O2 Router NAT Probleme

Hallo zusammen,

habe das Problem das meine NAT ständig moderat ist.

Ich benutze den Router O2 DSL Comfort und O2 ist auch mein Internet Provider.

Habe schon hunderte mal bei O2 angerufen und das Problem geschildert.

Es kommt immer die Antwort :

- Router reseten

- in das Router Menü gehen und dort UPnP aktivieren

- Router erkennt die XBox und gibt die benötigten Ports frei

Und genau das funktioniert leider nicht.

Habe extra unzählige male bei der Hotline nachgefragt ob ich denn noch manuell Ports freigeben müsse.

Als Antwort kam : Nein weil UPnP regelt das ja automatisch und manuell Ports freigeben ist bei diesem Router Modell auch etwas komplizierter.

Soviel zum Thema Kundenservice....

Nun die Frage an euch: Benutzt jemand den selben O2 Router und und ist Kunde bei O2 und weis eine Lösung?

mfg

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 80 Applies to:

Das mit dem upnp sollte eigentlich klappen wenn du router und xbox kurz ausmachst und wieder einschaltest. Bin auch bei o2 aber hab ne fritzbox und nat war bei mir immer offen. Hatte jedoch hier und da mal Probleme Parties beizutreten. Was mir geholfen hat war der xbox im Router eine feste ip zuzuweisen. Musst du dann halt auch in der Xbox eintragen. Anleitungen gibts auch im Internet zu hauf dafür.

Ganz oben gibts in diesem Board 2 gepinnte Threads vom Godfather der NAT Lösungen.

Hie  : forums.xbox.com/.../296.aspx dann must du nicht suchen.

hast du es schon mit den öffnen der ports versucht ?

wen nich hier das sind die ports die du öffnen musst

3074 TCP&UDP

88 TCP&UDP

80 TCP

53 UDP

wenn das auch nich hilf dan aktivier den DMZ Host (Ist nicht bei jeden vorhaden)

MFG: ChosteLL

upnp schließt manuelles öffnen der ports aus.....

schau mal ob dein sauerstoff-router die ports automatisch geöffnet hat, wenn er das nicht hat oder diese option nicht zur verfügung steht, öffne dein fenster wirf das ding da durch und hol dir ein anständigen router.... hab mit den von O2 noch keine guten erfahrungen gemacht.....

Um das ganze mal auf dem aktuellen Stand zu halten :

Der O2 Support weigert sich weitere Hilfestellung zum NAT Problem zu geben.Ich wurde zu Microsoft verwiesen und solle dort eine Problemlösung suchen.

Man wird also als Kunde für dumm verkauft und es wird noch nicht mal gefragt ob man Erfahrungen und Kenntnisse hat im Bereich Router,Ports etc.  

Eine standard Antwort reicht dem O2 Support um einen Kunden zufrieden zu stellen.

Naja wie auch immer.....

An XBox Live oder an der XBox selber liegt es aber definitiv nicht weil ich hatte das Glück und erreichte beim wiederholten Anruf beim O2 Support einen etwas gesprächigeren Mitarbeiter.

Der Teilte mir folgendes mit:

Der DSL Router Comfort von O2 eignet sich nicht für Spielekonsolen da er nicht in der Lage ist geöffnete Ports zu speichern und diese auch dauerhaft offen zu halten.Sobald die Spielekonsole ausgeschaltet wird und wieder eingeschaltet erkennt der Router die Spielekonsole als komplette Neuanmeldung und nicht als bereits gespeichertes Gerät.

Das betrifft auch die Lösung über UPnP.

Die Probleme sind O2 bekannt und man hat ein haufen Kunden die sich über genau dieses Problem mit diesem Routermodell beklagen.O2 hat aber keine Lösung dafür da es scheinbar nicht möglich ist ein Routerupdate zu intergrieren das dieses Problem löst.

Ich habe habe eine Lösung für dieses Problem gefunden: O2 Router abgeschaltet und eine Fritzbox 7270 gekauft die wunderbar mit der XBox harmoniert.

Lasst also am besten die Finger von O2 eigenen Routern die man euch versucht anzudrehen.Ihr werdet frustriert sein.O2 bietet übrigens auch eine Fritzbox zu einem unschlagbaren Preis an.Aber Vorsicht die ist gebrandet.Lieber also etwas mehr Geld investieren und ein freies Gerät kaufen.

Danke an euch für die Zahlreichen Lösungsvorschläge aber es gibt wie gesagt keine Lösung für die NAT Probleme für dieses Routermodell.

P.S. Die Aussagen die ich hier gemacht habe sind nicht frei erfunden sondern worte eines O2 Support mitarbeiters.