Frage

Fall Creators Update: Login mit einem lokalen Konto nicht mehr möglich (Automatische Sperre direkt nach dem Login)

Hallo zusammen,

ich habe heute versucht, auf meinem Arbeitsrechner das Fall Creators Update zu installieren, über das automatische Windows-Update. Zuvor war die aktuellste Version des Creators Update installiert. Auf dem Rechner sind zwei lokale Konten angelegt, "Admin" und "Mitarbeiter". "Admin" war das erste Konto, mit dem "Mitarbeiter" erstellt worden ist. "Mitarbeiter" hat auch Administratorrechte.

Seit dem Update kann ich mich in "Mitarbeiter" nicht mehr einloggen. Ein falsches Passwort wird korrekterweise als solches identifiziert. Das richtige Passwort wird auch erkannt. Danach sehe ich für den Bruchteil einer Sekunde meinen Desktop, werde aber sofort wieder auf den Login-Bildschirm zurückgeworfen. Das Login scheint also zu klappen, allerdings wird der Desktop sofort wieder gesperrt. Auf dem Desktop sieht man den geöffneten Edge-Browser wie er sich standardmäßig nach dem Upgrade zeigt (mit Infos zu den Aktualisierungen).

In das Konto "Admin" kann ich mich zum Glück wie gewohnt einloggen. Von dort aus war es mir dann möglich, über die Wiederherstellung "zur vorherigen Version von Windows zurückzukehren". Danach schien auch wieder alles ok.

Ich habe dann noch einen zweiten Updateversuch gemacht und ihn diesmal vom Konto "Administrator" aus gestartet - mit genau demselben Ergebnis.

Was ich noch versucht habe, von "Admin" aus dem Konto "Mitarbeiter" die Administratorrechte zu entziehen. Aber auch danach war das Einloggen nicht möglich.

Ist dies ein bekanntes Problem und gibt es irgendwelche Hilfestellungen?



Hallo Juris

Welche fremden Antivir.. Sicherheit.. Zone-Alarm.. Firewall.. Cleaner.. Tuning.. Programme werden genutzt?
berichten 

Gruß kw

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Hallo,

folgende "systemfremden" Programme sind im Autostart:

  • "G Data Security" ist als Virenschutz installiert
  • "TeamViewer" war bei beiden Versuchen im Autostart - das hab ich schon deaktiviert, für den Fall das ich einen neuen Versuch starte
  • "bwSync&Share" ist eine DropBox-Variante der Hochschulen in Baden-Württemberg

Bei TeamViewer bin ich diesbezüglich nicht sicher, aber die beiden anderen Programme laufen auch bei "Admin" im Autostart, wo sie ja kein Problem verursacht haben.

Viele Grüße

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Hallo,


  • "G Data Security" ist als Virenschutz installiert

Lese bitte
http://win-sec.de/defender/

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Antivirenprogramm_blockiert_Windows_Update_So_ka nn_man_es_l%C3%B6sen

http://www.borncity.com/blog/2016/08/07/windows-10-version-1607-und-die-fremdvirenscanner/

So zu lösen Dein fremdes Antvir.. deaktivieren über Programme und Features deinstallieren
Dann wichtig, die Reste entfernen mit dem Hersteller-Programm von hier
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Antivirenprogramme_restlos_entfernen
Neustart, jetzt sollte sich der Windows eigene Virenscanner Defender aktivieren
Prüfen ob Defender aktiv
Prüfen ob Defender-Echt-Zeit-Schutz aktiv
Prüfen ob Windows Firewall aktiv
 Testen, berichten

Gruß kw

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Vielen Dank für die ausführlichen Hinweise, die allerdings leider nicht zum Erfolg geführt haben.

Ich habe G Data durch unseren Administrator deinstallieren lassen und danach mit dem offiziellen AVCleaner von G Data noch mehrere hundert Einträge entfernt. Auch habe ich mehrere Neustarts (inkl. shutdown -g -t 0) durchgeführt, und Windows Defender war regulär in Betrieb. Auch die übrigen systemfremden Autostarteinträge habe ich deaktiviert.

Die Symptome haben sich jedoch nach dem Update nicht geändert: In das lokale Konto "Admin" kann ich mich ohne Probleme einloggen, bei "Mitarbeiter" werde ich sofort wieder rausgeschmissen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


Hallo Joris 

Richte einen neuen Benutzer ein und teste 

Gruß kw

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.


 
Informationen zur Frage

Aufrufe: 540 Zuletzt aktualisiert: 9 Juni, 2018 Gilt für: