig. Ein markanteres Problem gibt es dennoch. Ich werde dauernd an- und abgemeldet mit meinem Profil. Abmeldung, wenn ich in eine App gehe und eine App verlasse (zweites natürlich nur wenn ich mich mittendrin anmelde), also z.B. Windows Media Center oder (als ich noch Gold hatte) im Internet Explorer. Ziemlich nervig. Das soll doch sicherlich nicht so sein - oder? Zumal nach einer Abmeldung meist wieder eine Anmeldung verlangt wird (z.B. nach Verlassen einer App um auf die Startseite zu kommen).