Die Sitzung "Circular Kernel Context Logger" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188.

Ich habe im Event Log nach jedem Systemstart folgenden Fehler:

Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum:         28.09.2013 21:58:07
Ereignis-ID:   3
Aufgabenkategorie:Sitzung
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Sitzung
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      Rechenmonster
Beschreibung:
Die Sitzung "Circular Kernel Context Logger" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>3</EventID>
    <Version>1</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>2</Task>
    <Opcode>14</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-09-28T19:58:07.431973300Z" />
    <EventRecordID>2262</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="240" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>Rechenmonster</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="SessionName">Circular Kernel Context Logger</Data>
    <Data Name="FileName">C:\Windows\system32\WDI\LogFiles\BootCKCL.etl</Data>
    <Data Name="ErrorCode">3221225864</Data>
    <Data Name="LoggingMode">41943168</Data>
    <Data Name="FailureReason">0</Data>
  </EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle:        Service Control Manager
Datum:         28.09.2013 21:58:15
Ereignis-ID:   7011
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      Rechenmonster
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst GenieTimelineService erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
    <EventID Qualifiers="49152">7011</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-09-28T19:58:15.097946700Z" />
    <EventRecordID>578808</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="1164" ThreadID="3732" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Rechenmonster</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">30000</Data>
    <Data Name="param2">GenieTimelineService</Data>
  </EventData>
</Event>

Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum:         28.09.2013 21:29:58
Ereignis-ID:   4
Aufgabenkategorie:Protokollierung
Ebene:         Warnung
Schlüsselwörter:Sitzung
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      Rechenmonster
Beschreibung:
Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung "Circular Kernel Context Logger" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei "C:\Windows\system32\WDI\LogFiles\SecondaryLogonCKCL.etl" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 104857600 Bytes festgelegt.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>4</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>3</Level>
    <Task>1</Task>
    <Opcode>10</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-09-28T19:29:58.552030400Z" />
    <EventRecordID>2259</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="11632" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>Rechenmonster</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="SessionName">Circular Kernel Context Logger</Data>
    <Data Name="FileName">C:\Windows\system32\WDI\LogFiles\SecondaryLogonCKCL.etl</Data>
    <Data Name="ErrorCode">3221225864</Data>
    <Data Name="LoggingMode">41943168</Data>
    <Data Name="MaxFileSize">104857600</Data>
  </EventData>
</Event>

Was kann ich tun um diesen Fehler los zu werden? Ca. 32% aller Events werden dadurch nicht protokolliert.
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 4 März, 2020 Aufrufe 32.599 Gilt für:
Antwort
Antwort
Der Trace wird beim eigentlichen Beenden des Bootvorganges nicht gestoppt, sondern läuft noch weiter bis halt die maximale Logfile Länge erreicht ist. Lösche zuerst mal die ETL Datei.

Das System hat ja gnadenlos viele Sachen, die da mitlaufen und automatisch im Hintergrund oder als Dienst gestartet werden. Irgendeines dieser Programme verwirrt das Boot Tracing.

Deaktiviere mal den Lansweeper Dienst und den dazu notwendigen IIS Express. Deaktiviere außerdem The Dude testweise. Das wären so m.E. die Tools, die am ehesten WMI Zugriffe verursachen. Der WMI Dienst scheint da recht heftig ausgelastet zu sein. Keine Idee, ob das ursächlich ist.

Wenn das nicht hilft, die riesige Menge an Diensten bzw. Programmen mal durchgehen. F-Secure, die gesamte Menge an ASUS Tools, Reflect Backup, Genie Timeline Backup, Stardock Fences & Start8, SQL Server... 
---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.