Games on Demand Preise!??

Hallo :-)

Weiß nich an wen man sich sonst wenden kann aber ihr bei Microsoft solltet ab und zu mal die Preise für manche Spiele im Auge behalten wie ich finde..Wenn ich mir manche neuen Spiele anschaue die 29 Euro kosten und dann ein Call of Duty Black ops nach fast einem ganzen Jahr als REIN DIGITALE Version noch 69 Euro kosten soll, wo man keine Anleitung bekommt, keine Hülle oder Datenträger, und dann soll ich noch mehr als im Laden bezahlen, dann komm ich mir irgendwie verarscht vor. Sorry für die Wortwahl^^ Ich habe echt überlegt da mal das ein oder andere Spiel zu kaufen, aber zu diesen Preisen...auf keinen Fall. Ein Transformers Kampf um Cybertron soll 60 Euro kosten...das bekomm ich woanders schon hinterhergeschmissen.

Wie schon damals mehrere Magazine geschrieben haben, sollte man, wenn man schon nur eine digitale Copy von einem Spiel bekommt, wenigstens bis zu 15 Euro weniger bezahlen müssen für das Spiel, da keine Verpackungskosten, Vertrieb, Zwischenhandel mehr bezahlt werden muss und das dem Kunden eigentlich zugute kommen sollte....und nicht, dass der Kunde für diese Spiele sogar noch MEHR zahlen muss....das ist nämlich echt nicht tragbar.

Und um eine ernsthafte Alternative zum Ladenkauf darzustellen, müßte der Shop auch öfters aktualisiert werden und mehr ganz neue Spiele bereitstellen.

Hab mich in den letzten Tagen nach Jahren zum ersten mal für Arcade Spiele interessiert und die haben es mir echt angetan da es dort auch Spiele in alter Art gibt, wie Bastion, welches echt toll ist.. auch wenn sie nur als Download angeboten werden, diese Preise sind wenigstens mehr als in Ordnung für das, was man dort geboten bekommt und damit kann ich echt gut leben für eine digitale Version. Würde wie gesagt gerne...gerade auch ältere Spiele die man im Laden kaum noch findet....über Games on Demand kaufen...aber bei vielen alten Spielen will man einfach keine 30!! Euro zahlen, sondern auch dann so die 1600 MS Points wie für ein Vollpreisspiel wie Crysis. Der Preis ist auch wieder echt in Ordnung.

Das war nur mal meine Meinung, ich hoffe das liest auch jemand. Wäre echt schön, und ich glaube das ich nicht alleine so denke.

Mit freundlichen Grüßen

Cruz1982 

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 2 Applies to:

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

Ja die preise sind teuer.

aber wer zwingt dir diese Spiele dann herunterzuladen?

geh doch dann in den nächsten Elektro Markt und kaufs dir dann billiger.

hab ich ja noch nie, aber wäre vielleicht doch mal ne Alternative...ich meine die wollen damit doch eigentlich auch Geld verdienen oder?! Und wer ist so bescheuert und kauft sich ein Black Ops für 70!! Euro online^^

Ohne den Block zu lesen. Klar sind die teurer (und enthalten keine Online Pass/sonstige DLCs), die Leute kaufens trotzdem, es ist pflegeleicht und so bequem, dass Leuten die Preise egal werden.

Ja die haben ja auch Vorteile.

Brauchst nur starten und nicht immer die Discs zu wechseln.

ja eben.  das is ein Vorteil. Aber die haben echt nichtmal einen online Pass??

bei Videos über Zune ist es ja noch schlimmer..Filme will man ja auch mal woanders schauen und nicht nur zuhause und dann kann man die nur als SD Versionen kaufen und kosten dann noch über 16 Euro pro Film^^

Es gibt immer Leute die Geld ausgeben...Das ist BWL erstes Semester...Schöpf erst die Leute ab die den hohen Preis bezahlen und dann bedien den Rest...hat hier auch jemand 40 € für die erste DVD bezahlt? Wie blöd muß man sein...

3D Fernseher 2000 € ups gibts die jetzt schon für 500 €...wie passiert denn sowas...

Im Gamestop 30 € für nen gebrauchtes Spiel...50m weiter zu Media Markt...Neupreis 10 €...warum vergleichen wenn ichs auch gleich hier haben kann...

35 € für XBOX Live? Gibts bei Sony umsonst...ich bin dann mal weg...;-)

<>

Es gibt immer Leute die nicht vergleichen, denen es egal ist...wie schon Gor1lla gesagt hat...kaufs einfach nicht...damit regulierst du den Markt.

<>

Ach ja und solange IHR ALLE 80-90 cent für ne bsch...Kugel Eis bezahlt, bleibt das auch so.

1:1 Wechselkurs...Ich habe nach Einführung des € kein Kugeleis mehr gekauft...aber ihr kauft das alle für den Preis...also bleibt er so...aber darüber macht niemand nen Thread auf...ich könnte mich nur aufregen....LOL

Es geht nichts über ne Dvd Version.

Und wenn ich kein Bock mehr habe, verklopp ichs oder tausche es.

Als Dl Spiel wird das nichts. Da ist es Acc gebunden.

Wenn ich so ein Käse gewollt hätte, wäre ich bei Steam geblieben.

Nie kommt mir sowas ins Haus. Arcade Games gehen noch. Aber kein richtiges Spiel wie jetzt Crysis 1.

Wenn das die Zukunft sein sollte, pack ich den MegaDrive wieder aus.

@Nr.47: Viel Spass mit deinem MD... und ja, auch ich habe eines.

Doch ich kann das ganze Gejammere echt nicht verstehen. Wenn ihr die Spiele nicht wollt, kauft sie einfach nicht. Ich habe schon einige via Download gekauft, weil ich die ganzen Hüllen nicht mehr haben will, weil das nur Müll ist... in meinen Augen. Ich brauche sowas nicht und kann darauf verzichten, sofern das möglich ist... und nebenbei, einge Spiele wurden in Aktionswochen schon um einiges verbilligt. Und auf der anderen Seite solltet ihr nicht vergessen, dass die Firmen auch noch was verdienen wollen. Doch wie gesagt, wer es nicht machen will, muss es nicht tun. Niemand wird gezwungen.

NENE

Als Oldschooler will ich einfach was in der Hand haben.

Ok es gibt Ausnahmen wie das "kostenlose" Angebot von WRC Rally aber das hätte ich mir nie als GOD gekauft sondern als Disc Version nur für Lau nehm ich das auch gerne als GOD ^^

Alles andere regt mich ziemlich auf...man siehe nur die "Anleitung" von Gears 3 *würg*

Ausrede für den Wisch der sich Anleitung schimpft: Der Umwelt wegen! JAAAA is klar ne. Ich schmeiß das nach dem lesen ja auch sofort in dem Müll.....vorallem als Jäger und Sammler -.-

Müll....hmmm.....dann gehen wir in die Spielhalle. Dann steht nichts mehr daheim herum von dem "Müll".

Nun, bei Arcadespiele schon (der Zwang). Denn außer ein paar die auf DVD raus sind, musst der rest geladen werden.

Entweder auf der Strecke bleiben oder sich fügen.

Nur die alten Klassiker aus der Spielhalle oder solch netten Spiele wie Limbo, das kann ich i-wo noch akzeptieren. Aber nicht bei "richtigen" Spieln.

Ich hoffe das ich, sollte es i-wann kommen (was ich stark bezweilfele), nicht mehr aktiv zocke.

Man könnte das nun ausdehnen mit den großen Publisher die nur ans Geld denken, dabei die Sammler blöd schauen und die Händler dicht machen können, aber ich gehe zum einen davon aus das es genügende gibt die den Müll nicht unterstützen und zum anderen muss jetzt keine elend lange Diskussion los gehen die keiner braucht.

Fakt ist wie gesagt - Digitaler Inhalt, den haste bezahlt und gut. Kein Verkauf, kein tausch oder sonst was.

Und nichts in der Vitrine.

Muss jeder selber entscheiden was er haben möchte und was ihm der Spaß wert ist.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.