Probleme mit Athlon-Prozessoren nach Installation von Januar 2018 Sicherheitsupdate - Patch KB4056892

Rechner mit AMD Athlon 64 X2 Dual Core auf ASUS M3A BIOS Version 1206 - weder Win 7 noch Win 10 starten nach Update mit Patch KB4056892. Bluescreen bei Win 7 mit Fehlermeldung:

*** STOP: 0x000000C4 (0x0000000000000091,0x0000000000000000,0xFFFFF80002E04FC0,0x0000000000000000) .

Weiterer Rechner mit gleichem Prozessor, aber mit ASUS M2N-SLI - Board hat das gleiche Problem NUR mit Win10 (Einfrieren beim Laden des BS), Win7 läuft nach gleichem Update ohne Probleme. An der AV-Software kann es nicht liegen, da ESET NOD 32 auch auf einem neuen Rechner unter beiden BS (7 und 10) installiert ist und dieser ohne Probleme läuft. Board ist ein Gigabyte GA970A-UD3 (Rev. 3.0) mit aktuellem BIOS und ein AMD FX 6300 Prozessor.

Weiter läuft die gleiche AV - Software auf einem Amilo Pi 1536 mit Windows 10, welches auch ohne Probleme das Update überstanden hat.

Zum Glück hatte ich vorher meine Systemlaufwerke auf einer externen USB-FP gesichert und konnte so über das jeweils intakte oder wiederhergestellte BS meine Rechner retten!

Es scheint mir, dass hier von Microsoft nachgebessert werden muss!

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Die Probleme sind hier in den Foren schon bekannt. Sie tauchen generell mit alten AMD CPUs der Athlon64 und Athlon64 X2 Serien auf. 

Momentan hilft nur die Wiederherstellung und das Ausblenden des Updates, wobei natürlich die darin angegangenen Sicherheitsprobleme offen bleiben. 

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Für 8 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei mir auch, dieses Problem, mit AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+, 3000 MHz.

Ist denn vielleicht auch bekannt, ob microsoft selbst an einer Lösung arbeitet? Und ev. auch, ob und wann man mit einem patch rechnen kann?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Da es sich um ein generelles Problem mit allen Windows Versionen auf diesen CPUs zu handeln scheint, wird da sicherlich auch kurzfristig ein Patch für zur Verfügung stehen.

Die Umbauten wegen "Meltdown" und "Spectre" waren wohl deutlich größer und man testet vermutlich standardmäßig nicht mehr mit so alten CPUs. Ich würde einfach mal hoffen, dass Microsoft zügig einen Fix nachschiebt. Bisher ist der KB Artikel allerdings noch nicht aktualisiert worden, d.h. das Problem ist bisher zumindest noch nicht öffentlich bestätigt worden.

Vielleicht gibts ja bis Dienstagabend zum normalen Patch-Day schon einen Fix. Es sei denn, die gegen die Sicherheitsprobleme notwendigen Änderungen haben grundsätzliche Probleme mit diesen CPU Serien. Dann könnte eine Lösung länger dauern. 

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Da es sich um ein generelles Problem mit allen Windows Versionen auf diesen CPUs zu handeln scheint, wird da sicherlich auch kurzfristig ein Patch für zur Verfügung stehen.

Die Umbauten wegen "Meltdown" und "Spectre" waren wohl deutlich größer und man testet vermutlich standardmäßig nicht mehr mit so alten CPUs. Ich würde einfach mal hoffen, dass Microsoft zügig einen Fix nachschiebt. Bisher ist der KB Artikel allerdings noch nicht aktualisiert worden, d.h. das Problem ist bisher zumindest noch nicht öffentlich bestätigt worden.

Vielleicht gibts ja bis Dienstagabend zum normalen Patch-Day schon einen Fix. Es sei denn, die gegen die Sicherheitsprobleme notwendigen Änderungen haben grundsätzliche Probleme mit diesen CPU Serien. Dann könnte eine Lösung länger dauern. 

Hallo Ingo Böttcher,

ich bin Ihrer Auffassung. "Alt"-Geräte (Prozessoren) werden anscheinend nachrangig behandelt. Ich warte noch bis Ende der Woche. Dann werde ich meinen PC zurücksetzen.

Sollte Microsoft etwas Neues (Patch) diesbezüglich auf den Markt bringen: Veröffentlichen die das oder muss man aufwendig suchen ?

Vielen Dank für die Hilfe.

WaFu

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Günter hat da auch was dazu geschrieben ... so als Info

https://www.borncity.com/blog/2018/01/07/windows10-update-kb4056892-killt-amd-systeme-error-0x800f0845/

gruß

sollte dies die Lösung sein, so sage dies in deiner Antwort - Danke!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sollte Microsoft etwas Neues (Patch) diesbezüglich auf den Markt bringen: Veröffentlichen die das oder muss man aufwendig suchen ?

Auch Korrekturen von Updates werden normal per Windows Update veröffentlicht. 

Für Windows 7 findet sich auch hier noch ein Weg, um das System wieder zum Starten zu bringen:

https://www.deskmodder.de/blog/2018/01/08/kb4056894-windows-7-startet-nach-update-nicht-mehr-bsod-loesung/

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich habe den Athlon 64 x2 nun durch einen Phenom Prozessor ersetzt und Windows bootet wieder. Darüber bin ich froh, denn wegen vollgelaufener Festplatte wurde beim Update kein Wiederherstellungspunkt angelegt, den Windows bei der Selbstreparatur benutzen konnte.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich weiß nicht weshalb es nur an AMD CPUs Liegen soll,

mein Intel, hat das gleiche Problem, Startet auch erst nach Automatischer Reparatur

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Dann hat dein System nicht das gleiche Problem. Auf den genannten AMD CPUs startet das System nach dem Update nämlich gar nicht mehr. 
---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hast recht, Intel läuft wieder, macht auch wieder Updates.

Nach mehreren Fehlschlägen hat er die KB4056892 doch installiert.

Habe 2 AMD CPUs starten erst gar-nicht, aber nach völligem Strom Endzug und einer längeren Pause , starten sie nach der Automatischer Reparatur.

Bei beiden habe ich in Lokale Dienste, Windows-Update, Deaktiviert.

Jetzt starten beide wieder, aber Updates macht er nicht mehr,

Das kann doch nicht so bleiben, oder? , wie lange? ,

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 12 Juli, 2020 Aufrufe 4.190 Gilt für: