Abmahnung von Firmen

Hallo zusammen

An wenn kann/muss man sich wenden, damit die unzähligen Konsolen-Tuner mal abgemahnt werden!

Unzählige Läden bitten Konsolenumbauten an und vertreiben ganz offziell Modchips!

Welche Kanzlei regelt das für MS hier in Deutschland!

Sind gerne bereits hier mit sehr guten Wissen zu beraten!

 

Discussion Info


Last updated July 4, 2018 Views 0 Applies to:

Sowas regelt keine Kanzlei ;-) Warum auch, der Vertrieb/Verkauf/Kauf ist vollkommen legal, nur der Einbau also die Nutzung verstößt gegen die Nutzungsbedingungen. Ich kann mir auch X Tuningteile für mein Auto kaufen, ob das dann Tüvkonform ist, steht auf nem anderen Blatt Papier. Ich denke du verstehst was ich meine.

Klar wird sowas von Kanzleien abgemanht! Wir reden hier von Urheberrechtsverletzungen!

Habe hier aktuell wieder eine von $ony liegen!

Abmahnungen können nur von Anwälten ausgesprochen werden!

Weiter ist der Wissenstand zum Kauf und Verkauf von Modchips nicht ganz richtig!

Google kann hier helfen!

Weiter haben wir die Kanzlei, welche MS in DE vertritt ausfindig gemacht.

Diese haben Ihr Interesse schon geäußert.

Ein Schelm, wer böses dabei denkt! =)

[quote user="OnkelOlli75"]

Klar wird sowas von Kanzleien abgemanht! Wir reden hier von Urheberrechtsverletzungen!

[/quote]

Ein Modchip ist NOCH keine Urheberrechtsverletzung, es sei denn, der Chip enthält Code von jemand anderem (beispielsweise ein original BIOS oder eine Firmware die modifiziert wurde und statt der "normalen" Firmware gestartet wird, aber nicht komplett selbst geschrieben wurde).

Die gebrannten Spiele sind die eigentliche Urheberrechtsverletzung. Aber zum Kopieren der Disc (und damit der Urheberrechtsverletzung) braucht man noch keinen Modchip.

[quote user="OnkelOlli75"]

Habe hier aktuell wieder eine von $ony liegen!

[/quote]

Eine was? Eine Abmahnung? Hast Du Sony Modchips verkauft?

[quote user="OnkelOlli75"]

Abmahnungen können nur von Anwälten ausgesprochen werden!

[/quote]

Was Du nicht sagst. Aber falsch. Mein Chef ist kein Anwalt, und kann seinen Arbeitnehmern sehr wohl eine Abmahnung erteilen.

[quote user="OnkelOlli75"]

Weiter ist der Wissenstand zum Kauf und Verkauf von Modchips nicht ganz richtig!

Google kann hier helfen!

[/quote]

Dann verwendest Du Google offensichtlich falsch.

Meine Suche ergab folgende Ergebnisse:

"Zum Beispiel ermöglichen ModChips oftmals auch erst das Abspielen vollkommen legal im Ausland erworbener Spielesoftware ... das Abspielen selbst angefertigter Sicherheitskopien der eigenen Original-Spiele und anderer legal gebrannter Datenträger ... Aus diesen und ähnlichen Gründen bestehen in vielen Fällen gute Chancen, eine strafrechtliche Verurteilung abzuwehren." (Quelle)

"Ein Grundsatzurteil über die Zulässigkeit von Modchips in Deutschland steht auch mit den jüngsten einstweiligen Verfügungen immer noch aus." (Quelle)

"Der Besitz von Modchips in Deutschland ist legal." (Quelle)

Und zwei Meinungen auf einmal: "Ein befreundeter Kollege von mir, RA Dennis Sevriens, hat in seinem Weblog ausgeführt, dass seiner Ansicht nach der Verkauf von Mod-Chips ... illegal sei, ..." 

aber auch: "Ein Teil meiner Kollegen sieht dies anders. Die Gegenansicht argumentiert im Wesentlichen damit, dass [zusätzliche Cracks nötig sind, legale Homebrew Anwendungen erst mit Modchip möglich sind, Umgehung des Kopierschutzes nur 'Nebeneffekt' anderer Funktionen des Modchip sind]...

Urteile deutscher Gerichte sind mir hierzu noch nicht bekannt." (Hervorhebung durch mich) (Quelle)

[quote user="OnkelOlli75"]

Weiter haben wir die Kanzlei, welche MS in DE vertritt ausfindig gemacht.

Diese haben Ihr Interesse schon geäußert.

[/quote]

Olle Petze... ;-)

@OnkelOlli75: Was hast du von Sony vorliegen? Kläre mich/uns doch bitte einmal genauer über die Rechtslage bezüglich dem Kauf/Verkauf von "Modchips" auf. IHR habt also die Kanzlei ausfindig gemacht, wer seit IHR denn und was wollt IHR bezwecken?

Vielleicht hofft er nach einer Selbstanzeige besser wegzukommen.

Kann ja sein, das er denkt soetwas wird wie bei Steuerbetrug Gehandhabt. :D

Ich denke, das solltest Du mal MS selber überlassen.

Und nicht vergessen: Anwaltliche Abmahnungen sind etwas anderes als Abmahnungen vom Arbeitgeber. ;-)

was soll diese Kanzlei machen, wenn Modchips erstmal legal sind? Modchip ist nicht gleich modchip. gerade erst vor 3-4 wochen gabs ein urteil deshalb. Nintendo hat geklagt und verloren (zumindest vor dem EU-Gerichtshof)

irights.info/modchips-fuer-konsolen-koennen-legal-sein-fragdenstaat-abmahnung-friend-finder-urteil


und der bundesgerichtshof sieht es wohl ähnlich:

http://irights.info/webschau/eugh-schutzmassnahmen-bei-spielkonsolen-darf-man-umgehen-es-kommt-auf-den-zweck-an/21339

echt...mich regen weniger die modder auf, sondern mehr leute wie du, die meinen, das recht gepachtet zu haben.

Und selbstverständlich hat die Kanzlei, die du gefunden hast, Interesse. Sie könnte dabei schließlich Geld verdienen, sollte sie den Rechtsstreit gewinnen. Und bei einem Gegner wie Microsoft möglicherweise gar nicht so wenig.