Installation windows 10

Hallo.... ich schliesse mich teilweise der Problematik hier an...

Ich hab das Win 7 x64 und hab die App für das Win 10.  Das Win 7 wurde mit dem Aktivierungstool bestätigt.

Ich lade das Win 10 runter... dann beginnt die Instal. alles ok

Der Rechner bootet neu und konfiguiert win 10 aber beim Neustart wurde mein Altes Win 7 wieder hergestellt... Die Kodifikation von win 10 beim runterfahren des Rechners verläuft einwandfrei ohne Probleme... aber das win 10 ist beim  neustart gar nicht mehr vorhanden sondern mein altes win 7 x64 .... was läuft da falsch ?

Liebe Grüsse

Thomas

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 29 Dezember, 2017 Aufrufe 235 Gilt für:

Hallo,

> aber das win 10 ist beim  neustart gar nicht mehr vorhanden sondern mein altes win 7 x64

welche Sicherheitssoftware ist installiert?
Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

Start > schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl > msconfig
Registerkarte Systemstart > alles deaktivieren
Registerkarte Dienste > alle Microsoft Dienste ausblenden > die verbleibenden deaktivieren
Starte den Rechner neu.

Hat sich etwas verändert?

Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator.
Gebe folgenden Befehl ein.

sfc /scannow

Ergebnis?
Gruß Sven

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

> aber das win 10 ist beim  neustart gar nicht mehr vorhanden sondern mein altes win 7 x64

welche Sicherheitssoftware ist installiert?
Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

Start > schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl > msconfig
Registerkarte Systemstart > alles deaktivieren
Registerkarte Dienste > alle Microsoft Dienste ausblenden > die verbleibenden deaktivieren
Starte den Rechner neu.

Hat sich etwas verändert?

Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator.
Gebe folgenden Befehl ein.

sfc /scannow

Ergebnis?

Hi also erstmal lieben Dank für Deine Antwort !

zu Frage 1:

Ich hab nur den CCleaner drauf sonst nichts und eine eigene Firewall

Hab deine Infos ausprobiert...

Das Ergebniss bleibt das gleiche.... passiert ist nur das sich die Grafik verändert hat und das er mir dem Key rausgeschmissen hat den ich dann neu eingeben musste.

Ich muss dazu sagen das ich vergessen hatte das bei meiner ersten Anfrage zu erwähnen...

Mein Windows ist bestimmt schon 2 oder 3 jahre alt und ich hatte nie einen anderen Key...

wie erwähnt... die Konfikation beim runterfahren des Windows verläuft ohne Probleme... aber es taucht nirgends auf..außer SDK Windoes 10

Lieben Gruß

Thomas

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

> aber das win 10 ist beim  neustart gar nicht mehr vorhanden sondern mein altes win 7 x64

welche Sicherheitssoftware ist installiert?
Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

Start > schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl > msconfig
Registerkarte Systemstart > alles deaktivieren
Registerkarte Dienste > alle Microsoft Dienste ausblenden > die verbleibenden deaktivieren
Starte den Rechner neu.

Hat sich etwas verändert?

Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator.
Gebe folgenden Befehl ein.

sfc /scannow

Ergebnis?

Hi also erstmal lieben Dank für Deine Antwort !

zu Frage 1:

Ich hab nur den CCleaner drauf sonst nichts und eine eigene Firewall

Hab deine Infos ausprobiert...

Das Ergebniss bleibt das gleiche.... passiert ist nur das sich die Grafik verändert hat und das er mir dem Key rausgeschmissen hat den ich dann neu eingeben musste.

Ich muss dazu sagen das ich vergessen hatte das bei meiner ersten Anfrage zu erwähnen...

Mein Windows ist bestimmt schon 2 oder 3 jahre alt und ich hatte nie einen anderen Key...

wie erwähnt... die Konfikation beim runterfahren des Windows verläuft ohne Probleme... aber es taucht nirgends auf..außer SDK Windoes 10

Lieben Gruß

Thomas

sorry vergessen... Sicherheitssoftware.... wie erwähnt eine eigene Firewall und Essentials von Microsoft...

sonst nichts weiter !

sfc /scannow Ergebniss :

Die Überprüfung der Systemsuche hat ergeben :

Keins.... nach 100% Überprüfung hat sich das Fenster einfach geschlossen

keine Benachrichtigung...nichts... witzig oder ??

Thomas

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

> aber das win 10 ist beim  neustart gar nicht mehr vorhanden sondern mein altes win 7 x64

welche Sicherheitssoftware ist installiert?
Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

Start > schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl > msconfig
Registerkarte Systemstart > alles deaktivieren
Registerkarte Dienste > alle Microsoft Dienste ausblenden > die verbleibenden deaktivieren
Starte den Rechner neu.

Hat sich etwas verändert?

Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator.
Gebe folgenden Befehl ein.

sfc /scannow

Ergebnis?

...hatte ich auch vergessen eben.... Windows update schreibt fehler....

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

> eine eigene Firewall

was ist eine eigene Firewall?

> CCleaner

Alle Löschaktion rückgängig machen.

> Windows update schreibt fehler....

Vollständiger Wortlaut?

Gruß Sven

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hi und Danke !

Ich hab die Personal Firewal und den ccleaner schb ich auch gelöscht..hab versucht das win 10 update noch mal zu installieren aber das gleiche Problem wie vorher... Windows update schreibt....  Fehlercode: D0000225  immer das gleiche

Lieben Gruss Thomas

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Zusammen,

ich habe das selbe Problem. Hier die Details aus dem Update-Verlauf:

Upgrade auf Windows 10 Pro

Installationsdatum: ‎24.‎09.‎2015 12:44

Installationsstatus: Fehlgeschlagen

Fehlerdetails: Code D0000225

Updatetyp: Optional

Installieren Sie die nächste Version von Windows.

Ich habe aber auch schon einiges ausprobiert:

- Einsatz des MediaCreationToolx64

- Deinstallation meines Viren Scanners

- Festplatte bereinigt

- Reparatur des Bootmenüs

- Einsatz einiger Fehlerbehebungswerkzeuge von Microsoft
(Updatebereinigung, Hardware-Check etc.)

Das Ergebnis ist weiterhin immer das selbe: Über Windows Update oder
das MediaCreationTool wird Windows 10 Upgrade heruntergeladen.

Die Installation beginnt, bis der Rechner "nur" noch heruntergefahren

werden muss. Beim herunterfahren läuft die Vorbereitung bis auf
100%, jedoch wird beim Neustart wieder das alte Windows gebootet und
das Upgrade ist nicht mehr vorhanden - bis auf einige wenige Artefakte

in C:\$Windows.~BT\Sources ...

Ich würde mich freuen, wenn hierzu jemand eine Lösung hätte!

Beste Grüße

Christian

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

> ich habe das selbe Problem

dann führe eine Reparaturinstallation Deiner nicht genannten Windows Version durch.

Gruß Sven

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Zusammen!

In der Zwischenzeit habe ich das Problem lösen können, so dass ich diesen Beitrag nun von einem frisch installierten Windows 10 aus schreiben kann. - Das war ein ganz schöner K(r)ampf:

Meine Ausgangssituation hatte ich in einem der vorherigen Threads bereits geschildert. Mein Betriebssystem zu diesem Zeitpunkt war Windows 8.1 und Update-Versuche führten zu einem Fehler D0000225. Den Vorschlag von Sven hatte ich zu diesem Zeitpunkt bereits mehrfach versucht, jedoch meldete mir die Reparaturinstallation von 8.1.: "Das Laufwerk auf dem Windows installiert ist, ist gesperrt. Entsperren sie das Laufwerk.", was somit wohl als Ursache für das nicht vollständig ausgeführte Upgrade auf Windows 10 anzusehen ist.

Zu diesem Fehler gibt es bereits einige Lösungsansätze, wie z.B. den Beitrag auf dieser Seite:
http://www.borncity.com/blog/2013/11/08/windows-88-1-setup-hard-disk-locked-fehler-beheben/comment-page-1/

Leider haben die Hinweise das Problem meiner gesperrten Festplatte nicht beseitigen können, ich möchte aber nicht ausschließen, dass sie anderen vielleicht helfen könnten.

Auf der Suche nach weiteren Alternativen bin ich dann auf den folgenden englischsprachigen Thread gestoßen, der hierzu ebenfalls einige Hinweise gibt, die jedoch ein wenig radikaler sind:
http://superuser.com/questions/460762/how-can-i-repair-the-windows-8-efi-bootloader

Die dort beschriebenen Ansätze arbeiten direkt auf der Bootloader-Partition und tauschen dabei entweder einzelne Dateien aus (z.B. \EFI\Microsoft\Boot\BCD) oder formatieren diese Partition sogar. Jedoch hat auch hier nicht gleich der erste Lösungsansatz zum Erfolg geführt. Allerdings scheint die Ursache - ein Fehler in der EFI-Bootpartition - auch mein Problem gewesen zu sein.

Ich habe, wie in den dortigen Ausführungen beschrieben, die Bootpartition mit einem Laufwerkbuchstaben belegt und konnte dann über die Reparatur-Konsole auf ein neues Laufwerk zugreifen. Hier habe ich Letzen Endes alle Dateien gelöscht, was beim nächsten Systemstart dazu führte, dass der Rechner kein Betriebssystem zum booten fand. Die benötigten Dateien für das Booten habe ich mir dann von der Windwos-CD und mit Hilfe von xCopy wieder in die Partition kopiert. Weiter habe ich die Befehle

bootrec /fixmbr

bootrec /fixboot

bootrec /rebuildBCD

sowie

bcdboot c:\Windows /l de-de a: /f All

ausgeführt, wobei a: der von mir gewählte Laufwerksbuchstabe für die Boot-Partition war. Im Anschluss habe ich dann nochmal die Reparatur-Option der Windows-CD dazu verwendet, um die Start-Partition wieder in Ordnung bringen zu lassen. Außerdem habe ich die Analysefunktionen meines DELL-Notebooks einmal durchlaufen lassen.

Unterm Strich könnte ich nicht genau sagen, was hier zum Erfolg verholfen hat, jedoch war im Anschluss die Festplattensperre aufgehoben und das Windows 10 - Upgrade ist durchgelaufen.

Wie gesagt, ist diese Lösung aus meiner Sicht recht radikal, jedoch habe ich mir so die komplette Neu-Installation eines Betriebssystems erspart, was sicherlich mehr Arbeit gewesen wäre.

Ich hoffe der Beitrag kann anderen helfen.

Viele Grüße

Christian

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.