Fehlermeldung nach eins zu eins Kopie der Systemfestplatte auf eine grössere Systemfestplatte

Habe meine System-(SATA)Festplatte mit  Hilfe eines speziellen Festplattenkopie-Programms eins zu eins auf eine grössere, bootfähige (SATA)Festplatte kopiert. Diese habe ich dann in den PC eingebaut, beim Einschalten des PC´s kam dann aber der Hinweis, dass es ein Fehler aufgrund einer Hardware-Änderung gibt und die Datei WINDOWS / SYSTEM32 / winload.exe  fehlt oder beschädigt ist.
Beim Prüfen der Festplatten und deren Dateien habe ich aber keine annomalien feststellen können. Die Datei Winload . exe ist vorhanden und ist nicht beschädigt. Leider hat mein PC beide Original Vista-Betriebssystem CDs  nicht erkannt. Weder die Upgrade auf PREMIUM CD noch die Basic CD. Was kann ich tun, das meine neue  Festplatte mit den kopierten Daten einwandfrei hochfährt und funktioniert. Ich möchte wenn irgendwie möglich eine Neuinstallation meines Betiebssystems verhindern, Können sie mir da weiter helfen ?  Mfg J. Meiss
|
Antwort
Antwort

Hallo,

hab es doch hinbekommen, hatte vergessen im Startup-Menue das DVD Laufwerk als einziges

Bootlaufwerk zu definieren. Windows hat daraufhin die Fehler behoben und mein neues

Laufwerk als Systemlaufwerk akzeptiert. Funktioniert alles besten, aber Danke für

das Bemühen mir weiter zu helfen

 

Gruss Jörg

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 15 Juni, 2020 Aufrufe 692 Gilt für: