Steam auf Xbox Live

Also vor einigen Wochen kursierte ja das Gerücht, das es Steam unter Umständen bald für XBOX live geben soll, da im Steam Support irgendein XBOX Link war.

Ich wollte einfach mal Fragen ob irgendeiner schon ne Ahnung hat was jetzt damit ist.

Is ja nich die einzige App auf die wir warten... *vorwurfsvoller Blick in Richtung Microsoft*

lg Demon Crossing

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 4 Applies to:

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

Ich bezweifle stark, dass Steam es jemals auf die Xbox schaffen wird.

Xbox Live ist ein geschlossenes System, nicht so wie PSN, wo es Steam ja bereits gibt.

Warum sollte sich Valve dahingehend auch bemühen, wenn die eh an ihrer eigenen 'Konsole' arbeiten.

Alles bisher Gerüchte......da könnte ich genauso behaupten die Xbox 720 kommt im Januar 2013 und hat einen integrierte Kaffeemaschine inklusive Dixie Klo.

Solange nichts an offiziellen Aussagen kommt kann man zwar hoffen aber es bleiben halt Gerüchte.

Das einzigste was ein Fakt ist, ist die Aussage von Valve, das sie weder an einer eigenen Konsole gearbeitet haben noch arbeiten werden.

Steam wäre mit seinen Downloadinhalten dazu ein Konkurent zum derzeitigen Xbox LIVE-Angebot. Deshalb halte ich das für ausgeschlossen.

*** Volunteer Moderator & Xbox MVP ***

Warten wir doch einfach mal Montag das E3 Xbox Media Briefing ab, eventuell kommt da ja was. Keine Ahnung ob Valve tatsächlich an einer eigenen Konsole arbeitet, mal wurde Tim Cook dort gesehen, mal nicht. Man kann nie wissen. Ich bin mal sehr auf Montag gespannt, und wer nicht weiß wovon ich rede: forums.xbox.com/.../266341.aspx

Tim Cook gehört aber zu dem Verein mit dem angebissenen verfaulten Apfel und hat damit nichts mit der Xbox zu tun ^^

Das der gleiche nervige Verein eine Konsole auf dem Markt bringen möchte ist bekannt aber auch da wird Valve wohl nichts zu melden haben den ich kann mir nicht vorstellen das sie ihr "megatolles" geschlossenes System brechen werden.

[quote user="IMorrocI"]

Tim Cook gehört aber zu dem Verein mit dem angebissenen verfaulten Apfel und hat damit nichts mit der Xbox zu tun ^^

[/quote]

Mir ist völlig klar, dass Cook nichts mit der Xbox zu tun hat. Genauso wenig wie Valve was mit der Xbox zu tun hat. Aber weiter oben hieß es doch, dass Valve eine eigene Konsole plant. Diese Gerüchte wurden doch erst angeschürt als Cook bei Valve in Seattle gesehen wurde. Aber ob er dort nun wirklich war oder nicht und ob ein möglicher Besuch überhaupt etwas mit einer Konsole zu tun hat, ist fraglic und dementsprechend kann man ja nur schwer sagen ob sie eine eigene Konsole planen oder nicht und ob es so abwegig ist ob da jemals was kommt oder nciht.

Aber ist nicht auch Windows Live Games irgendwie mit Steam kombiniert auf dem PC? Also, sooooooo abwegig finde ich das garnicht, glaube aber auch nciht daran. Ich wusste allerdings auch nicht, dass es Steam auf der PS3 gibt.

Fakt ist Tim Cook war bei Valve aber aus anderen Gründen(von ihm bestätigt).

Und wie ich oben schon schrieb kam genau danach auch die offizielle Aussage von Valve von wegen Konsole.

Genau deswegen mein voriger Kommentar das Tim Cook hier nichts zu suchen hat......

Reicht schon das man sonst überall von überteuerten Apple-Mist inklusive Konsorten belästigt wird.

[quote]Reicht schon das man sonst überall von überteuerten Apple-Mist inklusive Konsorten belästigt wird.[/quote]

Made my day!

Und Valve müsste schon mit bahnbrechenden Neuerungen kommen, um sich in diesen Markt zu quetschen. Nintendo ist da schon ein anderes Kaliber, und ohne Frage- mit der Wii kam etwas Neues. Die Spielergemeinschaft bleibt gerne bei altbewertem, anders kann sich die Marktstellung der Sony- Konsolen nicht erklären, zumal nach der PS1 ja nichts wirklich Gescheites kam.

win-sec.de -Blog zur Windows Sicherheit
xbox-music-faq.de -Groove

Ah verstehe. Ich hatte da komplett andere Dinge über den Besuch bzw. nicht-stattgefundenen Besuch gelesen, daher meine Argumentation inkl. Cook. Letztendlich wissen wir es ja sowieso nicht was hinter verschlossenen Türen passiert. Aber ich fand das mit Steam, solange sie wirklich keine eigene Konsole planen, gar nicht mal so abwegig. Denn trotz Microsofts eigenem Zune, gibt es ja dennoch Sky Go oder auch Lovefilm (im Ausland) auf der Xbox.

Ich denke es wurde auch einmal von Valve gesagt, dass die Entscheidung bei Microsoft liegt und sie selbst nix dagegen haben. Die Frage is halt wirklich ob Microsoft das will, da ihnen damit ja doch bisschen Kohle durch die Lappen gehen würde

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.