Windows10 Update KB4532693 verursacht eine temporäre Profil Anmeldung

11. Februar 2020 – KB4532693 (Betriebssystembuild 18362.657 und 18363.657)

Gilt für: Windows 10, version 1903Windows Server version 1903Windows 10, version 1909Windows Server version 1909

Das letzte Update KB4532693 verursacht beim Neustart, das ich mit einem temporären Anmeldeprofil angemeldet werde.

Vorübergehnde Lösung:

Die momentane Lösung ist das Update zu deinstallieren und das Update temporär für  7 Tage zu deaktivieren.

Einige andere, mögliche Lösungswege wurden bereits in diesem Beitrag von Nutzern erwähnt:

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/neueste-win10-update-verursacht-eine/0c2331dd-cb75-4f8c-a788-318f2d6097ac

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Offiziell ist dazu noch nichts bekannt gegeben worden.

Jedoch beziehen wir uns mit der momentanen Lösung auf die Nutzer welche von dem Problem betroffen sind hier im Forum.

Generischer Support Link fuer ein solches Szenario:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4027881/windows-10-we-cant-sign-in-to-your-account

Maybe we all should stay at home a bit,....

Hi an euch zwei

Danke das der vorige Thread rausgenommen wurde als angepinnt

Liebe grüße UWE

Dell Optiplex 745 DT 8GB Ram und AMD HD Radeon 6450 Grafikkarte und Intel Q6600 CPU

Hallo,

ich liebe es, wenn man als Standartnutzer ohne professionelle Ahnung erst auf die Nase fällt und dann nach Stunden der Suche diese Mitteilung liest. Warum habe ich das Update KB4532693 gestern 16.02.2020 auf die PC´s bekommen . Eine Anmeldung an einem PC mit Microsoftkonto geht nicht und eine anderer mit Lokalem Konto geht auch nicht. Ich komme zwar ins Netz aber der Rest ist nur Sch… wachsinn.  

Microsoft ich hab euch lieb. 

ich liebe es, wenn man als Standartnutzer ohne professionelle Ahnung erst auf die Nase fällt und dann nach Stunden der Suche diese Mitteilung liest. Warum habe ich das Update KB4532693 gestern 16.02.2020 auf die PC´s bekommen . Eine Anmeldung an einem PC mit Microsoftkonto geht nicht und eine anderer mit Lokalem Konto geht auch nicht. Ich komme zwar ins Netz aber der Rest ist nur Sch… wachsinn.  

Ich sollte das Update heute bekommen, nachdem ich die letzten Tage das Notebook nicht genutzt hatte.

Reihenfolge war nach dem Download, dass die Installation angezeigt wurde im Updatebereich, zusammen mit anderen Updates (Adobe-Flash-Player und Net-Framework 3.5)

Dann jetzt neu starten gedrückt.

- bis 30 % installiert

- Neustart

_ "Automatische Reparatur wird vorbereitet"

- "Diagnose PC wird ausgeführt"

- "Reparaturen werden ausgeführt"

- Neustart

- "Updates konnten nicht installiert werden"

- "Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den PC nicht aus".

- Warten, warten, warten, plötzlich startet Windows mit der Oberfläche

- meine Anmeldung per 3-D-Kamera funktioniert korrekt und ich kann ganz normal arbeiten.

Bisher nichts negatives festgestellt, abgesehen davon, dass die 3 Updates fehlschlagen bisher.

Nur mal als Hinweis für solche Fälle.

Datensicherungen sind das A+O, für den Fall, dass es zu solchen Komplikationen kommen sollte.

Meine persönlichen Ordner sind allesamt mit der Pfad-Option aus den Eigenschaften der Ordnung auf D:/[Benutzer] umgebogen.

Sollte ich Fehler feststellen, habe ich genügend Freitags-Images mit TrueImage, auf die ich zurückgreifen könnte.

Genau für diesen Zweck sind die ganzen Benutzerordner umgebogen.

C: wird einfach aus dem Image wiederhergestellt und alles passt sofort wieder zusammen.

Gruß, Wolfgang
Windows 10 Pro x64, Version 2004 (Build 19041.329), Office 365 Home

Hi,

gerade eben noch einmal probiert und alle 3 Updates sind jetzt problemlos durchgelaufen.

Das KB4532693 beim 3. Versuch, die anderen beiden beim 2. Versuch.

Gruß, Wolfgang
Windows 10 Pro x64, Version 2004 (Build 19041.329), Office 365 Home
Falls die "0815" - Deinstallation nicht nicht funktioniert, diverse etwaige Alternativen:

Ja, Danke.

Habe über den abgesicherten Modus das System selbst reparieren lassen und

siehe da, nach der Deinstallation der Qualitätsupdates läuft alles wieder perfekt. Habe die neuen Updates für

Februar gesperrt. Mehr ist bei mir von der Erfahrung nicht drin. 

Ein Backup vom letzten Zustand, ist bei mir der aller letzte Rettungsring. 

Daten sind im gesichert. Nur ohne Login steht man blöd da.

Trotzdem Danke.

mfg

hallo BigWoelfi

ich hab das gleiche Problem mit dem Update- KB 4532693- 1909

das hatte ich installiert und mein System hat meine ganzen Daten nicht mehr gehabt, keine Bilder, Programme uws.!!!

ich hatte dann mit Bedenken das Update deinstalliert und siehe da, alles war wieder ok!

jetzt habe ich Updates ausgesetzt bis zum 23.03.20.

Was mach ich danach weiterhin? Ich hab keine Ahnung!

liebe Grüsse

veronique100

Bei dem Update hatte ich bei 2 Laptops keinerlei Probleme. Bei meinen PC klappt es auch nach 4maligem Update nicht. 

Bei dem Update hatte ich bei 2 Laptops keinerlei Probleme. Bei meinen PC klappt es auch nach 4maligem Update nicht. 

Nur mal nebenbei:

Welche Programme laufen denn so im Hintergrund?

Zunächst mal alle schließen.

Und habe ich es übersehen oder ist noch niemandem eingefallen, dass es möglicherweise an Viren- und Firewall-Suiten von Drittanbietern liegen könnte?

Falls so etwas noch bei einigen unter Windows 10 läuft bzw. Installiert ist: benötigt man nicht mehr.

Windows-Defender und - Firewall tun bei mir seit Jahren hervorragend. 👍

Gruß, Wolfgang
Windows 10 Pro x64, Version 2004 (Build 19041.329), Office 365 Home

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
 

Forumartikelinfo


Letzte Aktualisierung am 27 September, 2020 Aufrufe 4.132 Gilt für: