Treuer Playstation-Kunde wechselt bald in's Xbox Lager! (Meine Geschichte oder: Wie Sony es vermasselt)

Hallo zusammen!

Da ich mir vor Jahren eine PS1 gekauft hatte, mit dieser zufrieden war, habe ich mir vor ca. 11 Jahren eine PS2 gekauft, mit der bin ich bis heute ebenso zufrieden.

Da dachte ich mir: "PS3 ist ein Muss!" Die ganzen Previews mit den technischen Austattungen der PS3 machten die Vorfreude noch größer!

Natürlich habe ich auch nicht lange gewartet und mir einen der ersten Modelle geholt (Diese Dinger, die manche mit einem Grill verglichen haben)

Natürlich die 600 Tacken bezahlt (Mein Händler war aber so nett mit gratis neues Zubehör dazu zu gegeben!!!)

Habe die Leute, die eine xbox 360 hatten zunächst ausgelacht, kein HDMI (Das Elite Model gab es da noch nicht!), und dauernd diese Aufhänger (Ring of Death)

Und Laut soll die auch noch sein. Als Sony dann den "Formatkrieg" zu Gunsten der BluRay entschied, war ich in meinem Kauf bestätigt.

DIVX Unterstützung kam auch schnell dazu und was diie PS3 von sich aus nicht abspielen konnte, hat man per Linux erledigt.

Herrlich! Kein Wechsel auf den PC mehr, wenn man mal eine  MKV-Videodatei ansehen wollte!

Doch wenige Monate nach dem die gesezliche Garantie von 2 Jahren meiner PS3 erloschen war passierte es: Das Laufwerk gab seinen Geist auf.

Ich fragte meinen Händler wie es mit Reparatur (evtl. auf Kulanz) aussieht. Er konnte mir da leider garnicht helfen und meinte, da müsse ich direkt zu Sony.

Da tat ich auch,... Dem Sony Mitarbiter am Telefon habe ich gesagt, das ich PlayStation-Kunde der ersten Stunde bin und auch noch andere Geräte von Sony besitze.

Doch der Motarbeiter immer wieder: "Auf Kulanz können wir garnichts machen, wir haben eine Policy!"

Kurzum: Reparatur ca. 200-250 Euronen zuzüglich Porto!

Das eine Gerät mal kaputt geht, ist nichts neues! Aber meine PS2 läuft bis auf den heutigen Tag (meine PS1 auch, aber die hat einen neuene Besitzer bekommen)

Dann noch, dass Sony ihre "Policy" vor Kundenzufriedenheit stellt!

Die Geschichten über die Defekten xbox360 waren miestens Fälle, die innerhalb der Garantie abliefen. Da hätte ich gerne mit den xbox360-Kunden getauscht!!

So, jetzt musste ich eine Entscheidung treffen:

1. PS3 verschrotten und die Spiele verkaufen

2. PS3 verschrotten und die Spiele verkaufen und eine xbox360 kaufen

3. PS3 verschrotten und neue PS3 kaufen weil ich meine PS3 Spiele noch durchspielen will

letztendlich war es 3. weil ich eben zu gerne Konsole Zocke und alle anderen Lösungen mich noch mehr Geld gekostet hätten bzw. ich noch mehr Verlust gemacht hätte

...keine Bange liebe xbox Gemeinde, der Punkt mit dem Wechsel in euer Lager kommt noch!

Die Festplatte aus meiner alten PS3 hatte ich ausgebaut, weil ich diese in meine neue samt Daten verwenden wollte. Linux wurde übriegens zu der Zeit auch gerade abgeschafft. Sonys Privatkrieg gegen GeoHot war da grad voll im Gange!

PS3-Slim (den "Grill" gab es nicht mehr) gekauft. War zwar "billiger" als damals die "Dickje",  aber teuer genug!

Linux ist auf der Slim standartmässig schon wegrationalisiert worden!

Beim Einbau der alten Platte der nächste Schock: Die Ka** Konsole wollte die Platte formatieren,... weswegen?!?!

Nach dem ich mal im Internet geschaut hatte (wenn ich damals geahnt hätte wie Benutzerunfreundlich Sony das gestaltet hat, hätte ich das früher getan!....HÄTTE....)

Tatsächlich ist es so, dass das auf der Festplatte installierte System und dessen Daten mit der jeweiligen PS3 "verheiratet" sind und nicht in eiener anderen PS3 verwendet werden können. Eine Sicherheitsmaßnahme gegen Hacker (soweit ich das ermitteln konnte).

Nun "schön",... alles futsch,... Spilstände, Bilder, Videos, einfach allles!!!

