Nach Installation von Windows 10: Fehler Windows-Update-Datenbank

Hallo,

nach Installation des Updates von Windows 7 zu 10 habe ich folgende Fehlermeldungen bei der Update-Problembehandlung:

Standardspeicherorte für Windows Update-Daten wurden geändert.

Der Ort, an dem Windows Update-Daten gespeichert werden, wurde geändert und muss repariert werden.

Es wurde ein potenzieller Fehler der Windows Update-Datenbank erkannt: None

Aufgrund der möglichen Probleme kann verhindert werden, dass Ihr System durch Windows Update auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Was kann ich jetzt tun?

Gruß, nika99

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 13 November, 2019 Aufrufe 14.799 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo Nika,

vielen Dank für deine Anfrage.

Verwendest du Tuningtools, Registrycleaner oder andere Systemoptimierungssoftware?

Bitte deinstallieren.

Welches Antivirenprogramm ist installiert?

Deinstalliere dieses bitte testweise und verwende zur vollständigen Deinstallation das Entfernungs-Tool des jeweiligen Softwareherstellers:

http://answers.microsoft.com/de-de/protect/forum/protect_other-protect_start/downloadlinks-f%c3%bcr-antivirensoftware/f896e3f4-da34-4a0e-b80e-3bb7bd18a0d8

Überprüfe anschließend die Systemdateien auf Beschädigungen:
Klick mit rechter Maustaste auf den "Windows Startbutton" >> wähle "Eingabeaufforderung (Administrator) " >> bestätige mit "Ja" >> gib dann nacheinander folgende Befehle ein und bestätige jeweils mit [Enter]:
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Starte dann das System neu und teste das Verhalten.

Gruß

Mario

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Für 39 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.