Hat die Spielerbewertung und Sharing auswirkungen auf einen Konsolenban?

Einen wunderschönen guten Morgen,

ich habe in einer Gruppe in einem Sozialen Netzwerk von einem Xbox One Konsolenban gelesen. Zusätzlich wurde auch sein Xbox Live Account gesperrt.
Ich möchte direkt klar stellen das ich diese Person nicht kenne, der Beitrag aber mein Interesse geweckt hat. Bis dahin war mir nicht klar das es so etwas wie einen Konsolenban gibt.

Die betroffene Person ist sich sicher das der Ban mit negativen Spielerbewertungen und dem Familysharing zusammenhängt. Laut seiner Aussage lebt der Sharing Partner nur 2km entfernt und trägt den selben Familiennamen.
Ich kann mir nicht vorstellen das es daran liegt. Immerhin wurde diese Funktion von Microsoft ja extra zur verfügung gestellt. Mal davon abgesehen das man den Verwandheitsgrad nicht mal eben so überprüfen kann. Ich konnte auch in den Richtlinien nichts finden das Family/Game Sharing mit nicht verwanden verbietet.

Auch kann ich mir nicht vorstellen das es mit negativen Spielerbewertungen zu tun hat (die mit seinem hohen Skill in einem PvP Modus zu tuen haben sollen). In den 'Xbox Live-Richtlinien zu Konsolensperrungen' steht auch nichts von Spielerbewertungen. Viel mehr sind diese doch als Indikator für andere Spieler zu verstehen. Höchstens eine Beleidigung über eine Privatnachricht könnte zu Maßnahmen seiten Microsoft führen, oder irre ich da?

Mich würde jetzt also interessieren ob hier ein Spieler/Teammitglied ist das mich da mal aufklären kann?
Zum einen interesiert es mich einfach und zum anderen würde ich mich ja gerne vor einer Konsolensperrung schützen.

Schönen Tag noch,

Splinderbob :)

 

Question Info


Last updated July 4, 2018 Views 21 Applies to:

Hallo,

mehr Information zu sperren und so findest du unter https://enforcement.xbox.com. Dort gibt es auch einen Leitfaden mit weiteren Beispiele (zu finden unter enforcement.xbox.com/.../StaySafe). Der gesperrte Benutzer hat relativ genaue Infos per Mail bekommen warum er gesperrt wurde, im Regelfall werden diese aber von den gesperrten Benutzern nicht gepostet. Falls er keine Mail bekommen haben sollte (warum auch immer), kann er unter enforcement.xbox.com/.../ShowEnforcements nachschlagen.

Aber konkret zu deiner Frage Family-Sharing. Das Szenario, dass man einen Account über zwei Konsolen teilt und diese Konsolen dann von zwei Benutzer genutzt werden, hat nichts mit Family-Sharing zu tun. Dazu wurde die Funktion von Microsoft nicht extra zur Verfügung gestellt. Family-Sharing findet auf einer Konsole statt ... das von dir beschriebene Szenario ist Marktplatz-Diebstahl.

Hier noch die Beschreibung von der Stay Safe Seite:

Was sind Beispiele von Marktplatz-Diebstahl

Marktplatz-Diebstahl umfasst, aber ist nicht beschränkt auf, Folgendes:

  • Das unrechtmäßige Beschaffen, Verlangen oder Verwenden von Einlösecodes
  • Das Übertragen von Lizenzen, von einem Konto, das Sie nicht erstellt haben, auf Ihre Konsole
  • Das Nutzen einer Systemstörung oder einer Lücke, um sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen
  • Das Verwenden eines „gemeinsamen“ Kontos, um nicht für Spiele oder Inhalt zu bezahlen
  • Das Kontaktieren des Kundensupports, um zu behaupten, dass ein Code nicht funktioniert, der eingelöst oder weitergegeben wurde
  • Der Versuch, Microsoft oder autorisierte Vertreter zu betrügen
  • Das betrügerische Übertragen von Inhaltslizenzen
  • Die gemeinsame Nutzung von Kontoinformationen
  • Darum bitten, zum Drittanbieter-Abonnement eines anderen Benutzers hinzugefügt zu werden (beispielsweise Netflix oder Hulu), um Einschränkungen oder Za
    hlungen zu umgehen

Warum ist das Xbox Live Policy & Enforcement Team interessiert?

Andere erstellen Spiele, Videos und anderen Inhalt, den wir Ihnen auf Xbox anbieten möchten. Aus diesem Grund müssen wir die Entwickler und Ersteller schützen, indem wir sicherstellen, dass der Inhalt wie beabsichtigt genutzt wird. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass der gesamte Marktplatz und das Kundensupportsystem wie beabsichtigt genutzt wird.

Welche Strafe kann ich für Marktplatz-Diebstahl erwarten?

Wenn Sie sich an Marktplatz-Diebstahl beteiligen, kann Ihr Konto permanent gesperrt werden. Wiederholte Verletzungen können die Sperrung der Konsole zur Folge haben.

Ich hoffe damit ist deine Frage beantwortet? :)

Gruß,
weidhas

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.

Interessante Antwort.

Bis jetzt ging jeder Forumnutzer, Blogbetreiber und Youtuber den ich zum Thema Sharing gesehen habe davon aus das es über größere Entfernungen zum Partner legal ist. Also kann die Sperrung wirklich mit dem Sharing zusammenhängen. Da bin ich echt froh das ich dieses Angebot noch nicht genutzt habe...

Ich danke dir für deine aufklärende Antwort und die Links. Vor allem die Reputation ist sehr interessant. Sollten weitere Fragen auftreten werde ich hier noch einmal nachfragen :)

MfG

Splinderbob

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.

Mh echt ..? Das Thema ist seit der Xbox 360 unverändert ... das Sharing fällt in die Kategorie Marktplatz-Diebstahl und hat nichts mit der One direkt zu tun. Es können alle User auf der Heimkonsole alle Spiele spielen ... war auch früher auf der 360 so, hat sich nur etwas anders genannt. Der Lizenztransfer zwecks Betrug war nie gestattet, ist nicht gestattet und wird es auch künftig nicht.

Und die Infos sind nicht sonderlich neu ... stehen schon seit gefühlten 100 Jahren hier im Support Bereich.

Did this solve your problem?

Sorry this didn't help.

Great! Thanks for marking this as the answer.

How satisfied are you with this reply?

Thanks for your feedback, it helps us improve the site.

How satisfied are you with this response?

Thanks for your feedback.