Frage

Windows startet nicht mehr während Neustart im Zuge der Installation von KB4056892

Nach dem Herunterladen und anfänglichen Installieren vom aktuellen Patch KB4056892 (auch bekannt durch die aktuellen Sicherheitslücken-Problematik in den Prozessoren von Intel, AMD und Co.) muss Windows neu gestartet werden.

Nach dem BIOS Bildschirm kommt das bekannte Windows-Logo auf schwarzen Hintergrund; jedoch bleibt dann das "Arbeitssymbol" (der runde Kreis aus laufenden Punkten) aus. Keine Reaktion mehr; kein Blinken der Festplattenleuchte am Rechner; nichts. Auch auf STRG + ALT + ENTF reagiert der Rechner nicht mehr. Es hilft nur noch Aus- und wieder Einschalten.

Nach erneutem Einschalten das selbe Bild. Erst nach dem dritten Versuch erkennt Windows ein Problem und startet die automatische Fehlerbehebung. Die klappt dann auch; Windows startet wieder. Allerdings wird wohl die Installation des KB zurückgerollt. 

Im Log steht: "Letzter fehlerhafter Installationsversuch: ‎04.‎01.‎2018 – 0x800f0845".

Kennt jemand eine Lösung?

Ach ja: Es handelt sich NICHT um eine Intel CPU sondern ein AMD Athlon 64 X2 mit 3 GB RAM und installiertem 64bit Windows 10 Pro (16299.125).



* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Guten Tag!

Welcher Virenschutz ist installiert?

EVE-V 2in1 INTEL i7 Windows 10 Pro /
Surface 4 Pro Windows 10 Pro / MacBook Pro 2017 mit macOS+Windows 10

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich


Windows Defender ab Werk. 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Hallo,

bei einem älteren Rechner (AMD-CPU) genau dasselbe.

Das Zurückrollen des Updates lässt sich jedoch auch mit einem sogenannten Netzteilreset abkürzen;

ist allerdings das Wenigste.

Bei dem darauffolgenden nächsten Neustart hat Windows versucht das Update erneut zu installieren.

Die Problematik wiederholte sich.

Hab dann zunächst Updates zurückgestellt und Update - Cache gelöscht.

Ansonsten kann ich auch noch nichts sagen.

Die Prozeduren für einen neuen Anlauf laufen noch.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Gerade mit den "Support" gechattet. Antwort: Windows neu installieren. Klingt nach Standardantwort... Unfähig...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Das kann man nun wirklich in die Tüte klopfen, jedenfalls wenn es mit der Version zuvor gut läuft.

Ich lass von mir hören, was da bei dem Veteranen herausgekommen ist.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich


Hatte vorsorglich Systemüberprüfung mit Dism... und sfc... durchführt, ferner chkdsk mit insbes. Schalter /f

sowie Datenträgerbereinigung. Software ist aktuell.

Auch wurde "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen" auf AUS  gestellt; zudem wurde "Geräteinstallationseinstellungen" auf AUS gestellt. 

Das hat alles nichts gebracht, gleiches Ergebnis.

Kurz vor dem ersten Mal hatte ich festgestellt, dass da wieder ein alter SMBus-Treiber drauf ist.

Wurde nach den ersten missglückten Versuchen mit dem Windows-Update  jedoch wieder erneuert und lief einwandfrei. War mit ein bisschen meine Hoffnung.

Es scheint nicht zu funktionieren.

Werde das stehende Bild mit dem Windows-Logo jetzt einfach eine Weile so stehen lassen.

Ansonsten fällt mir im Moment nur noch ein,

einen anderen Neustart zum Abschluss der Installierung des Updates durchzuführen.

Vlt. fehlt es ja auch an Kompatibilität zwischen Grafik und Update.

Bei dem betreffenden PC gibt es leider keine LED - Anzeige für Festplattenaktivitäten.

Gab es bei Dir in dem verharrendem Zustand Windows-Logo auf schwarzem Hintergrund angezeigte Plattenaktivitäten?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich


Nein, Null Aktivität auch nach 30 Minuten. 

Ich installiere gerade neu und bin gespannt... 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich


Danke für die Info.

Meiner hat gerade das Update zurückgesetzt. 

Dann wünsch ich viel Erfolg bei der Neuinstallation.

Lass mal bitte hören, ob das dann wenigsten funktioniert hat.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Da hab' ich ja nochmal Glück gehabt: Bei mir wird das bekloppte Update einfach nur nicht installiert.
Ich sag' es schon seit Jahren: Die microsofties haben den Überblick verloren.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!

Wenn du einen grünen Zweig im Herzen trägst, wird sich ein Singvogel darauf niederlassen.

Dem Dummen erscheint das Kluge dumm und das Dumme klug.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich


Lieber Microsoftsupport, 

Es kommt, wie es kommen musste: ihr Tipp mit der Neuinstallation war - VOLLKOMMENER MIST!!! 

Habe jetzt Windows komplett neu installiert. Bin nun zusätzlich noch von der 64bit Version auf die 32bit Version gegangen (Rechner hat nur 3 GB Ram) und es hat NICHTS geholfen. 

Schön, dass ich jetzt alle Programme, Einstellungen etc. wieder neu machen kann. 

@Microsoft: bitte verpflanzt diesen nutzlosen Supporter vor die Türe!!! 

@all: kurz - Neuinstallation hilft nicht. 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich


* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
Informationen zur Frage

Aufrufe: 13.155 Zuletzt aktualisiert: April 21, 2018 Gilt für: