Frage

Probleme beim Installieren von Updates Dieser Thread ist für zukünftige Antworten gesperrt.

Probleme mit Windows Update - was zu tun ist, wenn das Update nicht funktioniert?

Antwort

Überprüfe zunächst welcher Fehlercode angezeigt wird, wenn die Aktualisierung oder die Installation (zB 0x800b0100) versagt.

Gehe auf die Microsoft Knowledge Base und gebe den Fehlercode in der Suchmaschine dort ein . Du solltest eine Liste von Artikeln bekommen, die dir die Ursache beschreiben und wie man es beheben kann.

 

Wenn diese Schritte nicht helfen, führe bitte  die Nachfolgenden aus, die das Problem lösen könnten. Die Reihenfolge deiner  Ausführung spielt keine Rolle. Teste jedes Mal, ob das Problem behoben worden ist. Einige dieser Schritte sind schwierig auszuführen - wenn du eine bestimmte Tätigkeit nicht ausführen kannst, dann überspringe diesen Schritt einfach.

 

  1. Überprüfe ob das Datum und die Uhrzeit im System korrekt ist.
  2. Versuche auf deinem Surface einen  sauberen Neustart auszuführen- Wenn das Problem nicht in diesem Modus auftritt, bedeutet dies, dass die Dienste/Anwendungen, die beim Systemstart ausgeführt werden, die Probleme verursacht haben. In diesem Fall bleibt nur die Test-Methode "Trial and Error" dies bedeutet, dass du zum Beispiel erst die Hälfte der Programme wieder aktivierst und schaust ob das Problem auftritt und dann die andere Hälfte.
  3. Wenn du in einer Domäne arbeitest, wechsel zu einem lokalen Konto.
  4. Überprüfe bitte ob das Problem auf einem neuen Benutzer-Account im System auch auftritt. Wenn das Problem weiterhin besteht, folge den Anweisungen in diesem Artikel (Artikel bezieht sich auf ältere Versionen des Systems, aber gilt inhaltlich auch für Windows 8 / 8,1 / 10).
  5. Drücke die  Win + R Tasten auf der Tastatur und gebe den Befehl services.msc ein. Stell sicher, dass in der Liste Dienste wie z. B. Windows Update   ◦ Background Intelligent Transferservice   ◦ Kryptografiedienste  ◦ Windows Modules Installer  ausgeführt werden.
  6. Wenn du bei der Suche nach Updates eine Meldung erhälst, dass Windows Update nicht ausgeführt wird, und es ist notwendig, den Computer neu starten, deinstalliere die Software die unter den Namen Intel Matrix Storage, Intel Rapid Storage oder Speicher Technologie auftritt.Wenn nach dem Neustart des Computers das Problem weiterhin besteht, downloade und installiere die deinstallierten Programme erneut. Besuche dazu die Webseite vom Hersteller des Computers oder von Intel.
  7. Deinstalliere deine Antivirensoftware vorübergehend (stelle sicher, dass du vorher die Installations-CD hast und möglicherweise einen Produktschlüssel, um es später wiederherstellen zu können).
  8. Stelle sicher, dass du die neuesten Treiber/das neuste BIOS hast. Aktualisiere das BIOS nach Angaben des Hardwareherstellers.
  9. Verwende automatische Tools zum Beheben von Problemen mit dem Windows Update-Dienst (Ein Tool ist im System integriert. Du kannst es auch von dieser Seite herunterladen.)
  10. Lade das Tool zum Zurücksetzen der Windows Updates herunter. (als Admin)
  11. Folge den Anweisungen in diesem Artikel.
  12.  Drücke die Tasten Win+X und wähle die  Eingabeaufforderung (Admin).Gebe dann in den CMD folgendes ein: 
     sfc /scannow  und dann DISM.exe /online /cleanup-image /restorehealth
  13.  Danach führe die Eingabeaufforderung wie im vorherigen Schritt aus, und gebe dann die folgenden Befehle dort ein:ipconfig /release
    ipconfig /
    renew
    ipconfig /flushdns
    ipconfig /registerdnsnetsh firewall reset

    netsh int ip reset
    netsh winsock reset

    netsh interface tcp set global autotuning=disabled    
    Deaktiviere vorübergehend das IPv6-Protokoll in den Einstellungen des Netzwerkadapters. Wenn etwas nicht funktioniert, überprüfen bitte ob das Problem behoben wird, wenn du eine andere Internetverbindung verwendest. Ansonsten wende dich gegebenenfalls an deinen  Internet Service Provider.
  14. Versuchen bitte das Update offline zu installieren. Du kannst auch die Updates von dem Microsoft Update-Katalog herunterladen. Diese Seite funktioniert nur im Internet Explorer und erfordert die Installation von Plug-ins (bestätige einfach die Installation, wenn du dazu aufgefordert wirst). Gebe in das Suchfeld nur die Updatenummer ein. (z.B. KB123456).
  15. Darüber hinaus Scanne deinen Computer mithilfe von einem gutem Antivirenprogramm.
  16.  Falls du Windows 7 hast, benutze das System Update Readiness Tool. Du  kannst dieses von dieser Seite herunterladen.
  17. Wenn keiner der vorherigen Schritte geholfen hat, führe bitte eine Installation als "In-Place-Upgrade" aus. Bei diesem Vorgang werden, unter Beibehaltung der Daten, Systemdateien überschrieben.

Installationsmedien für Windows 10 bekommst du von dieser Seite. Installationsmedien für Windows 8.1 gibt es hier, und die Medien für Windows 7 können von dieser Seite heruntergeladen werden. Im Falle von Windows 7 kannst du die Medien nur mit Retail Lizenzen (FPP) herunterladen.

Hinweis: Alle Daten/Programme/Einstellungen sollten nach der Installation vorhanden sein, aber mache zur Vorsicht am besten einen Backup von Allem. Benutze dazu eine externe Festplatte.

Hat dir dies oder eine andere Antwort geholfen, makiere sie als Antwort um Anderen zu helfen

Wurde Ihr Problem dadurch gelöst?

Das war leider nicht hilfreich.

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich



 
Informationen zur Frage

Aufrufe: 2666 Zuletzt aktualisiert: November 22, 2017 Gilt für: