Die Paradox 7 Runtime startet nach dem Windows 10-64Bit -Build 1703 (creators-update) nich mehr.

Leider funktioniert die Paradox 7 Runtime nach dem update (Windows 10-64Bit -Build 1703 "creators-update") nicht mehr.

In der  Ereignisanzeige werden keine Fehler angezeigt.

Die Runtime wird nur kurz gestartet und gleich wieder geschlossen.

Leider funktionert meine Paradox Applikation dadurch nicht mehr.

Nach dem Zurücksetzen des Build 1703 geht es wieder.

Ich möchte ungern auf weitere "Windows 10" updates verzichten,

da ich den Windows Updatedienst deaktiviren musste um nicht wieder das Buld 1703 nachinstalliert zu bekommen.

Leider fand ich keine Infos zum Thema.

Dank an alle die eine Idee zum Thema haben.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 24 Mai, 2018 Aufrufe 262 Gilt für:
Antwort

Hallo,

Paradox 7 stammt aus der Zeit von Windows 95 und NT. Es erschien in einer 16-Bit- und einer 32-Bit-Version. Diese Software dürfte schlicht an das Ende ihrer Lebenszeit gekommen sein.

Unter Windows 10 1703 wurden einige alte Technologien, die heute als Unsicher gelten, stark verändert oder gar entfernt (bzw. werden es in naher Zukunft - SMB 1 lässt grüßen!).

Wenn Du nicht auf eine aktuelle Version (zur Zeit wohl 11.x; letzte deutsche Version: 9.x) updaten kannst, wirst Du wohl eine virtuelle Maschine mit einem alten Windows nutzen müssen.

Viele Grüße

Holger Schulz

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.