BESCHWERDE: Probleme mit aktuellem Systemupdate (Juni 11)

ja moin,

also bisher hatte ich immer eine hohe Meinung von der Xbox 360 und dem, was Microsoft drum herum
geleistet hat. Service, Zubehörteile usw.

Aber nach dem letzten, aktuellen Systemupdate für die 360 Konsole fühle ich mich VER-ARSCHT.
Wie selten zuvor.

50% meiner Spiele funktionieren plötzlich nicht mehr auf der Xbox, wenn die Festplatte
angeschlossen ist. Nachdem ich das Systemupdate heruntergeladen hatte, bekam ich bei
den Games in etwa folgende Fehlermeldung (nagelt mich nicht auf den Wortlaut fest):

"Disc nicht lesbar. 1. Reinigen sie die Disc. 2. Starten sie die Xbox neu."

Ich hab natürlich neu gestartet, System cache gelöscht etc. Habe dann die
Festplatte formatiert, vorher die wichtigsten Saves & Profil auf USB verschoben (nein nicht kopiert).
Dann Neuinstallation der Spiele. Bei Forza, wo M$ seine schmierigen Finger drin hat,
gabs keine Probleme. Aber bei

+ Red Dead Redemption

+ Splinter Cell Conv.

+ Fifa 10

gabs es IMMER bei ca. 20 % installationsstatus den Abbruch. Dabei obige Fehlermeldung.
Alternativ auch:

"Die Disc ist zerkratzt oder schmutzig. Reinigen sie die Disc mit weichem Tuch und versuchen sie es erneut."

Was natürlich nicht stimmt, meine Spiel-DVDs sind völlig ok...
Soweit ich weiß, soll einem in solchen blöden Fällen der M$-Support helfen.
Ich rufe dort an, rede ca. 40 mins am Telefon, erkläre mein Problem.
Bekomme gesagt, es läge dann wohl am Laufwerk, nicht an der Festplatte.
War auch meine Ansicht. Ich bitte also um Kontrolle durch Servicetechniker, ebenfalls um
neues Laufwerk um die Probleme zu beheben. Jetzt kommt der Witz daran:

Die Xbox kam nach ca. 1 Woche zurück. Ein neues Laufwerk konnte ich nicht erkennen (aber wer kann
das schon, von außen), weder von Arbeitsgeräuschen noch sonst.
Es wurde außerdem nur der
Systemcache zurückgesetzt. Auf den Stand vor dem letzten Update... ???????????


Ich will jetzt nicht undankbar sein (zu spät...)
aber DANKE MICROSCHROTT! DAS HÄTTE ICH AUCH SELBST NOCH GESCHAFFT!! Dafür brauche ich KEINE
anerkannten, geprüften Servicetechniker. Dafür hänge ich nicht 5-10 minuten in der Warteschleife
& 40 minuten im Gespräch am Telefon, nur um hinterher dasselbe in Grün zu haben.

Sobald ich die Xbox einschaltete und mich bei Xbox Live anmeldete... ja genau, die Updatemeldung kam.
Ich installierte es, da ich dachte, mein Problem würde nun behoben sein. Pusteblume.

Selbe Fehlermeldungen, sobald ich die Games installieren wollte. Nur bei Forza 3 nicht, das wurde ja
von M$ mitproduziert o. ä. Splinter Cell ließ sich zwar installieren und spielen, habe es aber seitdem
nur 1-mal kurz gespielt und die Befürchtung, es fail-t bald wieder.

Das Update verweigern kann ich auch nicht, denn dann bin ich immer wieder aus Xbox Live ausgeloggt...
könnte also kein XBL mehr nutzen, solange ich das Update nicht machen würde. Daher ist auch die
"komplementäre Xbox-Live-Monatskarte" quasi für den ****.

Habe das Problem "gelöst", indem ich 2 USB-Sticks gekauft habe, einen für Fifa und einen für RDR.
Bei Redemption darf ich noch sagen, ich habe ein neues Profil angelegt. Muss das Spiel also von Vorn beginnen.
Ist nicht schlimm, macht sogar noch Spass, aber...
sobald ich das neue Profil bei XBL anmelden will,
um z.B. RDR online zu zocken oder zumindest den Bugfix vom Entwickler herunterzuladen, kommt... ja genau,
die Systemupdate-meldung. Welche mich bei Verweigerung gar nicht erst auf XBL anmelden lässt.

