Ich erhalte keine E-Mails von meinen Freunden /von meiner Familie

Was kann ich tun, wenn ich keine E-Mails von meinen Freunden/meiner Familie erhalte?
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 23 August, 2019 Aufrufe 23.307 Gilt für:
Antwort
Antwort

Der beste Weg um sicherzustellen, dass jemand in Ihrem Postfach erscheint, wäre, sie zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen. Finden Sie eine Nachricht von der E-Mail-Adresse des Absenders und öffnen Sie sie. Im Nachrichtenbetreff sehen Sie einen Link für Der Kontaktliste hinzufügen neben dem Namen des Absenders. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Verknüpfung zu klicken und die E-Mail-Adresse ist in Ihrer Kontaktliste.

 

Überprüfen Sie Ihren Junk-Ordner

  1. Melden Sie sich bei Outlook.com an.
  2. Klicken Sie auf den Junk-E-Mail-Button auf der linken Seite.
  3. Überprüfen Sie, ob sich die fehlenden Nachrichten in diesem Ordner befinden.
  4. Wenn Sie dort Nachrichten vorfinden, die normalerweise im Posteingang erscheinen sollten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben den Nachrichten und klicken Sie den Dies ist keine Junk-E-Mail-Button.

 

Überprüfen Sie die Liste der geblockten Kontakte

  1. Klicken Sie auf der Seite der Outlook.com-Optionen unter Junk-E-Mail verhindern auf Sichere und blockierte Absender.
  2. Klicken Sie auf Blockierte Absender.
  3. Wählen Sie in der Liste der blockierten Absender bitte die Domain aus (Teil der E-Mail-Adresse nach dem @-Symbol, z.B. msn oder outlook), von welcher Sie in Zukunft E-Mails empfangen möchten. Klicken Sie auf Entfernen, um die entsprechenden Domains aus der Liste zu löschen.

 

Hinzufügen der E-Mail Adresse zur Liste erlaubter Kontakte

  1. Klicken Sie auf der Seite der Outlook.com-Optionen unter Junk-E-Mail verhindern auf Sichere und blockierte Absender.
  2. Klicken Sie auf Sichere Absender.
  3. Geben Sie in der Box die E-Mail Adresse oder Domain ein, von welcher Sie immer E-Mails empfangen möchten und klicken Sie auf Hinzufügen.

 

Überprüfen Sie Ihre Email Regeln

  1. Klicken Sie auf der Seite der Outlook.com-Optionen unter Outlook.com anpassen auf Regeln zum Sortieren neuer Nachrichten.
  2. Führen Sie eine der Aktionen je nach Ihren Anforderungen aus:
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten neben der Regel, die Sie bearbeiten möchten.
    Oder
    Wählen Sie die Regel, die Sie löschen möchten und klicken Sie auf Löschen.

Hinweis: Nicht alle internationale Zeichen werden als Filter unterstützt.

 

Überprüfen Sie Ihre Junk-E-Mail-Einstellungen

  1. Klicken Sie rechts oben auf der Seite auf Optionen und dann auf Weitere Optionen.
  2. Klicken Sie unter Junk-E-Mail verhindern auf Filter und Berichte.  
  3. Wählen Sie unter Auswählen der Sicherheitsstufe des Junk-E-Mail-Filters das Sicherheitsniveau aus, welches Sie anwenden möchten und klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie Exklusiv ausgewählt haben, werden Nachrichten, die nicht von Kontakten und Absendern aus der Liste sicherer Absender kommen, Windows Live Hotmail-Servicebenachrichtigungen und Benachrichtigungen direkt in den Junk-E-Mail Ordner verschoben.
  4. Klicken Sie oben links auf Optionen, um zurück zu der Seite der Outlook.com Optionen zu gelangen.

 

Überprüfen Sie Ihre Antwortadresse

  1. Klicken Sie auf der Seite der Outlook.com-Optionen unter E-Mail schreiben auf Antwortadresse.  
  2. Wählen Sie den Button Ihrer aktuellen E-Mail Adresse.
  3. Klicken Sie auf Speichern

Für 24 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.