Das Startmenü wird nicht angezeigt oder funktioniert nicht richtig

Das Startmenü kann nicht angezeigt werden oder funktioniert nicht ordnungsgemäß. In diesem Fall führe bitte die untenstehenden Schritte durch.
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 14 November, 2018 Aufrufe 148.605 Gilt für:
Antwort

Wenn das Startmenü nicht funktioniert, versuche bitte folgendes:

- Drücke die Tasten [Strg] + [Shift] + [Esc], es öffnet sich der Taskmanager
- Öffne den Tab "Details" und schaue, ob der Prozess "explorer.exe" vorhanden ist
- Ist der Prozess "explorer.exe" vorhanden, klicke mit rechter Maustaste auf den Eintrag und dann auf "Task beenden"
- Öffne dann im Taskmanager den Tab "Datei" und klicke auf "Neuen Task ausführen"
- Trage "explorer.exe" ein und aktiviere die Option "Diesen Task mit Administratorrechten erstellen"

Nun sollte das Startmenü wieder funktionieren. Wenn nicht führe bitte die oben angeführten Schritte erneut durch.

Damit das Problem nicht erneut auftritt, können folgende Schritte helfen:

- Klicke auf Start
- Öffne Einstellungen
- Öffne Personalisierung
- Öffne Design + Designeinstellungen
- Wechsle auf ein Windows Standard Design

- Klicke auf Start
- Tippe Powershell ein
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
Kopiere dann den folgenden Befehl und füge diesen in Powershell per rechter Maustaste ein:
Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + “\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml”)}

- abschließend mit [Enter] und mit "Ja" bestätigen

- Drück die [Windows] Taste + [X] Taste
- Öffne die Systemsteuerung
- Öffne Programme und Features
- Deinstalliere das installierte Antivirenprogramm

- Besuche dann die Webseite des PC/Laptop-Herstellers und aktualisiere alle Gerätetreiber für Ihr PC/Laptop Modell

- Führe dann die folgenden Überprüfungen durch:

CHKDSK:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "chkdsk /f /r" ein und bestätige mit "Ja"
- Starte den PC neu, damit die Überprüfung gestartet werden kann

DISM:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "dism /online /cleanup-image /restorehealth" und drücke [Enter]

SFC:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "sfc /scannow" ein und starte den Scanvorgang mit [Enter]

Starte den PC neu und führe einen "Sauberen Systemstart" durch:
>>  https://support.microsoft.com/de-de/kb/929135

Mit diesen Schritten sollte sich das Problem mit dem Startmenü beheben lassen. Wenn doch nicht, kann Windows 10 auch zurückgesetzt, repariert oder neu installiert werden.

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Für 40 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort

Hallo,

es häufen sich die Meldungen, dass die Sicherheitssoftware von Bitdefender, Avast und Kasperky das Problem mit dem nichtfunktionierenden Startmenü und auch Cortana Probleme verursachen.

Sollte eine der genannten Sicherheitssoftware verwendet werden, sollte diese mit dem Entfernungs-Tool des jeweiligen Softwareherstellers vollständig deinstalliert werden und ggf. die in diesem Thread empfohlenen Lösungsschritte erneut durchgeführt werden.

>>  http://answers.microsoft.com/de-de/protect/forum/protect_other-protect_start/downloadlinks-f%c3%bcr-antivirensoftware/f896e3f4-da34-4a0e-b80e-3bb7bd18a0d8

Gruß

Mario

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Für 15 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.