Bild pixelig auf HD TV

Hallo zusammen,

Ich habe mir kürzlich einen LG 47 LW 5590 zugelegt und meine Xbox 360 per HDMI 1.4 Kabel(Highspeed with Ethernet) angeschlossen und die Auflösung auf 1080p eingestellt.

Nun mein Problem: Das ganze Menü (Dashboard) ist pixelig, extrem fällt es bei der Eingabe von Ziffern auf(da kann ich Pixel zählen...).

Bei Fifa 12 ist es sogar noch schlimmer. Ich hab das Spiel schon bei anderen gesehen und bei denen sah es gestochen scharf aus.

Blu-Rays und die PS3 sind gestochen scharf, nur die Xbox macht Probleme.

Ich hab auch alle anderen Auflösungen(720p,1080i) ausprobiert, hilft aber alles nix.

Am Fernseher kann ich auch nichts mehr einstellen.

Ich hab schon alle HDMI-Ports durchprobiert und auch unterschiedliche Kabel, alles unverändert.

Neueste FW ist sowohl auf dem TV als auch auf der Xbox installiert.

Ich bin recht ratlos. Ist die Xbox kaputt? bzw der HDMI-Anschluss? oder kann ich doch irgendwas einstellen/patchen damit es besser wird?

Hat da irgendjemand ne Idee?

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 2 Applies to:

Echt so krass ja? Hat der Tv vielleicht nen Gamingmode den du mal testen kannst? Oder du schließt die Box mal bei nem anderen TV an und vergleichst dann das Ergebnis, dann weißt du ob es an der Box liegt.

hab ich schon bringt gar nix. ich werd se mal auf nem anderen tv testen, mal schaun was das ergibt.

[quote user="realoc85"]extrem fällt es bei der Eingabe von Ziffern auf(da kann ich Pixel zählen...).[/quote]

Das kann gut möglich sein, da das Guide Menü (und damit auch die aufpoppenden Menüs zum Eingeben von Zahlen und Nachrichten) aus Speicherplatzgründen nur (wenn ich mich recht entsinne) in 640x480 vorliegt und hochskaliert wird.

Bedenke also auch, dass die Xbox mittlerweile 5 Jahre auf dem Buckel hat, und  damit nicht mit den exorbitanten Auflösungen eines aktuellen PCs mithalten kann. Außerdem sind bis auf gerade mal eine Hand voll Spielen eigentlich alle Spiele "nur" in 720p aufgelöst. Eine Liste von Spielen mit ihren "echten" Auflösungen findest Du hier.

Falls es aber so ist, dass die Pixel wirklich Augenkrebserregende Ausmaße annehmen, kann es sein, dass ein Bildverbesserer Deines Fernsehens mit den "harten" Kontrastkanten eines künstlichen Bilds nicht gut funktioniert. "Natürliche" Bilder aus einer Filmkamera im TV Programm funktionieren mit solchen Bildverbesserern besser.

Daher solltest Du (auch weil diese Bildverbesserer Zeit brauchen, um das Bild anzuzeigen, und Du somit dem Spiel "hinterher-laggst") so gut es geht, alle Bildverbesserer am TV ausschalten, wenn Du mit der Xbox Spielst.

Danke für die Erklärung!

Der Bildverbesserer ist auch aus, aber wenn das Menü von 640x480 hochskaliert wird, erklärt das natürlich alles :)

Viele aus meinem Freundeskreis haben schon Fernseher von LG gehabt und haben sie zurückgeschickt nachdem sie das gleiche Bild auf meinem Samsung gesehen haben.

Grund dafür ist anscheinend LG da sie es versäumt haben so etwas wie einen "Spielemodus" zu integrieren in dem alle Verbesserer abgeschaltet sind.


Habe das auch selber schon verglichen und kann nur sagen egal welche Art von LG das Menü sah milde ausgedrückt einfach nur besch....eiden aus^^

Beim Spielen fällt das weniger auf allerdings waren Shooter bzw schnelle Spiele ziemlich ekelhaft zu spielen wegen der Verzögerung.

Auch kann man anscheinend im Menü nicht wirklich alles manuell ausschalten.

Ich sehe auf meinem TV nämlich nur minimale Pixel wenn ich sehr nahe an den Bildschirm gehe.

Hab die Fifa 12 Demo auf der PS3 gespielt und die sieht super aus, wie alle anderen Spiele auch. Dann werd ich wohl die Xbox in die Ecke stellen :(

Hallo.

