Cod 4 Vom online store auf Französisch? ! O.o

Hallo,

Wie schon im Titel erwähnt habe ich mir Cod 4 online gekauft... mein Problem ist nun es ist auf Französisch ... im spiel habe ich schon alle optionen angeklickt ist ist mit sprache wechseln... ich habe auchschon geschaut ob es ein sprach patch gibt... soweit ich das gesehen habe gibt es keinen. und auch in der beschreibung von dem spiel steht nicht in welcher sprache das spiel ist oder sein wird.... nun wollte ich fragen ob ihr dieses problem kennt oder ob ihr wisst wie man das spiel auf deutsch einstellen kann... oder english würde mir auchschon reichen.

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 3 Applies to:

Auf welcher Sprache ist denn deine Xbox eingestellt? Ich hatte mal die Konsole auf Englisch gestellt, ein Spiel ausgeliehen und das war dann Französisch. Konsole auf deutsch gestellt und siehe da, Spiel war auch deutsch.

Ist alles auf deutsch eingestellt .... aber ich werde mal versuchen einfahc mal die sprache zu wechseln...hoffe das hilft.

bringt leider alles nichts -.- hab nun alle sprachen versucht... das spiel bleibt französisch -.-

Und dein Account ist auch ein deutscher Account und du lebst in Deutschland?

ne ich bin schweizer... naya soweit ich weiss solte der account schon deutsch sein... An was würde ich es denn merken wenn er net deutsch wäre? O.o also bis jetzt war immer alles auf deutsch.

Soweit meine Informationen reichen gibt eine Version die ausschließlich in Französisch ist was anscheinend nur den vierten Teil betrifft.

In dem Fall hilft auch keine Umstellung der Sprache leider.

find ich toll das microschrott sich wiedermal richtig viel zeit genommen hat um die spiele zu beschriften -.- meiner meinung nach gehört das in den reiter details oder so-.- so n mist...  aber danke für eure hilfe...

man kann da nicht zufällig irgendwas amchen? den support anschreiben oder so?

Ah Schweizer, das erklärt natürlich einiges. Oh je, ich glaube da kann man nichts machen. Sorry :( Du kannst aber mal den Support anrufen und fragen. Fragen kostet ja nichts.