Fehlende Verknüpfungen im Startmenü von WIndows 10

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Im Startmenü (unter Alle Apps) fehlen diverse Verknüpfungen. Z.B. Uplay und GOG Galaxy. Auch neu hinzugefügte Verknüpfungen (LNK-Dateien) werden nicht angezeigt.

Woran liegt da, wie kann man das abschalten?

PS: Es ist auch nicht möglich, bei diesen fehlenden Links diese vom Desktop an den Start anzuheften!

Antwort
Antwort

Hallo,

ich habe folgende Information auf der Seite deskmodder.de gefunden:

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Das_Windows_10_Startmen%C3%BC_richtig_einrichten_Tipps_und_Tricks

Wichtig: Das Startmenü erlaubt zur Zeit nur maximal 512 Einträge. Egal ob Apps, Programme oder Textdateien. Hat man mehr, kann es zu Problemen führen. Bis hin, dass keine Apps/Programme mehr angezeigt werden. Microsoft arbeitet daran.

Wenn das tatsächlich stimmt, dann wird das wohl der Fehler sein. Bei mir sind es laut PowerShell 670 Einträge! So gesehen, wird das dann wohl der Fehler sein. Ich müsste dann also nur noch rausbekommen, wie ich alle Links auf Hilfedateien und so einen Schnullifax aus dem Startmenü entferne.

Außerdem ist es wohl sinnvoller die Links auf Programm wie Uplay, Origin, Steam und Tridef zu haben, als auf die Spiele direkt.

Natürlich wäre es noch besser, wenn Microsoft den Fehler behebt! Vielleicht könnte hier von offizieller Seite mal ein Statement erfolgen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort

Hallo,

habe das Problem jetzt (provisorisch) gelöst. Ich bin einfach den Ordner »C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs« durchgegangen und habe alles gelöscht was Links auf Websites, PDFs, Deinstaller usw. war.

»Get-StartApps | measure« zeigt jetzt nur noch 488 statt 670 Einträge an. Die Suche findet jetzt scheinbar alle restlichen Programme, diese werden auch korrekt unter Alle Programme angezeigt. Was aber passiet, wenn die magische Grenze mal wieder überschritten wird (und zwar mit Einträgen, die nicht im Startmenü-Ordner sind, wie Modern-UI-Apps) das weiß ich leider nicht.

Also Microsoft, den Fehler bitte trotzdem beheben.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 24 März, 2020 Aufrufe 3.698 Gilt für: