Fehler in der Indizierung: Falsche Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse

Hallo,

ich habe in Windows 10 Veränderungen im Ordner "C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs" vorgenommen (Ordner gelöscht, Verknüpfungen verschoben).

Wenn ich versuche, die geänderten Verknüpfungen über das Startmenü zu starten funktioniert alles wie gewünscht. Suche ich aber nach den Namen der Verknüpfung wird mir schon nach zwei eingegebenen Buchstaben das richtige Ergebnis angezeigt, jedoch passiert bei einem Mausklick darauf nichts.

Daher habe ich vermutet, dass im Suchindex noch der alte Pfad der Verknüpfung gespeichert ist. Eine Problembehandlung für Suche und Indizierung ergab folgenden Fehler:

Falsche Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse Nicht behoben

Wenn in den Datenverzeichnissen von Windows Search falsche Berechtigungen gesetzt sind, kann der Suchindex des Computers möglicherweise nicht vom Suchdienst abgerufen oder aktualisiert werden. Dies kann zu langsamen Suchvorgängen oder unvollständigen Suchergebnissen führen.

Datenverzeichnisberechtigungen

Berechtigungen für Windows Search-Datenverzeichnis
NT-AUTORITÄT\SYSTEM

Korrekte Berechtigungen für Windows Search-Verzeichnisse wiederherstellen Abgeschlossen

Stellen Sie die richtigen Berechtigungen für die Datenverzeichnisse von Windows Search wieder her.

Erkennungsdetails

Verzeichnis

Datenverzeichnis von Windows Search

Verzeichnis: C:\ProgramData\Microsoft\Search\Data\

Daher habe ich in einer virtuellen Maschine Windows neu installiert und danach das Kommando 

icacls c:\ProgramData\Microsoft\Search /save data.acl /t

ausgeführt. Die Datei data.acl habe ich dann auf mein Problem-Windows kopiert und dort das Kommando

icacls c:\ProgramData\Microsoft\ /restore data.acl /c

ausgeführt. Ausgabe war:

32 Dateien erfolgreich verarbeitet, bei 3 Dateien ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten.

Eine anschließende erneute Problembehandlung ergab den gleichen Fehler.

Wie kann ich die korrekten Berechtigungen für die Windows Search-Verzeichnisse wiederherstellen?

Die Meldung kommt ständig, wenn man den Assistenten zur Problembehandlung aufruft. Lass dich davon nicht stören. 

Wie lange Zeit verging denn von der Änderung der Ordner im Startmenü bis zur Suche? 

Hast du den Index einfach mal neu erstellen lassen? 

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

3 Personen haben diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Zwischen Änderung und Suche liegen fünf bis sieben Tage.

Vor drei Tagen habe ich den Index komplett neu erstellen lassen.

Update und Lösung

Es handelt sich um ein benutzerspezifisches Problem, da es bei einem anderen Konto auf dem gleichen Computer nicht auftritt.

Ursache ist offenbar ein Fehler in Cortana. Nach Löschen des Ordners

%LOCALAPPDATA%\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\LocalState

der sofort wieder entstand, war das Problem gelöst.

128 Personen haben diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 12 Februar, 2021 Aufrufe 9.230 Gilt für: