Eine Frage über ne Beschwerde

Hallo,

Ich habe eben einen alten Freund gemeldet.

Er hat sich bei Mw2 Hochhacken lassen.

Wie kann ich es machen,das er gespert wird.

Und kann man es nachweisen,das er zu wenig spielstunden hat,?

MFG

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 31 Applies to:

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

Bitte um Antwort

Du kannst da gar nichts mehr machen. Alles was du tun kannst hast du getan in dem du ihn wegen cheatens gemeldet hast.

Wird auch was passieren?

Tja das ist so ne Sache ^^ Deine Beschwerde wird sich auf jeden Fall auf seine Rep niederschlagen. Des weiteren wird es meine Meinung nach eh bald nochmal ne Bannwelle für MW2 Spieler geben weils dort auch immer schlimmer zu werden scheint. Wenn eine Sanktion erfolgt kann dies aber unter Umständen einige Zeit dauern. Also wird es dir nichts bringen nun alle Stunde nachzuschauen ob dein Bekannter nun eine Strafe erhalten hat oder nicht ;-)

werde ich eben mehr freunden bescheid sagen die alle beschwerden einreichen

Der GT ist

<mod edit>

Alle bitte beschwerden einrichten...

Danke ^^

Es ist hier im Forum äußerst ungern gesehen wenn Gamertags gepostet werden. Vorallem da niemand von uns nachvollziehen kann ob dein Freund wirklich einen Verstoß begangen hat oder nicht.

Bei Beschwerden macht Microsoft meiner Meinung nach rein gar nichts.

Ich habe letztes Jahr einen Typen bei Transformers WFC getroffen, der die Ausrücke "Hamas" und "Judenhass" in seinem Gamertag hat.

Seine Bio hatte Infos wie " Destroy Zion", etc.

Ich hatte zu dieser Zeit mehr als 80 Leute in meiner Freundesliste, von denen sich bestimmt 60 die Mühe gemacht haben, Beschwerde gegen diesen Typen einzureichen.

Ich habe seinen GT das nächste halbe Jahr sporadisch verfolgt um zu sehen, ob er gesperrt würde. Dem war aber nicht so; außer dem "Verhaltensregeln"-Eintrag, den er sowieso schon hatte, bewegte sich da rein gar nichts.

Auf Anfrage beim Support bekam ich den heißen Tip, dass ich diesen Spieler unter der Spielerbewertung meiden könnte.

Der andere Vorschlag des MICROSOFT Supports war es, eine polizeiliche Anzeige einzureichen.

Hab mir den Spaß gemacht, mal bei denen anzurufen, um wie erwartet zu hören, dass sie solch einer Anzeige nicht nachgingen.

Mal ehrlich! Microsoft braucht die Polizei um einen Gamertag zu sperren???

Lange Rede...

Vor ein paar Monaten bin ich dem Typen bei Crysis 2 über den Weg gelaufen...

Wenn in solchen deutlich rassistischen Fällen nichts passiert gehe ich nicht davon aus das dein Ex-Kumpel wegen des Hackens auf den Deckel kriegt.

Edit zu meinem letzten Post:

Den Typen gibt's immer noch.

Aber sein Motto lautet : Enemy of Zion

                                         Destroy them all

Ist doch nett sowas.

Ein amerikanischer Kumpel(schwul)  von mir wurde zeitweise gesperrt weil sein Motto "you've just been owned by a *** guy" war.

Was ist das für ein System, bitte?!

Naja wenn es nur Rassismus ist kann man den natürlich dulden.

Vielen dank Microsoft

 

Edit 2 zu Edit 1:

Das englische Wort für schwul darf man hier nicht schreiben, aber Judenhass schon?

Das ist irgendwie krank, oder seh nur ich das so?

Das liegt eher an den Einstellungen des Forums die wir nicht beeinflussen können und die sind meist inklusive Wortfilter auf Englisch.

In einem anderem Forum konnte ich nichtmal das Wort schwanken schreiben da dort ein englisches Wort enthalten war das ich hier nicht unbedingt näher erklären möchte aber ich denke jeder weiß was gemeint ist ^^

 

Edith sagt: Was die Unternehmungen zwecks Bann betrifft kann ich nur sagen das MS dort schon relativ viel macht. Zumindest die Leute wo klar ersichtlich war das sie einen Hack betreiben und die ich gemeldet hab sind meist nach spätestens 3 Monaten aus dem Verkehr gezogen worden.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.