Mein Versuch fremde Spielstände zu importieren, um angefangene Spiel nicht wieder bei 0 anfangen zu müssen scheiterte auch, weil

1. Man entweder nicht auf einem solchen importierten Spielstand einen neuen Spielstand anlegen kann, ode den importierten überschreiben.

2. Trotz "Regionfree" besteht die Konsole, dass bei einem Deustchen Spiel, der Spielstand auch von einem solchen sein muss!

3. Man Spielstände mancher Spiele garnicht importieren kann! (sicher auf Grund irgend eines der zahlreichen "Antihackerpatches"!)

Ich weiss nicht, was das wieder soll. Zu Zeiten der PS1 und PS2, war es einfach und gängig, fremde Spielstände nutzen zu können!!!

Vor kurzem hatte meine neue Konsole auch so etwas wie einen "Systemcrash". Die Konsole ansich war zwar heil, aber das System musste neu installiert werden. Wieder alle Daten beim Teufel! (Sony, das macht keinen Spaß) So eine instabile und Schadensanfällige Konsole habe ich selten gesehen!

Sony propagierte damals, dass die PS3 ihren Preis rechtfertigt, weil es NICHT NUR EINE SPIELKONSOLE ist!

Fazit:

1. Browser wurde nie geupdatet

2. Der Mediaplayer wurde nie geupdatet (MKV kann das Teil bis heute nicht! Und manche Divx werden nicht abgespielt, trotz "divx-Fähigkeit!)

3. Linuxunterstützung wurde wegrationlisiert (und damit die Möglichkeut die Schwöchen von Punkt 1 und 2 auzugleichen!)

4,. Homebrewfähigkeit "dank" der "Sicherheitsupdates" stark eingeschränkt bis vernichtet!

5. Die PS3 kann bis aus den heutigen tag keine  Platten mit  NTFS -Dateiformat erkennen!

Sorry Sony, aber heutzutage ist jedes Handy multimediatauglicher als eure PS3!

Soweit ich weiss, hat GeoHot Sonys Aussage, dass die PS3 nicht zu Hacken sei, als Herausforderung gesehen und das Gegenteil bewiesen. GeoHot hat diesen Erfolg nicht wie ein Cracker ausgenützt. Dass die Raubkopierergemeinde von diiesem Wissen gebraucht macht, ist erst der Fall, seit Sony GeoHots Erfolg als Bedrohung sah und ihn mit Klagen eindeckte. GeoHot ist übriegens berufstätig (Er hatte etwas in der It Branche bekommen! Bericht war auch in den Medien!).

Wenn er wirklich so kriminell wäre, hätte er sicher keinen Job bekommen, oder?

Die PS3-Gemeinde muss seit dem diese Sicherheitspatches erdiulden, sonst kann man die Onlineangebote des PSN nicht nutzenn, oder manche Spiele satrten erst garnicht, weil sie einen bestimmten Patch voraussetzen!

Fazit: Statt sinnvoller Patches (Updates für Brwoser Mediaplayer, usw), nur "Sicherheitsupdates" wegen den "bösen" Hackern!

Ich weiss, das auch bei Microsoft Vergehen durch Benutzer geahndet werden. Aber mir wäre es fremd, das MS deswegen die ganze xbox360 Gemeinde gegängelt, nur weil manche etwas unrechtes getan haben!

Wichtiger als das vorhandene zu verbessern setzt man lieber auf das bescheidene "move" und die 3D-Fähigkeit der PS3 (Ja Sony, gib mir Geld damit ich mir eine 3D fähige Glotze kaufen kann,... kostet ja nix!)

Uweigerlich kommt der Gedanke auf, dass mein damaliges "Fanboy-Denken" dazu geführt hat, dass ich mir einen überteuerten BluRayplayer gekauft hatte

Richtig wäre gwesen: Zum Zocken eine xbox360 und für Videos eine Mediabox! Wäre billiger gewesen und hätte mir viel Ärger erspart!

So, jetzt darf mich jeder mal herzhaft auslachen, habe es auch nicht anders verdient!

Zum Wechel: eine xbox360 werde ich mir VERMUTLICH nicht mehr zulegen, ABER wenn es es darum geht ob ich mir eine PS4 oder oder eien xbox720 (falls das der Name sein wird!) zulegen werde, dann sagt MEINE POLICY, ganz klar "NO" zu Sony!!!

