AVM klärt auf: Ursache der Xbox One Mehrspieler-Probleme mit Fritz-Boxen!

AVM war so freundlich, uns aufgrund der AreaGames Meldung der vergangenen Woche mit einer Stellungnahme zu versorgen:

Zunächst einmal bedauern wir sehr, dass bei der neuen XBox One das Verhalten an nativen IPv6-Zugängen nicht dem Standard entspricht.

Die Ursache für die Multiplayer-Verbindungsprobleme liegt hierin begründet:

Anstelle der vorhandenen IPv6-Verbindung der FRITZ!Box verwendet die Xbox One für Online-Spiele das Teredo-Protokoll und versucht damit, unter Umgehung der FRITZ!Box-Firewall eine eigene IPv6-Verbindung herzustellen. Dieses Verhalten der Xbox widerspricht dem Teredo-Standard...........

quelle: http://www.areagames.de


ps:könnt ihr Mods das nicht verschieben? anstatt zu schließen

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 157 Applies to:

Zur Zeit nicht, sorry. Wir machen das wirklich nicht zum Spaß.

*** Volunteer Moderator & Xbox MVP ***