Drucker lässt sich nicht mehr entfernen

Hallo,

durch die testerei um einen vernünftigen Druckertreiber zu finden habe ich auch einige Drucker hinzufügen müssen die ich jedoch jetzt nicht mehr benötige. Manche habe ich auf üblichem Wege wieder entfernen können doch ein paar lassen sich nicht mehr entfernen, ich wähle sie an und versuche sie zu löschen / entfernen aber nichts passiert, auch F5 bringt nichts. Neustart auch nicht.

Wie kann ich diese Einträge wieder entfernen bzw. in der Registry löschen kann?

Gruß

Chris

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 16 November, 2018 Aufrufe 100.938 Gilt für:
Antwort

Hallo Chris,

schaue mal in den Computerverwaltung->Gerätemanager, ausgeblendete Geräte anzeigen lassen.

Wenn du da die Drucker entdeckst, löschen.

Taucht da nix auf, dann musst du dich in die Innereien begeben:

Stelle sicher dass die unerwünschten Drucker nicht als Standard eingestellt sind, oder einer davon.

CMD als Administrator ausführen!

C:\windows\system32> <---------- da bis du

cd  printing_admin_scripts\de-de

C:\Windows\System32\Printing_Admin_Scripts\de-DE> <---- jetzt bist du da

cscript prnmngr.vbs -l {listet dir die Drucker auf}
Picke dir die zu entfernenden Drucker raus - bastel die in den nächsten Scriptaufruf:

cscript prnmngr.vbs -d -p "HP LaserJet 6L" -s MeinComputerName

Drucker wurde gelöscht. HP LaserJet 6L <----- kommt dann als Meldung und weg ist der aus Geräte und Drucker.

Beachte die Anweisungen, Leerzeichen und Gänsebeinchen, die den Drucker umschliessen.

 

 


mfg Michael | www.mbormann.de

Für 61 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.