Frage

Windows 10: Anniversary-Update Fehler 0x80070057 (sowie 0xC1900101 und 0x80072f8f)

Windows 10: Anniversary-Update Fehler 0x80070057 (sowie 0xC1900101 und 0x80072f8f)

Hallo,

zum Fehler 0x80070057 gibt es ja nun schon sehr viele Meldungen. Ich erwarte darum auch hier keine Lösung, möchte aber dennoch beschreiben, was bei mir lief.

Am 31.7.2015 habe ich von Windows 7 Home (32Bit) auf Windows 10 umgestellt, auf einem Medion-Notebook. Seitdem liefen alle Updates problemlos.

Nun habe ich mir mit dem Windows 10-Upgrade-Assistent das Anniversary-Update heruntergeladen. Beim ersten Versuch kam 0x80070057. Durch deaktivieren der Antiviren-Software (und beenden aller TuneUp-Tools) lief das Update dann aber sofort. Lief auch relativ lange. Beim allerletzten Boot kam dann plötzlich „Fehler 0xC1900101 - 0x40000D ... In der Phase SECOND_BOOT ist während des Vorgangs MIGRATE_DATA ein Fehler aufgetreten.“

Danach wurde das System auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

Nun kommt bei jedem neuen Update-Versuch 0x80070057.

Ich habe alles versucht, wie

- Antivirensoftware wirklich komplett deinstalliert

- Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth usw.

- sfc /scannow (hier wurden Fehler korrigiert)

- Registry-Keys kontrolliert

- Treiber kontrolliert

- zweites Admin-Konto angelegt ...

Hat alles nichts geholfen, es kommt immer 0x80070057.

Im ReportingEvents.log steht nach 0x80070057 dann der Fehler 0x80072f8f (Aktivierung, kann aber damit eigentlich nichts zu tun haben).

Vielleicht kann ja doch jemand damit etwas anfangen.

Auf dem gleichen Notebook habe ich noch ein Windows 10 Insider Preview (Pro-64Bit) laufen. Hier hat das Anniversary-Update sofort und ohne Probleme geklappt.

Wie bekomme ich eigentlich die durch den Windows 10-Upgrade-Assistenten erstellten Dateien weg? Datenträgerbereinigung bringt hier nichts. Bei jedem neuen Update-Versuch kommt nur „Download wird geprüft“ (was ja zunächst mal auch gut ist), dann geht es los.

Viele Grüße

AnMi2

Antwort

Hallo, einfach nach dem Datendownload die Internetverbindung kappen, dann geht es und er installiert das Update. Duchlauf dauert sehr lange. Habe dann alle TuneUp Virenscanner eingeschaltet gelassen, alles kein Problem! Vorher auch mit Abschalten probiert, immer die gleiche Fehlermeldung.    LG Horst

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 7 Personen war diese Antwort hilfreich



 
Informationen zur Frage

Aufrufe: 2.756 Zuletzt aktualisiert: 15 Juli, 2018 Gilt für: