Fehlercode Xbos-0x8015400C

Nachdem ich nun seit fast 2 Monaten versuche einen 12 Monats Code für Xbox Live Gold einzulösen möchte ich auch auf diesem Wege versuchen eine Lösung des Problems zu finden und meine negativen Erfahrungen mit dem Xbox Live Support Team zu teilen.

Das Problem: Beim Versuch der Einlösung eines Pre-Paid Codes für XBOX Live Gold erhalte ich den Fehlercode "Xbos-0x8015400C" (sowohl auf Xbox One als auch über Xbox.com)

Chronik der Ereignisse:

1. Ich habe das Problem beim Xbox Support am 19. Februar gemeldet. Es folgte eine Prüfung meines Profils mit mir am Telefon bei der keinerlei Fehler festgestellt werden konnten. Auch wurde mir ein Ersatzcode (1M) zugeschickt, der ebenfalls nicht eingelöst werden konnte (dieselbe Fehlermeldung). Da mir nicht weitergeholfen werden konnte, wurde mein Problem an das Xbox Live Team in den USA weitergeleitet.

2. Nachdem ich nach 10 Tagen kein Feedback erhalten habe, habe ich über meine Xbox One eine Probemitgliedschaft von der Konsole aus aktiviert, um Xbox Live Gold vorübergehend nutzen zu können. Nach 2 weiteren Wochen suchte ich nochmals den Kontakt zum Xbox Live Team. Mir wurde per E-Mail bestätigt dass das Problem behoben wurde und der Code nach Ablauf der Probemitgliedschaft eingelöst werden kann. So richtig wollte ich das nicht glauben und sprach deshalb noch mal mit dem Xbox Live Support Team um sicherzustellen, dass es nach Ablauf der Probemitgliedschaft zu keiner Unterbrechung von Xbox Live kommt. Mit wurde nochmals telefonisch versichert, dass das Problem behoben wurde.

3. Nach Ablauf der Probemitgliedschaft versuchte ich, wie vom Support Team angeordnet, nochmals die Einlösung der beiden Codes, leider ohne Erfolg. Ich war sehr verärgert und setzte mich folglich mit dem Xbox Live Support Team in Verbindung. Der Support Mitarbeiter am Telefon prüfte nochmals mit mir gemeinsam mein Profil und kam wieder zu dem Ergebnis, dass das Problem von den US Kollegen behoben werden muss und ich mich deshalb noch ein wenig gedulden muss. Angeblich würde sich jemand mit mir in Verbindung setzen.

4. Nachdem ich nach 10 weiteren Tagen immer noch nichts gehört hatte, rief ich den Support nochmals an. Mir wurde abermals mitgeteilt, dass das Problem nun behoben wurde und ein neuer 12 Monatscode zugeschickt. Dieser Code lies sich ebenfalls nicht einlösen. Nach einem weiteren Anruf an das Xbox Live Team, wurde das Problem nun nochmals an das US Team weitergeleitet. Bis jetzt warte ich immer noch auf Feedback.

Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, bin ich sehr verärgert. Ich habe selten so eine schlechte Support Erfahrungen gemacht:

1) Das Problem ist immer noch nicht behoben! Das Deutsche Xbox Support Team scheint mit dem Problem überfordert zu sein.

2) Ich habe bei weitem zu viel Zeit in dieses Problem investieren müssen.

3) Keine pro-aktive Kommunikation durch das Support Team. Neue Informationen müssen über Anrufe erfragt werden. Insgesamt entsteht der Eindruck als kümmert sich keiner um das Problem. Mir ist absolut bewusst, dass ich nicht der einzige Support Fall bin, aber fast zwei Monate für die Bearbeitung sind eindeutig zu viel.

4) Es entsteht der Eindruck als wenn keine vernünftige Kommunikation zwischen XBOX USA und Deutschland besteht.

5) Irritiert hat mich auch, dass mir zur Lösung ein Workaround vorgeschlagen wurde (Anlegen eines neuen Profils), bei dem ich dann die Mitgliedschaft aktivieren sollte. So eine Workaround Lösung ist für mich nicht akzeptabel. 

Kennt jemand mein Problem (Xbos-0x8015400C) oder habt Ihr vielleicht noch andere Tips für mich? Ich bin langsam echt am verzweifeln und überlege als langjähriger Xbox Kunde ernsthaft zur PS4 zu springen.

Danke und Grüße,

rambosamboo

 

 

 

Discussion Info


Last updated July 3, 2018 Views 13 Applies to:

So traurig das gelaufen ist, ich kann deine Verärgerung vollkommen nachvollziehen, wirst du dich damit abermals an den Support wenden müssen oder wiederwillig ein neues neues Profil erstellen.

[quote user="rambosamboo"]Das Problem: Beim Versuch der Einlösung eines Pre-Paid Codes für XBOX Live Gold erhalte ich den Fehlercode "Xbos-0x8015400C" (sowohl auf Xbox One als auch über Xbox.com)[/quote]

Deine Erfahrung mit dem Support ist natürlich ärgerlich. Meine Erfahrung war bisher aber, dass der Support bei meinen Problemen immer freundlich und kompetent geholfen hat.

Aber das hilft Dir nicht wirklich weiter.

Was ich als Ambassador so mitbekommen habe ist, dass Fehler aus dem 8015er Bereich meistens mit der Verbindung zwischen Gamertag und Deinem Microsoft Account zu tun haben.

Hast Du vielleicht in der Vergangenheit mal Deine Microosft Email geändert, oder ein sogenanntes "Alias" angelegt, um das ursprüngliche Konto zu behalten, aber eine "neue" Email zu haben?

Sind Deine Daten bei der Seite für Kontosicherheit aktuell und korrekt?

Hast Du vielleicht in der Vergangenheit mal das Land für Deinen Account geändert? Oder sonst irgendwelche Änderungen an Deinem Microsoft Konto vorgenommen?

Leider ist der genaue Fehlergrund auf der Support Seite nicht genannt, sondern dass nur der Support Dir helfen kann. Aber vielleicht liegt es einfach daran, dass Du dem Support (unabsichtlich) eine wichtige Info zu Deinem Konto nicht gesagt hast, und die selber im Dunklen tappen.

Überlege also vielleicht mal, ob in der Vergangenheit nicht mal irgendwas mit Deinem Microsoft Accont gemacht wurde, was jetzt zu "exotischen" Problemen führt, was zu dieser Fehlermeldung führt.

Der E-Mail Alias ist schon seit Jahren derselbe (hatte seit Markteinführung die Xbox 360). Das einzige was möglicherweise exotisch sein könnte, dass ich für mein Windows 8 Konto, dieselbe E-Mail Addresse / Login benutze. Dieses Konto dient auch als mein Skype Login.

Die Sicherheitsinfos bin ich mehrmals mit dem Support Team durchgegangen. Hier wurde vom Support Team veranlasst eine zusätzliche E-Mail von mir hinterlegt.

Was mich noch wundert: Beim Einloggen auf Xbox.com werden keine Informationen zu meiner Xbox One Aktivität (zuletzt gespielte Spiele etc.angezeigt), es stehen hier lediglich 2 alte Xbox 360 Spiele, die ich seit Jahren nicht mehr gespielt habe. Das sieht man glaube ich auch in meinem Gamertag Profil.

Wenn ich mich entscheide ein neues Profil zu erstellen, besteht dann die Möglichkeit alle Lizenzen meines alten Profils auf das neue zu übertragen? Auf den alten Gamertag könnte ich verzichten, würde nur nicht gerne erworbene Inhalte verlieren.

Danke und Grüße,

rambosamboo

[quote user="rambosamboo"]

Der E-Mail Alias ist schon seit Jahren derselbe (hatte seit Markteinführung die Xbox 360). Das einzige was möglicherweise exotisch sein könnte, dass ich für meinWindows 8 Konto, dieselbe E-Mail Addresse / Login benutze. Dieses Konto dient auch als mein Skype Login.

[/quote]

Nur nochmal damit ich nichts mißverständliches sage: Mit einem Alias meine ich, dass Du beispielsweise auf der Outlook.com (oder früher hotmail.com) oder der Live.com Website Dich irgendwann vor Jahren mal angemeldet hast mit

*** Email address is removed for privacy ***

Das hat Dir dann vielleicht nicht mehr gefallen, und Du hast dann in den Kontoeinstellungen irgendwo ein cooleres Alias angelegt mit der Adresse:

*** Email address is removed for privacy ***

Wenn das so sein sollte, darfst Du für die Xbox Dienste NUR das "*** Email address is removed for privacy ***" verwenden.

Will also heißen: Du hast unter EINEM Konto ZWEI Live IDs kombiniert. Das führt wohl zu Problemen.

Hast Du nie was mit der Adresse sonst angestellt, muss der Support wieder ans Zeichenbrett und Lösung finden.

