Festplatte und USB-Stick an Xbox 360

Hallo,

Habe eine XBox 360 Elite mit einer 120 GB Festplatte.

Das neue Update wurde Installiert.

Ich wollte eine Externe Festplatte oder USB Stick an der Konsole anschließen und es er zeigt mir die Externe Festplatte und den USB Stick an.

Alles schön und Gut aber er zeigt mir die Dateien nicht auf der Externen Festplatte oder USB Stick nicht an. Alles Leer obwohl Dateien drauf sind. Habe alles Formatiert ( FAT 32 usw. ) alles Probiert doch nix wird angezeigt. Wollte Musik und Bilder drauf packen.

Hoffe jemand kann mir helfen

LG

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 106 Applies to:

Das kann an dem USB-Stick bzw. an der externen Festplatte liegen. Wenn du noch weitere USB-Sticks besitzen solltest, würde ich an deiner Stelle es mit diesen probieren. Ich hatte das Problem auch einmal. Aber es lag wirklich nur an dem USB-Stick.

[quote user="Marcito26"]er zeigt mir die Dateien nicht auf der Externen Festplatte oder USB Stick nicht an.... Wollte Musik und Bilder drauf packen.[/quote]

Was meinst Du mit "Wollte Musik und Bilder drauf packen"? Sind die Mediendaten schon drauf? Oder wolltest Du von der Xbox die Musik von einer Musik-CD darauf rippen?


Die Xbox zeigt in der Speicherverwaltung NUR Xbox Daten an.

Wenn Du von den USB Datenträgern Bilder und Musik abspielen willst, musst Du dafür die Dashboard Musikplayer App oder die Bilder App starten und damit Deine Musik abspielen oder Bilder anzeigen.

Also dann vergessen wir das mit der Musik.

Vorher habe ich Mp3 Musik auf Cd ( In Audio gebrannt) dann die Cd gerippt.

Jetzt wollte ich einfach die Mp3 dateien vom Usb Stick direkt auf die xbob speichern.

Bilder wollte ich auch vom Usb Stick auf die xbox speichern und z.b als Hintergrund Bild verwenden.

Alles Speichern das es auf meiner Xbox ist und nicht abspielen vom Usb aus.

Aber hat sich erledigt. Bekomme nächste Woche eine neue Playstation, da geht das alles viel einfacher !!

Bye xbox

Lg

[quote user="Marcito26"]

Vorher habe ich Mp3 Musik auf Cd ( In Audio gebrannt) dann die Cd gerippt.

[/quote]

Was? Wie... Warum???

[quote user="Marcito26"]

Jetzt wollte ich einfach die Mp3 dateien vom Usb Stick direkt auf die xbob speichern.

[/quote]

Warum den "wertvollen" internen Festplattenplatz der "kleinen" 120 GB Platte mit Musik und Bildern vergeuden? Du kannst doch einfach das USB Laufwerk anschließen, und die Musik direkt von dem USB Speicher abspielen. Ohne noch mühsam die Musik auf die interne Platte schaufeln zu müssen.

Weiterer Vorteil: Auf Deinem USB Laufwerk hast Du selbst Kontrolle mit welcher Qualität die MP3s gerippt und gespielt werden. Wenn Du die MP3s auf CD brennst, und von der Xbox rippen lässt, macht die Xbox das in das Microsoft-eigene WMA Format mit unbekannter Qualität.

[quote user="Marcito26"]

Bilder wollte ich auch vom Usb Stick auf die xbox speichern und z.b als Hintergrund Bild verwenden.

[/quote]

USB Laufwerk anstöpseln, gewünschtes Hintergrundbild mit der Bilder-App anzeigen und mit einem Buttondruck als Hintergrund setzen. Wo ist Dein Problem?

[quote user="Marcito26"]

Alles Speichern das es auf meiner Xbox ist und nicht abspielen vom Usb aus.

Aber hat sich erledigt. Bekomme nächste Woche eine neue Playstation, da geht das alles viel einfacher !!

[/quote]

Warum wollen alle das so kompliziert machen, und den Kram immer erst auf die Konsole kopieren wenn es doch viel einfacher geht? Einfach USB einstecken und "BÄM!" los geht's, anstatt USB einstecken und mit einem langsamen USB 2.0 Interface erst noch Gigabytes an Musik und Bildern schaufeln wollen.

Ich sag' ja auch nicht "Ich will mit meinem Auto einkaufen fahren. Will aber nicht drinnen sitzen, sondern das Auto zum Supermarkt schieben. Warum macht Opel das so kompliziert und zwingt micht erst einzusteigen, um Handbremse zu lösen und Leerlauf einzulegen, anstatt dass ich direkt losschieben kann? Ich kauf mir jetzt einen Volkswagen! Ihr könnt mich alle mal!"

Jeder Mensch hat seine eigene Bedürfnisse und Erwartungen.

Dein Vergleich mit dem Auto ist ein Richtig schlechter Vergleich der Überhaupt aber auch gar nichts mit dieser Sache zu tun hat.

So wie du es hier beschreibst und Erklärst ist es nicht die Einfachste Lösung in meinen Fall.

Warum sollte Musik, Videos und Bilder "Verschwendung" des Speicherplatzes sein ?????

Denkst du ich Speicher 15 bis 20 Spiele auf die Festplatte ? Das ist Verschwendung in meinen Augen.

Höchstens 2 Spiele bleiben auf der Festplatte die ich Regelmäßig Spiele.

Habe ich ein Spiel durchgespielt wird es direkt wieder gelöscht. Macht keinen Sinn in meinen Fall die Spiele drauf zulassen.

z.B Freunde kommen vorbei ,wollen mir Musik, Bilder oder Videos ,die ich Privat haben möchte,  geben  und haben nicht viel Zeit. So müsste ich sie erst , auf meinen USB übertragen. Am besten wäre es direkt auf der XBox speichern ohne Umwege ist einfacher.

z.b Wenn ich meine Konsole zu Freunde mitnehmen möchte ,Musik hören oder Videos schauen will,  müsste ich immer Ein USB Stick für diese Zeit freihalten. So hätte ich nicht alle Daten auf meiner Konsole ( Musik, Bilder, Videos usw  z.b in der Größe von 80 GB) in der Zeit zur Verfügung.

Und Freunde möchten Daten von meiner Konsole haben, die nach Ihrem Geschmack sind und ich nicht vorher Ahnen kann was sie genau möchten, würde es nicht gehen.

Daher finde ich in mein Fall und in Millionen von anderen die  Playstation die bessere Konsole da sie weniger Einschränkungen hat.

PS: Das mit dem Hintergrund Bild habe ich gestern Herausgefunden und hat geklappt.

     Trotzdem Vielen Dank für diese Info

Also wenn du deine XBox mit zu Kumpels schleppst, nur um damit dort Musik zu Hören oder Videos zu schauen solltest du dir vielleicht einfacher ein HDMI / Klinke Kabel für dein Handy zur Anlage deines Kumpel Kaufen.

Einfacher, kleiner und Leichert.

Oder vielleicht noch eine kleine Android Mediaplayer box.

Die XBox ist eine Spielekonsole deren Hauptmerk auf das Thema Spielen legt.

Für deine zwecke scheint einfach eine Grpße USB Festplatte sinnvoller zu sein.

Damit kannst du auch mal daten von Kumpels hin und her kopieren.

Aber jeder so wie er es will, auch wenn mancheiner es lieber Umständlich mag.

Dann bist du sicherlich bei der Playstation besser aufgehoben.