Windows 10 Upgrade nach dem 29 Juli noch möglich?

Kann mir jemand sagen ob ich nach dem 29. Juli auch noch kostenlos auf Windows 10 Upgraden kann. Ich hab gelesen das es sein kann das meine Windows 7 Lizenz verfällt wenn ich mir jetzt das kostenlose Windows 10 reserviere.
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 26 April, 2018 Aufrufe 2.856 Gilt für:
Antwort

Das mit dem Lizenzverstoß bei Parallelnutzung stimmt, die beiden anderen Aussagen sind aber so nicht korrekt.

Wenn auf Windows 10 upgegradet wurde, darf die Lizenz des alten Windows parallel nicht weiter verwendet werden. Geht man aufs alte Windows zurück, kann man sie wieder nutzen. Die Lizenz verfällt nicht, sie ist nur "blockiert", solange das Upgrade verwendet wird.

Die 30 Tage sind eine technische Beschränkung, keine Lizenzeinschränkung. Nach 30 Tagen entfernt die Datenträgerbereinigung automatisch das Backupverzeichnis Windows.old. Damit kann man nicht einfach mehr aufs alte System zurück, sondern muss das alte System neu installieren, falls man später wieder zurück möchte.

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.