Upgrade von Samsung-Notebook auf Windows 10 scheitert wegen eingebauter Netzwerkkarte von Broadcom

C1900101-20017

Jetzt ist der Fehlercode schon zigmal in irgendwelchen Postings gefallen.

Versuche, wie viele andere auch, seit Wochen unzählige Male auf Win10 upzugraden. Es geht, nachdem's mich jedesmal einige Stunden Lebenszeit kostet, immer wieder mit obiger Meldung schief.

Eine Hilfreiche Lösung habe ich noch nicht gefunden. Dabei habe ich schon folgendes studiert:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/wiki/windows_10-windows_install/windows-10-upgrade-fehler-faq-teil-2/4bce6ea2-4675-4f60-8b27-10a025e1414e

http://www.borncity.com/blog/2015/08/02/windows-10-upgrade-error-0xc1900101-020017/

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-windows_install/fehlercode-c1900101-20017-beim-installieren-von/40298fae-2c10-483d-b43b-21a8c6b7bd1e

Problem ist, daß die von Günther Born beschriebenen Logfiles mir, obgleich seit frühester Jugend mit unterschiedlichsten Betriebssystemen in Kontakt, ohne genaue Erklärung vonach man suchen soll überhaupt nichts sagen. Da kommt man also keinen Schritt weiter.

Gibt's jemanden der die Logfiles analysieren kann?

Wäre auch schön wenn sich M$ endlich mal um das Problem kümmern würde nachdem ja diverse Leute das Problem seit Wochen zu haben scheinen. Ich meine: Ich habe einen 100% lauffähigen Rechner. Sauber aufgesetzt. Nur beim Update meint Windows plötzlich irgendetwas sei damit nicht in Ordnung!

Sysinfo:

Gigabyte EX38-DS4

Intel Q9450

4 GB Ram

Win auf Raid1 aus 2 konventionelle SATA Platten am Onboard Controller

Win 8.1 Pro 64 bit

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 25 August, 2019 Aufrufe 5.565 Gilt für:
Antwort
Antwort

Es wurde zum Fehler C1900101-20017 hier eine Lösung für das RF510 gepostet. Da das Problem auch bei vielen RF710 aufgetreten ist (wie H.J. Kapschak war auch ich betroffen), möchte ich auf eine von mir gepostete Hardwarelösung hinweisen. Es war eine Komponente verbaut (WLAN-Karte Broadcom), für die WIN10 keinen Treiber anbietet und deshalb die Installation abbricht. Nach dem Austausch der "störenden" Komponente lief alles. kein Windows 10 für Samsung RF710 S07

In meinem verlinkten Artikel ist auch ein Link zu einem Video zum Öffnen des RF710 enthalten. Das Öffnen ist etwas fummelig, weshalb man sich Zeit nehmen sollte. Die Reihenfolge im Video unbedingt einhalten - die Klammern der letzten Seite abschließend, wenn alles frei ist, wie dargestellt durch Hochklappen und Rausziehen des Deckels öffnen, sonst brechen sie ab. Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich den Lüfter gereinigt, allerdings ohne ihn auszubauen. Mit einem Staubsaugerhandgriff von oben und danach von außen (bis die Schlitze wieder frei sind und der Lüfter sich durch den Staubsaugersog frei drehen kann).

Ich habe mir ein Exemplar der von Andi in seinem RF510 eingebauten WLAN-Karte über ebay besorgt (Atheros AR5B225 DW1703 802.11 b/g/n WLAN+Bluetooth Mini PCI Express Notebook - ca. 15€) und die vorhandene Karte ausgetauscht. Nach dem Austausch der WLAN-Karte war das Upgrade möglich. Unter der Modellbezeichnung DW1703 gehört sie original zu DELL. Falls sie vergriffen sein sollte hier ein Link zu Atheros. Dort sind weitere zu WIN10 kompatible WLAN-Karten mit einem ähnlichen Chipsatz (AR5B225) und ähnlichen technischen Parametern (Verschlüsselung, Bauart (!), Bluetoothfähigkeit) aufgelistet. Qualcomm Atheros wireless driver

viel glück und alles wird gut

z80u880

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort

Hallo Mario,

ich habe es nach unzähligen Versuchen geschafft, meinen Samsung RF 510 auf Win10 zu upgraden.

Die Lösung habe ich in einem englischsprachigem Forum gefunden:

Für die WiFI-und Bluetooth-Karte Broadcom gibt es einen Mangel der Kompatibilität des Treibers mit Win10.

Empfohlen wurde, die Karte gegen eine Atheros AR5B225 auszutauschen, ich hab dafür bei ebay 10 EUR bezahlt.

Zum Tausch muss allerdings das Notebook auseinandergelegt werden, wozu alle Schrauben entfernt werden müssen.

Ist aber nicht wild, ein Video dazu findet man auf Youtube.

Nach dem Tausch hat sich bei mir Win10 problemlos installieren lassen.

Hoffe, ich konnte Dir helfen

Viele Grüße

Andi

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.