Wenn ich wieder damit rechnen muß, dass ich mir (auf Grund von juristischen Kleinkriegen die Sony führt) wieder Patchgängeleihen gefallen lassen muss, halbherzige Features und eine schadensanfällige Konsole bekomme und das für einen saftigen Preis, na dann weiss ich aber, das ich mir lieber eine xbox kaufe!

Eine Wii U wird es nicht werden, sorry Nintendo, aber das Ding wirkt wieder zu Casualgamer-mässig!

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 4 Applies to:

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

tl;dr er behält seine PS3 und würde sich beim Kauf der Folgekonsolen für die Xbox statt der PS entscheiden.

Danke für die Zusammenfassung  Throni :-)

Sorry für die Unübersichtlichkeit des Textes Habe beim erstenne Absätze usw. gemacht, wird hier nur nicht dargestellt.  Richtext-Fomratierung anwenden, wäre mein Vorschlag.

Inhaltlich ist es für manche evtl uninteresant, weil in diesem Forum, sicher kaum jemand eine PS3 haben wir,d oder er outet sich nicht, weil er damit genauso auf die Nase geflogen ist wie ich! ;-)

Was den Umfang an Exklusivtiteln angeht, ist es bei der PS3 auch eher dürftig. MGS4 war klasse undHeavy Rain ist auch recht gut, aber ansonsten?!

Also ich bin schon ein wenig neidisch auf die PS3 exklusiv Titel. God of War, Uncharted, Killzone und Resistance würde ich auch zu gerne spielen.

Aber mir ist die Xbox und deren ganzes Konzept mit Live viiiiiiiiiiiiiiiiiiel lieber als die gute Sony Hardware mit rotz Software und Onlinedienst.

Naja ich kann dir sagen das du da nich wirklich was verpasst hast :D

Killzone ist meiner Meinung nach nur ein CoD Clon, God of War ne Stunde ganz spassig danach einfach nur langweilig, Resistance frech und schlecht geklaut von der Gears Serie und Unchartet ist das einzige was wirklich gut ist.

Bevor hier Fragen kommen:

Nein ich besitze keine PS3 aber ein Kumpel und dort konnte ich alle Titel spielen ^^

Bin schon seit der PS2 von Sony abgesprungen da sie bis heute bei Grafik immer noch hinter her hinken und der nicht vorhandene Service ist einfach nur besch......eiden :)

Ich habe auch ne PS3 (und ne Wii) .

Hatte noch nie Probleme mit dem Gerät, hatte auch keine Kreditkartendaten hinterlegt.

Ich spiele keine PS3 Titel weil mir das nichts für meinen Gamerscore bringt ;-)

Und weil ich dann nicht mit dem IMorocI spielen kann (ein bischen schleimen mußs sein zwischendurch)

Final Fantasy sieht auf der PS3 übrigens 10x besser aus.

Ansonsten gibt´s derzeit nur 2 Gründe auf ner andeeren Konsole zu spielen:

1. Das neue Zelda, wenns fertig ist

2. Resi Revelations auf dem 3DS (den ich mir für 155 € jetzt wohl doch zulegen werde)

Ansonsten kann ich Deinem Thread nur entgegenhalten:

Ich spiele inzwischen von der 3. Box, 2 sind schon abgeraucht nach Ablauf der Garantie, und trotzdem habe ich meinen Gamerscore noch, den konnte ich nicht mit zur PS 3 retten :-( = Marktlücke

Oller Schleimer :D

Ok bei Final Fantasy muss ich gestehen ist es wirklich so das es um einiges besser ausschaut auf der PS3 allerdings nur Ingame die Rendersequenzen sind gleich.

Aber ansonsten gibt es da nichts womit die PS3 in Sachen grafik glänzen könnte ^^

Und von den nicht vorhandenen Patches (bestes Beispiel Darksiders wo es auf der PS bis heute noch keinen Patch gegen das extreme Tearing gibt) geschweige den Spiele ab 18 auf dem Marktplatz wollen wir lieber nicht anfangen ;)

@ DoenerBarney:

Sei froh drum!

Aber mein Fall zeigt, wenn es schief geht, dann richtig! Und wenn du in diverse PS3-Foren schaust, dann wirst du sehen ich bin bei Leibe nicht der Einzige dessen PS3 keine 3 Jahre an Laufzeit schafft! Aber das wiederverwenden von eigenen oder fremden Savegames oder der eigenen Daten auf auf der Platte (Thema Plattentausch) sollte doch das mindeste sein, meinst Du nicht? PS3 Preis/Leistung Epic Fail! Wenn Microsoft einen Werbespot mit vergelichender Werbung gegen Sonys PS4 drehen will, bin ich dabei! Was die Exklusivtitel angeht: Gibt keinen Grund Neidisch zu sein, ausser evtl. wegen MGS4 (wenn einem die Reihe gefällt!) Am Anfang war ich Stolz eien PS3 zu haben und habe auf die xbox360-Leute "runtergeschaut" und gelacht. mittlerwiele schäme ich mich zu sagen das ich eien ps3 besitze! Ich mag die PS3 nicht sondern nur noch die spiele!

