Ich kann in der Systemsteuerung Mozilla Firefox nicht mehr deinstallieren. Auch das von Mozilla mitgeliefert Unistalltool startet nicht.

Ich habe Mozilla deinstalliert, weil er keine Updates mehr ausgeführt hat. Anschließend wollte ich die neueste Version installieren. Das wurde vom System nicht ausgeführt.

Dann habe ich eine Systemwiederherstellung gestartet. Firefox wurde wieder angezeigt. Aber er startet nicht und lässt sich auch nicht deinstallieren. Auch das Update funktioniert nicht.

Es werden keine Fehlermeldungen angezeigt.

Was kann ich jetzt noch unternehmen?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 24 August, 2019 Aufrufe 14.489 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo Hermann,

an die Einträge in der registry habe ich mich herangetraut. Aber ich habe alle anderen Dateien bzw. Einträge gelöscht.

Anschließend habe ich das Setup mit der neuesten Version gestartet. Die Anwendung hat sich installiert und funktioniert wieder einwandfrei.

Danke für die Hilfe.

 

Grüsse Christian

 

P.S. Wie kann ich meine Anfrage auf gelöst setzen?

 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort
Nachtrag:
 
Lösche manuell die Einträge.
 
http://kb.mozillazine.org/Uninstalling_Firefox
 
Start/Ausführen: regedit
 
Bearbeiten --> Suchen --> Firefox
 
Lösche alle eindeutigen Einträge.
 
Leere die Temp-Ordner im abgesicherten Modus.
 
Start/Ausführen: temp
Start/Ausführen: %temp%
 
Neustart. Neu installieren.
 
Gruß
 
Hermann
 
 
Gruß

Hermann

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.