neue 360grad folge geht felix zu weit?

Heute stach mir die neue Folge von 360Grad ins auge, das Thema war ein call of duty event in den usa.

da felix ein guter Mod ist und eine gute sache macht sah ich mir die Folge sofort an.

Alles in allem wie immer ein gutes video, wobei es zum teil wie ein Urlaubs video aussah. (egal)

ca bei 4min 30 zeigt er ein event wo leute sogenannte Fat suits anziehen und gegeneinander Ringen.

Felix macht sich dort ziemlich derbe über dicke lustig da zwei Teilnehmer so *** waren das der suit nicht passte.

er bezeichnete die Leute als (Monster Menschen) und zum schluss sagte er noch das ihm vom anblick schlecht wurde.

Wie denkt ihr über diese Szene, ist er übers Ziel hinaus??

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 1 Applies to:

Es ist nicht unbedingt professionell aber deswegen eine Lawine lostreten ... wenn es sonst keine Probleme auf der Welt gibt ...

Keine Ahnung!

Aber mir fällt gerade auf, daß es ja gar kein Sumo-Simulation Game gibt.

So in der Richtung UFC Undisputed oder Fight Night aber eben mit Sumo.

Wäre doch bestimmt cool. Nur dem Felix würde das vielleicht nicht gefallen.

Habe übrigens ein Paar Wörter mit dem auf der Gamescom gewechselt,zum

Glück bin ich nicht  *** sonst wäre dem vielleicht schlecht geworden.

soll keine Lawine werden mich interessieren nur eure Ansichten!

Muss sagen, dass diese Folge das ohnehin schon sehr geringe Niveau der Sendung durch diese Szenen noch weiter herabsetzt.

Solche Sprüche vor der Kamera sind einfach unproffesionell.

Das Event sieht aber sehr cool aus.

Der Macher des Videos hat eindeutig zuviel NHL 11 gespielt :D

Mir gefiel die Sendung von Anfang an schon nicht. Ich habe diese nur aus extremster Langeweile angesehen und habe bei dieser stelle einfach beendet. Ich werde mir 360 Grad nicht mehr anschauen, von mir aus kann der die besten Spiele präsentieren, so ein primitives Menschenbild unterstütze ich nicht.

PD, wenn man alles auf die Goldwaage legen würde, dürfte man nichts mehr sagen. Felix war schon immer so gewesen, damals bei Giga wie heute bei 360Grad. Ist halt so.

Das Beste an der Folge war die Paintball-Einlage mit Headcam. Ansonsten waren einige Sprüche einfach unpassend und niveaulos!

Fand da jetzt nichts verwerfliches dabei. Die waren halt *** und wenn sie der Meinung sind, sie müssen bei diesem Sumodingens mitmachen und sich selber lächerlich machen, weil sie sogar für die fat suits zu *** sind, dann begeben sie sich freiwillig auf die Bühne.

Das einzig was mir sauer oder unpassend aufgestossen ist, war so eine Redewendung mit "Bit ches". Da sollte er vielleicht ein wenig bedenken, dass auch Menschen zuschauen, die mehr als den Sonderschulabschluss hinter sich gebracht haben. Aber alles in allem eine unterhaltsame Folge.

naja am meisten hat mich das (monster menschen)  ziemlich gestört.

@lorn, dicke menschen haben auch gern spass.

es kann ja auch nicht sein, das voll schlanke leute sich jetzt nur noch im hintergrund aufhalten

müssen aus angst nicht beleidigt oder ausgelacht zu werden!

meine meinung ist ,das die beiden auf der bühne echt ein gutes vorbild waren

es ist mutig gewesen dieser auftritt ich hatte davor respekt!

Na ja eigentlich hat er sich ja nicht über Dicke lustig gemacht sonder über

die Amis. Ob das jetzt unbedingt sein musste weiß ich nicht aber ich habe

die Folge jetzt auch gesehen und fand das nicht so schlimm.

Aber am besten war echt wie FCBJens schon sagt: Paintball-Einlage mit Headcam.

Hab selber nur ein paar mal Paintball gespielt aber aus der Perpektive hab ich das noch

nie gesehen. Sah echt geil aus !!!