Windows Store-Cache beschädigt

Der Windows Store-Cache ist beschädigt und einige Applikationen, darunter auch "Mail&Kalender" werden nicht mehr ordnungsgemäß ausgeführt..

"Appsdiagnostic10.diagcab" kann das Problem nicht eigenständig beheben. Es scheint als ob "wsreset.exe" das Problem auch nicht lösen kann. Ein .dll scan mit "sfc /scannow" hat auch keinen Erfolg gebracht..

Wie kann man das Problem beheben? Ich würde mich über eine schnelle Lösung freuen.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Hallo,

evtl. findest du im folgenden Link etwas, was du noch nicht ausprobiert hast:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Apps_reparieren_Windows_10

-----------------------------------
Gruß
Richi50
Alles geht, nur der Frosch hüpft...

Für 11 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

evtl. findest du im folgenden Link etwas, was du noch nicht ausprobiert hast:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Apps_reparieren_Windows_10

Ich hab nun einiges ausprobiert.. Die "Mail&Kalender" Applikation funktioniert nicht ganz so wie es normalerweise sein sollte, dazu ist der "Windows Store-Cache" immer noch beschädigt. Die Mail Funktion der "Mail&Kalender" Applikation stürzt nach öffnen von HTML-Mails sofort ab. Nachdem ich auch den Cache manuell gelöscht habe (wie beschrieben wurde), funktioniert bei meinem Start Fenster das Drag&Drop nicht mehr und die "explorer.exe" hängt sich auf.

Es sind jetzt mehr Probleme als vorher...

Screenshot:

Im Rot markierten bereich oben im Bild, waren die Mail&Kalender Applikationen zu finden. Seit dem manuellen löschen des C:\Users\Dein Name\AppData\Local\Packages\Microsoft.WindowsStore_8ewgfb3d8cbwe\LocalCache\*INHALT*
funktioniert das Drag&Drop verfahren im Startmenü überhaupt nicht mehr

Der Assistent für die Automatische Problembehandlung zeigt immer noch an, das der Windows Store-Cache beschädigt ist. Der Assistent kann das Problem nicht automatisch lösen.

Für 16 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

-----------------------------------
Gruß
Richi50
Alles geht, nur der Frosch hüpft...

Für 5 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Versuche das System mit einem Inplace Upgrade zu reparieren (8):

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten

Das Inplace Upgrade hat nicht weitergeholfen. Weiterhin ist der Windows Store definitiv die Problem Quelle.

Ich würde gern eine Neuinstallation umgehen, allerdings scheint es keine anderen Reparatur Möglichkeiten für dieses Problem zu geben.

Falls noch Problemlösungen bereit stehen, bin ich dankbar für jede Hilfe!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo   Da der Store zu W10 gehört versuche mal diesen Dism Befehl    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth   du kannst den Befehl so kopieren und in der Eingabeaufforderung als Admin eingeben. Liebe grüße UWE  P.S:  Sollte das auch nicht helfen  bleibt dir noch die Neuinstallation wobei du nicht unbedingt deine Daten sichern musst sondern in die bestehende Windows Partition installierst dann werden deine Dateien und Ordner in den Windows Old Ordner verschoben auf den hast du später zugriff nur nicht mehr auf das alte System. Programme müssen alle wieder installiert werden und eingerichtet

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo   Da der Store zu W10 gehört versuche mal diesen Dism Befehl    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth   du kannst den Befehl so kopieren und in der Eingabeaufforderung als Admin eingeben. Liebe grüße UWE  P.S:  Sollte das auch nicht helfen  bleibt dir noch die Neuinstallation wobei du nicht unbedingt deine Daten sichern musst sondern in die bestehende Windows Partition installierst dann werden deine Dateien und Ordner in den Windows Old Ordner verschoben auf den hast du später zugriff nur nicht mehr auf das alte System. Programme müssen alle wieder installiert werden und eingerichtet

Der Dism Befehl:

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

hilft mir hier nicht weiter, das Problem bleibt weiterhin bestehen, dennoch vielen Dank für den tipp.

Eine Neuinstallation wollte ich soweit wie möglich umgehen, aber wenn es hier keinen Ausweg gibt...

Falls weitere Möglichkeiten bestehen, wäre ich dankbar über jede Hilfe..

EDIT: Vielleicht kann man den Store Neuinstallieren per CMD oder PowerShell.. wäre das möglich ohne Schäden am OS zu verursachen ?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Versuche es mal über wsreset oder die anderen Varianten, den Store Cache zu löschen.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_Store_reparieren

https://www.deskmodder.de/

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

HI D-moinmoin   Das mit dem wsreset hatte er ja schon probiert funzte auch nicht  aber der Link ist gut mit CMD und Powershell vielleicht hilft ihm das Liebe Grüße UWE

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich habe nun alle Wege von deskmodder durchgeklappert.. Erfolglos

Für Nutzer die das selbe Problem wie haben, stehen nun 2 Lösungen bereit:

  • Mail Applikation von der "Mail&Kalender App" nicht mehr benutzen
  • Windows_10 Komplett neuinstallieren

Das Problem kann man in meinem Fall anscheinend nicht Lösen, was zu Verzweiflungen (selbst unter erfahrenen Windows Nutzern) führt.

Ich versuche nun seit 3 Wochen dieses eine Problem mit Reparatur befehlen oder Assistenten zu Lösen aber ohne Erfolg. Es hat angefangen mit der Mail app von Mail&Kalender und seitdem ich Manuell den Windows Store-Cache gelöscht habe, verabschieden sich sämtliche Funktionen von Windows wie das Startmenü oder die Foto Anzeige usw.

Wenn ich jetzt daran denke das ich die doppelte Zeit benötige um meine Daten zu Sichern und neu Herunterzuladen, bringt mich das ganze etwas aus der Fassung.

Inplace_Upgrade bringt mich hier auch nicht weiter...

Ich bedanke mich an alle beteiligten.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie hast du das Inplace Upgrade durchgeführt ? Du schreibst "neu herunterzuladen". Wenn du

ein Inplace Upgrade durchgeführt hast, musst du zwangläufig schon die W10 ISO heruntergeladen

haben.

-----------------------------------
Gruß
Richi50
Alles geht, nur der Frosch hüpft...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 20 März, 2020 Aufrufe 5.844 Gilt für: