Was ist die Ursache für "Event ID 41" ?

Was ist die Ursache für "Event ID 41" ?
Gruß Nadine
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 11 Februar, 2020 Aufrufe 34.739 Gilt für:
Antwort
Antwort

Ein Kernel Power Event ID 41 kann generiert werden, wenn der Computer unerwartet herunterfährt oder neu startet. Verschiedene Hardware, Software oder externe Probleme können zu diesem Verhalten führen, wie etwa:

- fehlerhafte Netzteile
- Übertaktungen
- Überhitzungen
- Herunterfahren des Computers durch drücken und halten des Netzschalters


Unten finden Sie drei Szenarien, bei denen Event ID 41 generiert werden kann, sowie die Daten, welche bei der Eingrenzung des Problems helfen:

1. Ein STOP-Fehler erscheint und der Computer startet neu. In diesem Szenario werden die Daten des STOP-Fehlers unter Event Data des Ereignisses 41 angezeigt. Diese Angaben können dazu benutzt werden, um herauszufinden wodurch das Problem ausgelöst wurde.

2. Der Netzschalter des Computers wurde für mindestens 4 Sekunden gedrückt. In diesem Szenario wird die Aktion unter Event Data als PowerButtonTimestamp-Eintrag vermerkt, wobei PowerButtonTimestamp einen anderen Wert als Null hat.

3. Das System startet willkürlich neu, es wird jedoch kein STOP-Fehler angezeigt. In diesem Fall wird in der Ereignisanzeige der STOP-Fehler als 0 (Null) angezeigt. Der PowerButtonTimestamp wird ebenfalls als 0 (Null) angegeben. Dieses Szenario deutet gewöhnlich auf ein Hardwareproblem hin und erfordert weitere Überprüfungen.

Für weitere technische Informationen zu diesem Fehler und ausführliche Erklärungen dieser Szenarien klicken Sie auf folgenden Link:
http://support.microsoft.com/kb/2028504


Gruß Nadine
Viele Grüße
Nadine

Für 10 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.