Creator Update

Hallo zusammen,

ich habe am Wochenende das neue Update installiert. Leider lässt sich Windows Defender nicht mehr deaktivieren, wenn man so wie ich ein anders Programm verwendet gibt es Probleme. Zusätzlich bekomme ich eine Fehlermeldung wenn der Rechner gestartet wird (angeblich ist die Festplatte beschädigt und muss repariert werden). Die meldung kommt bei jedem neuen starten des Rechners.

ich bin darauf hin wieder zur alten Version zurück gekehrt und siehe da, die Probleme sind nicht mehr vorhanden.

Also muss es an der neuen Version liegen.

Liebes MS-Team, stellt das Problem ab und testet upate´s gründlicher bevor die online gehen.

mfg. Jürgen

 

Diskussionsinfo


Letzte Aktualisierung am 3 Januar, 2018 Aufrufe 204 Gilt für:

Guten Morgen!

Zunächst einmal: Du postest hier in ein Nutzer zu Nutzer-Forum.

Für Nachrichten direkt an MS nutze bitte die Feedback App, dafür wurde diese schließlich geschaffen.

"Fremde" Schutzprogramme führen unter Windows 10 zu erheblichen Problemen, dieses Forum ist voll damit!

Wenn es bei Dir bisher funktioniert hat, Glück gehabt!

Deinstalliere Deinen Scanner nach Vorgaben des Herstellers komplett und restlos.

Übrigens, der Defender unter Windows 10 incl. Malwareschutz reicht vollkommen aus und kennt auch das System!