Daher kann ich das Spiel auch nur Offline zocken (genau wie Fifa).

Meine Beschwerde ist fast vorbei, nur soviel noch: DANKE FÜR (fast) NICHTS MICROSOFT! IHR HABTS TATSÄCHLICH
GESCHAFFT EINEN RIESEN HAUFEN *** ZU BAUEN. Nach Sony-Vorbild. Die Serviceleistung eurer Techniker
war wohl ein Witz. Diese Clowns würden selbst bei Kindergeburtstagen rausgeschmissen.
Wofür bezahlt man
die Konsole, Zubehör, Spiele und Xbox Live, wenn dann irgendwann nur noch die Hälfte nutzbar ist?

Und wer hat eigentlich den ganzen *** (das aktuelle Update) programmiert ??? ein 12-jähriger
chinesischer Hobby-hacker ???

Falls irgendein MS-Mitarbeiter diesen Erguss lesen sollte... Schönen Gruß von einem enttäuschten Kunden.
Ein möglicherweise-bald-Nintendo-Kunde-und-Wii-Besitzer.
Und bitte...
springt über den Schatten meiner, eure Eitelkeit verletzenden Worte und programmiert
in Zukunft nur noch anständige Updates
, die keine Fehler mehr hervorrufen. Danke dafür im Voraus.

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 9 Applies to:

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

Ich denke einfach mal das dein Laufwerk zufälligerweise zur Zeit des Updates verreckt ist. Da hilft nur einschicken.

wer liest ist stark...

was glaubst du was ich gemacht habe? warum ich hier überhaupt poste? danke. weggetreten.

Erstens bringt deine Schimpftriade hier gar nichts da hier keine Mitarbeiter von Microsoft reinschauen.

Zweitens viel Spass mit der Wii.

Lofwyr wollte dir nur helfen. Und da er dies lediglich aus Gutmütigkeit tut, ist dein Ton sehr unangebracht.

Ein Laufwerks-Defekt ist bei der 360 nicht selten und da dies wohl kein 0815-Fehler ist, bei dem ein 0815-Tipp helfen würde, empfehle auch ich dir einen "Anruf" beim Support.

MfG

... 4min meines Lebens verschwendet ... hätte ja ma was interesantes sein können ^^

...

PS: Wenn dir schon ne Wii kaufst schick se doch nochma ein solange bis das Laufwerk repariert ist ... ich mein ... son Rep Auftrag is schnell ausgefüllt und die Kosten für MS - die du ja Strafen willst - könnten ja vielleicht was bewirken ^^

ruf doch einfach bei support an sag was das problem ist das du sie im selben zustand zurück bekommen hast wie zuvor und ich denke microsoft wird recht kulant sein und die extra noch paar points oder live monate schenken ich kann bis jetzt nichts schlechtes über den service von microsoft sagen

Du hast doch gelesen TeQuila das er sich schon auf Grund des "schlechten" Supports eine Wii kauft

Ich glaube da der der "nette" AdamXXX86 hier auch nicht mehr antwortet wird er wohl schon zum Doof-Markt gerannt sein und sich eine der Wii's gekauft haben

na dann kann ihm eh keiner mehr helfen mein beileid schon mal

Dem kann ich nur zustimmen

Meine Güte man kann sich auch bisschen anstellen... Bist ja echt geduldig^^ Ich hatte einen Ring of death... Sie kam vom support zurück mit einem kaputten Laufwerk... na und?! Nochmal eingeschickt. Als Entschädigung 4monate live bekommen und glücklich war ich. Fehler sind Menschlich... Und jetzt vergleich mal den Service mit anderen wie Sony... Zahlst zwar nichts aber deine kreditkarten Informationen machen die Runde... Außerdem war das ein sehr spezieles Update was auch mal Fehler verursachen kann...

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.

* Please try a lower page number.

* Please enter only numbers.