Problem beim starten der XBOX360

hallo !

ich habe folgendes problem. 

bei meiner xbox360 (Arcade, 1. Generation, dezember 2008) tetet es schon länger immer häufiger auf das, wenn ich sie einschalte, das sie beim startbildschirm, also das xbox360 logo, stecken bleibt. muss sie immer wieder paar mal aus und wieder einschalten und irgendwann funzts dann und bin im hauptmenü.

jetzt wollte ich mal frage woran das liegt. etwa an die alte hardware oder firmware ?

oder vielleicht das sie wenig, ich sag mal arbeitsspeicher hat daher ja nur eine memory card und ein 8GB USB dranhängt. habe mir aber auch eine 120 GB HDD zugelegt die jetz an der box hängt

(so läuft der oldie noch ziemlich gut, ausser das der laser auch schon immer öfter seinen spinner hat. hab mir jetzt einen neuen für das benq laufwerk bestellt und werde den demnächst einbauen )

mfg mike

 

Question Info


Last updated July 4, 2018 Views 1 Applies to:

danke gut zu wissen das mit dem cache leeren :)

und meine laserreperatur werde ich trotzdem machen. will ja keine neu box kaufen müssen nur weil der alte laser nicht mehr will. habe einige rfahrungsberichte gelesen und von denen hatte niemand probleme wegen umbauten oder zumindest fast niemand. ausserdem gibt ja weitaus schlimmeres illegales konsolentuning als nur einen laser zu reparieren. zb diese ganzen modchips.

mfg mike

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.

Wegen Umbau: Garantie und Zugang zu Xbox LIVE sind zwei Sachen. Garantie ist bei dir eh schon vorbei und daher eigentlich egal. In den Xbox LIVE Nutzungsbedingungen steht jedoch, dass du keine Änderungen an der Hardware vornehmen darfst. Wie und ob es erkannt wird -> keine Ahnung. Microsoft ist jedenfalls relativ stark dahinter, dass keine "modifizierten" Konsolen auf Xbox LIVE unterwegs sind.

Cache leeren - klick mich
Profil löschen / neu runterladen - klick mich (Löschen eines Spielerprofils + Herunterladen des Xbox LIVE-Profils)

Beim Profil löschen dann die Option "Nur Profil löschen" nutzen, sonst sind deine Speicherstände weg.

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.

danke für die hilfe :)  gut zu wissen wegen dem profil löschen :)  also die inhalte lasse ich drauf , lösche nur das profil, und wie oder wo stelle ich es wieder her ? etwa mit gamertag retten ? und wo leere ich das cache?  ds hab ich noch nirgends wo gesehn oder gelesn :/  ?

und wegen dem umbau, meint da etwa xbox , das man an einer box die 4-5 jahre alt ist und wo die garantie ohnehin schon lange abgelaufen ist, das man warten soll bis sie kaputt ist und sich ne neue kauft bevor man sie selbst repariert ???  boah ey gehtz noch ???  

aber es is ja nur ein laserkopf wie solln die das da feststellen?  anders is es beim laufwerk wenn man es selber tauscht was ich weis, das muss ja neu geflasht werden usw . aber der laser doch nicht ?

mfg mike

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.

Kurzer Hinweis vorab: Umbausachen die du selbst durchführst können zu einem Bann von Xbox LIVE führen (auch nur der Laser)

Aber nun zu deinem Problem: Cache schon geleert und Profil gelöscht (nur das Profil, NICHT die Inhalte) & neu geladen? Bewirkt oft Wunder ... 

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.