System reservierte Partition liegt nicht auf der Systemplatte

Hallo,
Ich habe letzte Woche meinen neuen PC zusammengebaut und Win7 Professional installiert. Beim Setup hatte ich 2 Festplatten angesteckt: einmal meine Systemplatte, eine Corsair Force 120GB SSD, und eine Große 2TB Seagate Barracuda XT 7200.12 2000GB. Die Installation verlief ohne Probleme. Gestern habe ich dann mal in die Verwaltung zu der Datenträgerverwaltung reingeschaut, und gesehen, dass es einen kleine Partition "System reservierte Partition 100MB" auf der 2TB Platte gibt. Ich hab mir dabei nichts gedacht. Wollte dann die Platte zu einem Kumpel mitnehmen und habe die abgesteck. Beim nächsten Neustart des PC konnte er nicht mehr starten. Hab dann ein bisschen recherchiert und rausgefunden, dass in der Partition Infos zu Bitlockern etc. und unteranderem auch der Bootloader liegen soll.
So nun meine Frage: Wie kann ich den PC ohne diese Partition starten oder kann ich die irgendwie auf meine Systemplatte verschieben?
Ich könnte die große Datenplatte sonst nie tauschen oder aus dem System rausnehmen. Will ungern den Pc neu aufsetzten...
Danke für eure Hilfe.
|

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Hallo,

starte den PC von der Windows 7 DVD, wähle die Computer-Reparaturoptionen und dort die Systemstartreparatur. Diese mußt du ggf. drei Mal durchlaufen lassen, damit der PC wieder startet.


Gruß Nadine
Viele Grüße
Nadine

3 Personen haben diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Nadine,

Danke für deine Antwort. Werde ich heute Nachmittag wenn ich Zuhause bin gleich mal probieren. Ich stecke also die große Datenplatte ab, starte mit der DVD und führe wie von dir beschrieben die Systemstartreparatur durch. Wenn der PC danach wieder normal startet stecke ich die Datenplatte wieder an und lösche dann die "alte" Systemreservierte Partition - richtig?

Melde mich dann später nochmal obs geklappt hat.

Danke!

mfg Alex

 

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

FlexGTI:

richtig?

vor der Reparatur vielleicht noch sicherstellen, dass die Win 7-Partition auf aktiv gesetzt sind, sonst landet
die Bootkonfiguration vielleicht wieder an einer falschen Stelle.
Diese Minipartition kann man dann löschen.

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

danke,

aktiv setzten tu ich in der Datenträgerverwaltung mit rechter Maus "Aktiv setzten"?

Nur sicherheitshalber nochmal was ich jetzt in ca. 1 std. machen werde

1. Pc in aktueller Konfig(beide Platten angesteckt) starten

2. in der Datenträgerverwaltung die Systemplatte aktiv setzten.

3. Pc runterfahren

4. Datenplatte abstecken

5. Pc mit DVD starten und Systemstartreparatur druchführen

Pc sollte jetzt nur mir der Systemplatte zu starten sein (Was wenn es aus irgendeinem Grund nicht geht? Kann ich dann trotzdem wieder mit beiden Platten starten obwohl es 2 aktive Partitionen gibt?)

6. Pc runterfahren und Datenplatte anstecken

7. Mit beiden Platten wieder hochfahren

8. Systemreservierten Bereich auf Datenplatte löschen

Hoffe das ich es so richtig verstanden habe.

 

lg

 

2 Personen haben diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

FlexGTI:

aktiv setzten tu ich in der Datenträgerverwaltung mit rechter Maus "Aktiv setzten"?

Ja, oder mit diskpart in der Setup-CD

Nur sicherheitshalber nochmal was ich jetzt in ca. 1 std. machen werde
1. Pc in aktueller Konfig(beide Platten angesteckt) starten
2. in der Datenträgerverwaltung die Systemplatte aktiv setzten.
3. Pc runterfahren
4. Datenplatte abstecken
5. Pc mit DVD starten und Systemstartreparatur druchführen
Pc sollte jetzt nur mir der Systemplatte zu starten sein (Was wenn es aus irgendeinem Grund nicht geht? Kann ich dann trotzdem wieder mit beiden Platten starten obwohl es 2 aktive Partitionen gibt?)
6. Pc runterfahren und Datenplatte anstecken
7. Mit beiden Platten wieder hochfahren
8. Systemreservierten Bereich auf Datenplatte löschen

Jo

Nur sicherheitshalber nochmal was ich jetzt in ca. 1 std. machen werde

Dann war die Antwort jetzt ja eh umsonst. :o)

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

so nochmal ich. hat jetzt soweit geklappt und das system startet nun auch mit nur der systemplatte. bin dann runtergefhrfen und hab die datenplatte wieder angesteckt, jetzt scheint die aber nirgens mehr auf. weder im bios noch im explorer noch in der datenträgerverwaltung

was nun?

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Pc sollte jetzt nur mir der Systemplatte zu starten sein (Was wenn es aus irgendeinem Grund nicht geht? Kann ich dann trotzdem wieder mit beiden Platten starten obwohl es 2 aktive Partitionen gibt?)

Zum Verständnis: Du kannst meinetwegen 5 Festplatten mit je einer aktiven Partition haben. Solange auf einer aktiven Primärpartition die Windows 7-Startdateien liegen, wird das System booten. Hintergrund ist die Art, wie der Rechner bootet. Im BIOS werden die Boot-Devices einfach in einer bestimmten Reihenfolge durchlaufen - und das erste Gerät mit gültigem Bootlader wird vom BIOS zum Systemstart genommen. Theoretisch hätte es (vor deiner Installation) reichen müssen, die Bootreihenfolge im BIOS richtig anzupassen oder bei PATA-Laufwerken die richtige Reihenfolge bei der Anschaltung am PATA-Kontroller zu beachten.
Gruß/greetings G. Born - Blogs: http://blog.borncity.com
Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

danke soweit ist mir das klar - das verschieben bzw. neu erstellen des bootloader auf der systempartition hat ja auch geklappt und ich bin soweit zufrieden.

was mir aber wie gesagt nicht klar ist, wieso meine datenplatte jetzt nicht mehr erkannt wird. habe schon versucht die an einem andern port anzustecken etc. muss ich die jetzt vorher irgendwie wieder sichbar machen bzw. erst wieder aktivieren oder den alten pootloader dort runterlöschen(wie?)?

 

edit: sieht so aus als ob die datenplatte jetzt keinen laufwerksbuchstaben hat und deshalb nicht angezeigt wir (hab ich mit easyBCD rausgefunden) dort steht BOOT.

wie kann ich der platte wieder einen buchstaben zuweisen und weider sichbar machen?

:-(

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Du rufst die COmputerverwaltung als Administrator auf - gehst in die Datenträgerverwaltung, wählst das Laufwerk aus und konfigurierst die betreffenden Partitionen, so dass die Datenpartition einen freien Laufwerkbuchstaben erhält.

Durch das Verlagern der System-reserviert-Partition haben sich vermutlich Laufwerksbuchstaben verschoben, so dass es zu einem Konflikt kommt. Den kannst Du aber in der Datenträgerverwaltung auflösen.


Gruß/greetings G. Born - Blogs: http://blog.borncity.com
Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

danke hat sich erledigt, leider im negativen sinn. hab den laufwerksbuchstaben zugewiesen und wollte die 100mb kleine Partition dem restlichen laufwerk zuordnen, dabei bin ich wohl zu schnell vorgegangen - ergebnis das komplette datenlaufwerk hat jetzt das fileformat raw ;-( jedes mal wenn ich jetzt im explorer draufklicke sagt er natürlich das es kein gütliges format ist und ich formatieren soll. bin jetzt seit gestern dabei nachzulesen wie ich meine daten evtl doch noch retten kann.

passt jetzt zwar nicht mehr hier rein aber kann mir trotzdem jemand nen tipp geben?

bin am überlegen quickformat mit ntfs zu machn un dan zu versuchen mit irgendeinem program die daten zu retten - mit dem raw format können die meisten programme nämlich nichts anfangen.

 

über nochmalige tips bzw. hilfe wär ich glücklich. danke

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 31 Januar, 2021 Aufrufe 11.263 Gilt für: