Desktopsymbole verschwinden bzw. befinden sich nicht an der abgelegten Stelle

Hallo,

derzeit habe ich bei Windows 10 mit einem nervigen Problem zu kämpfen.

Immer wieder kommt es vor, dass plötzlich alle Desktopsymbole verschwinden und diese nicht mehr herzustellen sind.

Der Desktophintergrund ist dann völlig leer (lediglich die Taskleiste ist vorhanden).

Es hilft weder die Funktion "Ansicht" --> "Desktopsymbole anzeigen" noch ein Hilfsprogramm (IconRestorer bzw. Desktop OK).

Einzig und allein ein Neustart des Betriebssystemes löst diesen Fehler.

Zudem kommt es auch  vor, dass die Desktopsymbole nicht mehr dort sind, wo sie zuvor platziert wurden.

Handelt es sich um eine Kinderkrankheit von Windows 10 oder hat jemand eine Idee, wie sich das generell lösen lässt?

Ich bitte um Lösungsvorschläge.

L.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 9 April, 2019 Aufrufe 19.823 Gilt für:
Antwort

also Samsung Magican iss mir unter 10 schon mal als Problembär unter gekommen hier im Forum ... find nur gerade den Artikel nicht

bei 2 SuperDuper-Cleanern auf einem System gleichzeitig sage ich mal lieber nix mehr

lesenswert zu TuneUp und Co.
http://www.borncity.com/blog/2011/03/19/tuning-tools-die-plage-des-21-jahrhunderts/comment-page-1/
und
http://ingoboettcher.wordpress.com/2011/06/07/die-besten-windows-tuning-tipps/
?

Mein Tipp ... schau unter Systemsteuerung / System nach ob dein 10 aktiviert ist ... lade dir die passende 10er iso und mache einen clean-install und überspringe die Eingabe des Lizenzkeys

DANN hast du ein funktionierendes 10 ... OHNE irgendwelche Sicherheitssuiten / TuningTools / Registryverschlimmbesserer / Startmenüs / Themepatcher oder so zu nutzen

gruß

sollte dies die Lösung sein, so sage dies in deiner Antwort - Danke!

Für 7 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.