Update windows 10 abmelden!!

Das problem ist wir wollen bei Windows 8.1 bleiben und Windows 10 nicht aber wenn wir unser laptop hochladen kommt sofort die seite systemsteuerung und sucht direkt nach neuen Updates und lädt Windows 10 runter damit wir es installieren. Wie kann ich das machen das es nach dem Windows 10 Update nicht mehr sucht und runterlädt? Andere Updates soll es ja finden aber Windows 10 macht uns probleme wie z.b. störung mit dem microfone, mauspad usw. 

Kann uns jemand bitte helfen diesen fehler zu beseitigen.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 24 September, 2018 Aufrufe 563 Gilt für:

Hallo,

um diese Benachrichtigung nicht mehr zu erhalten sollte man das Installierte Update deinstallieren und zukünftig ausblenden. Dazu gibt es folgende Anleitung:

Wie bei jedem anderen Update auch kann man KB3035583 wieder loswerden.
Als erstes gilt es festzustellen, ob das Update bereits installiert ist. Dazu wechselt man zu Windows Update und klickt auf den Reiter installierte Updates bzw. Updateverlauf anzeigen. Ist dort in der Liste KB3035583 zu finden, ist "Get Windows 10", kurz GWX, auf ihrem Rechner. Mit einem Rechtsklick auf den Eintrag können Sie das Update deinstallieren. Das geschieht ohne Neustart.

Wer ein 64-Bit-OS benutzt, was wohl bei den meisten Anwender der Fall sein dürfte, muss aber noch unter C:\Windows\SysWOW64 den GWX-Ordner mitsamt der enthaltenen Datei löschen. Das aber geht erst, wenn man den Besitzer des Ordners von TrustedInstallers auf Administratoren gewechselt hat, was über die Eigenschaften gelingt.

Zum Schluss muss das Update KB3035583 noch in Windows Update ausgeblendet werden, damit es nicht wieder auf dem System landet. Dazu klickt man in der Hauptübersicht einfach mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählt "Update ausblenden". Wenn Sie schon einmal da sind, sollten Sie auch in Erwägung ziehen, ob Sie den Haken bei "Empfohlene Updates auf die gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen" entfernen, sodass nur noch wichtige Updates installiert werden. Sie müssen dann zwar öfters Updates nachinstallieren, haben aber mehr Kontrolle.

Quelle

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.