Sichern und Wiederherstellen: Interner Fehler Falscher Parameter (0x80070057)

Ich sichere mit Windows 7 Professional 64 Bit auf eine externe USB-Festplatte. Ist diese Festplatte angeschlossen und ich rufe in der Systemsteuerung "Sichern und Wiederherstellen" auf, erscheint die Fehlermeldung

Interner Fehler
Falscher Parameter. (0x80070057)

Es reicht, über "Hardware sicher entfernen" die Festplatte zu trennen, dann verschwindet automatisch die Fehlermeldung.

Über Google habe ich folgenden Tipp gefunden:
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/16962-sichern-wiederherstellen-interner-fehler-falscher-parameter-0x80070057.html

Ich habe versucht, ihn zu befolgen. Der Ordner Repository ist leer. Ich habe ihn trotzdem umbenannt. Aber schon beim Versuch, den Dienst winmgmt neu zu starten, erhalte ich die Meldung, dass er bereits läuft (obwohl ich ihn vorher erfolgreich nach der Anleitung beendet habe). Der Ordner wird auch nicht neu erstellt.

Die Datensicherungen werden laut Verlauf in der Aufgabenplanung erfolgreich durchgeführt.

Aber was mache ich, wenn ich Daten wiederherstellen will? Dann muss ich logischerweise die Festplatte anschließen und komme dann an der Wiederherstellungsdialog nicht mehr heran!
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 4 November, 2019 Aufrufe 146.551 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo,

ich habe ein wenig nachgeforscht und herausgefunden, daß der Fehler durch zu wenig virtuellen Speicher verursacht werden kann. Hier eine Anleitung zur Änderung des Virtuellen Speichers:


- Tippe "System" im Startmenü-Suchfeld ein und klicke auf den gleichnamigen Treffer

- Im sich öffnenden Fenster klicke links auf "Erweiterte Systemeinstellungen"

- Nun klicke auf den Reiter "Erweitert" und dort im oberen Bereich bei
"Leistung" auf den Button "Einstellungen"

-Wechsel erneut zum Reiter "Erweitert" und klicke bei "Virtueller Arbeitsspeicher"
auf "Ändern"

- Deaktiviere die Option "Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten"

- Markiere Laufwerk C: und wähle die Option "Benutzerdefinierte Größe"

- gib die beiden Werte ein (Anfangsgröße und Maximale Größe gleich wählen für festen Wert, z.B. 2048MB) und klicke schließlich auf "Festlegen".

- Bestätige mit OK



Sag uns bitte bescheid, ob das Problem dadurch gelöst werden konnte.



Gruß
Nadine

Viele Grüße
Nadine

Für 191 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.