Windows 10 Upgrade - wieder rückgängig?

Liebe Microsoft-Community,

bezüglich des anstehenden Upgrades auf Windows 10 wollte ich fragen, ob man das danach auch wieder rückgängig machen kann.

Derzeit verwende ich einen Laptop mit Windows 8 und ich komme eigentlich sehr gut damit zurecht. Ich möchte auch nicht, dass mein Laptop langsamer wird. Außerdem möchte ich auch nicht, dass ich ein Betriebssystem habe, das ich nicht leiden kann.

Vielen Dank im Voraus,

mfG Schwakubi

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 6 März, 2019 Aufrufe 2.937 Gilt für:
Antwort

Hallo,

so erstellst du ein Backup auf Windows 8.1, Abschnitt: Systemabbildsicherung erstellen Windows 8.1

>>  http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Sicherung_erstellen_Backup_anlegen_Windows_8.1

Die Rollback Funktion ist aktuell auf Systemen verfügbar, die von Windows 7 oder 8/8.1 auf die Windows Insider Preview (Windows 10) upgegraded haben. Damit kannst du das vorherige Windowssystem wiederherstellen, wenn du ein Upgrade durchgeführt hast. Die Funktion ist beim Systemstart auswählbar und sieht so aus:

Ich kann dir aber nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen, ob die Rollback Funktion in der Windows 10 Release integriert sein wird.

Gruß

Mario

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort

Hallo,

vielen Dank für deine Anfrage.

Um sicherzugehen, auf dein voriges Windows (8.1) zurückgehen zu können, solltest du in jedem Fall ein Backup des vollständigen Systems anlegen.

Soweit mir bekannt ist, wird es aber trotzdem weiterhin die Rollback Funktion auf die vorige Version geben, wie bereits in der Windows 10 Insider Preview.

Gruß

Mario

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.