Wie schon gesagt, die Qualität der  XBOX  Hardware ist unter aller Kanone, hier wurden billigste Teile verbaut und schlecht designed, sonst gäbs die ganzen Hitze Probleme nicht.

Dass die Sony Konsolen auch reihenweise Ausfallen ist mir bekannt, nen Kumpel hat auch schon die dritte.

Ist eigentlich jemals mein SNES oder Mega Drive abgeraucht? Ich kann mich nicht erinnern.

Ich für meinen Teil möchte auf keine Konsole verzichten, wobei die PS3 für mich die schwächsten "Must Haves" hat.

Ja, Uncharted war cool, und Teil 3 werde ich auch zocken....MGS ? ICh verstehe den Hype nicht, ich will nicht schleichen...aber geil ausgesehen hat der letzte Teil schon.

Und letztlich gibts die zwei besten Spielreihen (für die ich leider null Gamerscore bekomme) nicht auf der XBOX (Nein Gears ist nicht besser als Zelda)

Und Jump & Run Technisch gibt´s nichts besseres als Mario (Little Big Planet ist KEIN Jum´n Run)

Gibt´s auf der Box überhaupt ein vernünftiges? Rayman kommt ja bald zürück.

Aber wie immer ist das alles Geschmackssache...Diskussionen erwünscht und erlaubt :-)

@ DoenerBarney:

MGS man mag ews oder nicht Aber als Ziel haben nichtentdeckt zu werden an Stelle alles umzuabllern ist dann doch die größere und spannendere Herausforderung Wobei man auch mit Brachialgewalt vorgehen kann.gerade der letzte Teil bringt ein großes Waffenarsenal mit sich. dazu noch die nett erzählte Story.

Billige Bauteile hin doer her, mir geht es viel mehr was Sony da Preis/Leistungs-Technisch angeboten hat, was großmaulig verpsrochen und dann doch nicht gehalten wurde (Thema Multimedia!).

Und dann die Kunden an die Kette legen was den Umgang mit Savegames und den eigeen Daten auf der PS3-Festplatte angeht!

Eine Dritte PS3, wow ich frage mich ja immernoch ob ich mit dem Kauf meienr 2ten nicht eien Fehler gemacht habe, aber wie gesagt, Spiele haben Geld gekostet und ich Spiele gerne. Inhaltlich hätte ich kein Problem gehbat dieseauch auf der xbox360 zu Spielen,  aussedem gibt es zu 99% ja alle PS3 Spiele auf der xbox360. Die PS2 hat nicht mit Exklusivtiteln geglänzt und diese waren neben des DVD-Laufwerks auch ein Kaufgrund!

Als ehemaliges PS-Fanboy muss ich sagen, dass die PS1 und die PS2 der Gruznd warne warum ich auf die PS3 reingefallen bin!

Das SNES und Genesis/Megadrive nicht abgereucht sind, liegt auch daran, dass man man nichtsoviel Technik verbaut hat und auch nict musste, abgesehen davon das vor allem das SNES Casual-unmdCore-Gaming vereint hatm wie es danach keien Konsole mehr wirklich tat. Die Wii-U könnte für die Coregames wieder ein Flopp werden. Ich mag die meisten Zelda-Spiele, aber nur wegen Zelda kaufe ich mir keine Konsole! Jump&Run war damals gut und ich habe das auch gespielt irgendwie bringen es die neuen Varianten nicht, das Genre ist meiner Ansicht nach Tod.

Das Nintendo seien neue Konsole überhaupt das Wii im Namen vergibt, ist komisch, denn man hat im Vorfeld gehört, dass man sich vo nder Wii.Idee trennen wollte um die Coregames anzusprechen.

Wie dem auch sei, geht man vonder Wii-U Pressekonfernez der E3 aus, und manch andeen Kritiken, dann wird die Wii-U für Nintendo ein Schuss in's Kniw und Nintendo kann, sich zu Sega gesellen und mit etwas Glück zumindets Publisher bleiben!

Und weil meien Policy der PS4 ein No Go gibt, die Wii-U boooring zu werden scheint, bleibt ja logischerweise nur die xbox720, wenn ich wieder eine Konsoke haben will.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.