Ich habe auch ein LG, den 55LW5590. Also technisch gleich, nur das Pannel größer. Und der GL hat ein "Spiele Modus". Allerdings ist das Bild bei mir per HDMI nicht Pixelig. Und eine Verzögerung beim Bild habe ich dort auch nicht, eher beim Ton wenn dieser über den Fernseher läuft. Deswegen ist die Box auch nicht direkt am TV angeschlossen sondern läuft über den AV-Reciver. Also: Xbox -> AV-reciver -> TV.

Ich vermute dann mal das deine Xbox wohl ein defekt ist. Hast du es schon mal über Komponentenkabel versucht wie da das Bild ausschaut?

nein hab ich nicht ausprobiert, aber auf nem anderen TV sah das Bild auch so aus.

habs per VGA Kabel an dne PC angeschlossen und das hat auch nix verändert.

die Xbox ist halt schon recht alt(ist das erste modell mit hdmi ausgang)

ich werde mir aber keine neue xbox kaufen, nur um das heruaszufinden...

[quote user="realoc85"]

Hab die Fifa 12 Demo auf der PS3 gespielt und die sieht super aus, wie alle anderen Spiele auch....

[/quote]

Eins vorweg: das soll kein Xbox Fanboy Sony Gebashe sein (habe alle derzeit am Markt erhältlichen current-gen Konsolen im Regal stehen), und wie der Affe sagt, der in die Seife beißt "Es ist alles Geschmackssache". Die einen finden es toll, wenn besonders viele Effekte wie Motion Blur und Lichtergefunkel eine pixeligere Grafik spektakulärer aussehen lassen als eine in echten 1080p gerenderte 3D Umgebung mit statischen Schatten, die wie ein lebloses Foto aussieht, und umgekehrt.

Aber mir ist bisher kein Multi-Konsolen Spiel bei PS3 und Xbox bekannt, was auf der PS3 besser aussieht, mit der Ausnahme von Final Fantasy XIII, was dank Blu-Ray Platz verschwenderischer mit der Videoauflösung der Filmsequenzen umgehen kann.

Allerdings kann ich Fußballspielen nichts abgewinnen und habe die beiden Fifas noch nicht nebeneinander gesehen.

Fakt ist aber, dass aufgrund der abstrus riesigen Bandbreite des Framebuffers der Xbox Konsole, diese grafisch der PS3 technisch überlegen ist.

Das beste Beispiel was man sich in dem Zusammenhang auf der Zunge zergehen lassen sollte ist folgendes:

Ghostbusters ist ein Film, der von einem Sony Studio publiziert wurde. Das vor einiger Zeit erschienene Videospiel dazu wurde von dem Studio auf der PS3 als Lead Plattform programmiert, und dann auf andere Konsolen umgeschrieben. Außerdem hat Sony dann auch ganz freudig die PS3 Version zeitlich exclusiv in Europa verkauft. Deutsche Xbox Spieler mussten ein paar Monate warten, bis sie in den "Genuß" des Spiels kamen, oder haben es sich aus dem Ausland importiert.

Das witzige an der ganzen Sache: Die Grafik auf der PS3 ist im vergleich zur Xbox schauerlich (Du verstehst? Schauerlich? Weil es ein Spiel mit Geistern ist? Ha ha? OK, dann nicht....)

Betrachte dazu einfach mal diese Seite, die das Spiel kaum erwarten konnte, und im direkten Vergleich fast verzweifelt sind.

So. Und nun kannst Du irgendeine Deiner Konsolen gerne in die Ecke stellen. Oder eben nicht. Egal welche ;-)

Ach ja, und Xbox neu kaufen wird auch nichts ändern. Alle Xbox Konsolen haben die gleiche Grafik.

es ist ja anscheinend etwas an der xbox kaputt, denn ich habe fifa 12 auf der der xbox schon bei nem freund gespielt und dort war das bild gut(er hatte allerdings auch das neueste modell).

ich stelle die xbox nur in die ecke, weil ich keine 300€ für eine neu ausgeben mag und offensichtlich an meiner jetzigen etwas kaputt ist. wenn es n allgemeines problem meiens fernsehers mit jeglicher xbox ist, dann kaufe ich mir erst recht keine neue.

wenns ne lösung gäbe um das bild scharf zu bekommen ohne ne neue konsoel zu kaufen immer her damit ;)

und bei ghostbusters hats wohl der entwickelr verkackt, dass das PS3 Spiel so scheiße aussieht.