[quote user="rambosamboo"]

...Was mich noch wundert: Beim Einloggen auf Xbox.com werden keine Informationen zu meiner Xbox One Aktivität (zuletzt gespielte Spiele etc.angezeigt), es stehen hier lediglich 2 alte Xbox 360 Spiele, die ich seit Jahren nicht mehr gespielt habe.

[/quote]

Das ist "normal" so. Die Aktivitäten von der One und die Erfolge siehst Du im Moment alleinig nur auf One Konsolen oder Smartglass. Auf der Website oder der 360 sind Deine One Machenschaften (noch) nicht zu sehen.

[quote user="rambosamboo"]

...Wenn ich mich entscheide ein neues Profil zu erstellen, besteht dann die Möglichkeit alle Lizenzen meines alten Profils auf das neue zu übertragen? [/quote]

Leider nein.

Lizenzen können nur von einer (360) Konsole auf eine andere (360) Konsole übertragen werden. Zwischen Microsoft Konten kann keine Übertragung stattfinden.

Wenn überhaupt (und ich bezweifle mal, dass das geht), könnte der Support was machen.

Du selber kannst auf jeden fall keine Lizenzen auf ein anderes Konto packen.

@ArminatorX Danke für den Hinweis, habe niemals einen Alias erstellt.

Wie gesagt sucht der Support schon seit dem 19. Februar nach einer Lösung. Das Support Team war stets freundlich, doch leider schaffen Sie es bisher einfach nicht das Problem zu lösen :-(

Schau doch mal in Ruhe (jetzt mal unabhängig von dem Codeeinlöse-Thema) in account.live.com und Du wirst spätestens beim Login merken, dass man sich mit einer anderen Email, als in der der Loginmaske selbst (+Security Code) einloggen musst. Bedeutet, check mal selbst den gesamten Windows LIVE ID Account durch.

Wichtig dabei auch, billing.live.com und in Ruhe alle Transaktionen begutachten und einschätzen. Sollte da alles falsch sein, kannst Du locker einen Refund für die Codes veranlassen und der Global Escalation Support kann so etwas innerhalb von 5 Tagen lösen. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht.

kind regards RSix
#codesix.net

Vielen Dank für den Hinweis:

zu 1) ich habe alle Einstellungen auf account.live.com geprüft, sehe hier bei Bestem Willen keinen Fehler (Funktionierende Kreditkarte im System, Habe auch mal einen 2. Alias erstellt, Sicherheitsinfos überprüft).

zu 2) Die Seite billing.live.com leitet mich auf outlook.com weiter; Wenn ich die Seite commerce.microsoft.com aufrufe sehe ich meine vergangenen Käufe (z.B. Titanfall), hier ist auch alles sauber.

Bin echt mega frustriert, hab jetzt auch ne Mail vom Global Escalation Support erhalten, dass meine hinterlegte Kreditkarte eine internationale sein muss. Habe 3 verschiedene Kreditkarten versucht (2x Mastercard (Deutschland) und 1x American Express (UK)), leider ohne Erfolg. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es daran liegt, da ich eine dieser Kreditkarten erfolgreich beim Kauf von Titanfall benutzt habe.

Kennt jemand eine Telefonnummer für den Global Escalation Support? Die E-Mail Korrespondenz ist sehr langsam!

Vielen Dank und Grüße!

Rufe bitte den deutschen Xbox-Support an. Hier die Nummern:

 

Sprechzeiten:

09:00 - 21:00 Uhr Montag - Freitag

10:00 - 18:00 Uhr Samstag + Sonntag

 

Telefonnumern:

Gebührenfrei: 0800 181 2968

Direktwahl: +49 695 007 0422

Für Schwerhörige (TTY): 0800 1 81 29 75

*** Volunteer Moderator & Xbox MVP ***

Vielen Dank,

Leider scheint Microsoft meinen Fall nicht sehr ernst zu nehmen. Es gibt noch immer keine Lösung.

Ein Mitarbeiter des Global Escalation Support Teams hat mein Profil überprüft und angeblich Anfang letzter Woche an jemand anders weitergeleitet. Auf meine E-Mails wird nicht geantwortet. Zurückgerufen werde ich auch nicht. :-(

Wo kann ich mich offiziell beschweren? Das Deutsche Xbox Support Team verweist lediglich darauf, dass mir ein Feedback Formular zugeschickt wird, soblad der Fall geschlossen wurde. Ich glaube inzwischen nicht mehr daran. Wo kann ich eine Beschwerde einreichen?

Vielen Dank und Grüße