Vollversion hat Touchscreen Problem - Bug oder "Feature"?

Nachdem die Preview Versionen von Windows 8 hervorragend auf meinem Wetab funktionierten, war klar, dass die finale Version gekauft und installiert wird. Deshalb kaufte ich mir die 32-Bit OEM Vollversion. Nach der Installation funktionierte der Toucscreen nur noch als Maus, Gestensteuerung ging nicht mehr. Der Screen wird auch nicht mehr als Stift- und Fingereingabe fähiges Gerät erkannt (wie problemlos in den Preview Versionen). Kollegen, die nicht die VVollversion, sondern lediglich das (PRO) Upgrade gemacht haben (auch Komplett- Neuinstallation), haben das Problem nicht. Hier läuft der Touchscreen problemlos!


Recherchen haben nun gezeigt, dass das Problem bei Laptops/Tablets verschiedener Hersteller (Acer, Asus, HP, Dell , Lenovo etc.) ebenfalls auftritt. Es scheint ein generelles Problem mit 2-Finger Touchscreens zu geben. Ein Hinweis auf fehlende Hersteller Treiber ist natürlich sinnlos, denn die Upgrade Versionen (Pro) laufen ja auch OHNE Nachinstallation von Herstellertreibern problemlos (also mit den internen Windows 8 Treibern)  !


Die Frage ist nun, ist es ein Bug oder wurde die "Normal  - also NICHT-PRO" Version gegenüber der Pro Version ausgerechnet bei der Touchscreen Kombatibilität eingeschränkt ?      

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 24 März, 2018 Aufrufe 1.017 Gilt für:
Antwort
Antwort

Bevor ich den Thread schließe:


Ach kann man nicht ernst nehmen?


Komisch: Im offiziellen Support heißt es JETZT:


"Für alle System-Builder-Versionen von Windows 8 ist Hardware erforderlich, die für Windows 8 zertifiziert wurde, um die Fingereingabefunktionalität zu aktivieren."


Das heißt, es IST also doch eine unterschiedliche (eingeschränkte) Version gegenüber den Nicht-OEM Versionen (wenn auch die Realease Version keine andere ist, - dass heißt die Treiber sind da, werden nur nicht verwendet - da hast du recht, aber es scheint, dass das über den eingegebnen Key gesteuert wird, denn ein Keywechsel hat das Problem bei anderen gelöst) - das Ergebnis ist aber dasselbe.


Nichts anderes, als obiges habe ich behauptet.


Aber schön, dass man hier nicht ernst genommen wird und mit "selbst verschuldetes Leid" und "Kauf dir neue Hardware" abgekanzelt wird, wenn man vorher


ALLE Testversionen ausprobiert hat - Läuft problemlos 

ALLE Reviews (deins auch) gelesen hat - Läuft problemlos

ALLE (!!!!) Upgrade User schreiben - Läuft problemlos


und nur die OEM Version weltweit Probleme macht - man KEINE Infos bekommt und dann mal nachfragt.....


Die Frage ist für mich beantwortet


 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.