Windows 10 wacht aus Standby dauernd von alleine auf

Hallo zusammen,

heute war die erste Nacht in der Win10 im Standby war.

Als ich heute früh ins Büro kam liefen Rechner und Bildschirm.

Ob wohl ich "Bildschirm ausschalten nach 10 Minuten" gewählt habe, lief dieser auch.

Daraufhin habe ich alle Geräte die den PC wecken können deaktiviert, der Rechner wacht aber immer noch alle 30 Minuten auf.

Folgende Info bekomme ich:

powercfg /lastware:

Aktivierungsverlaufsanzahl - 1
Aktivierungsverlauf [0]
  Aktivierungsquellenanzahl  - 0

Ereignisanzeige:

Das System wurde aus einem Standbymodus reaktiviert.

Zeit im Energiesparmodus: ‎2015‎-‎08‎-‎10T06:52:22.246567600Z
Reaktivierungszeit: ‎2015‎-‎08‎-‎10T07:20:01.028162300Z

Reaktivierungsquelle: Unbekannt

Kurz zuvor steht noch Folgendes:

S3-Zeiten der Firmware. ResumeCount: 11, FullResume: 151, AverageResume: 152

Und dieses hier:

Die Systemzeit wurde von ‎2015‎-‎08‎-‎10T06:52:24.448543200Z in ‎2015‎-‎08‎-‎10T07:20:00.500000000Z geändert.

Änderungsgrund: Die Systemzeit wurde mit der Hardwareuhr synchronisiert..

Habt Ihr eine Idee für mich?
Vielen Dank,

F.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 22 September, 2019 Aufrufe 23.026 Gilt für:

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Hallo,

auch mein PC wacht regelmäßig einmal in der Nacht auf (wenn ich ihn zuvor in den Ruhezustand versetzt habe) und läuft dann morgens, wenn ich aufstehe bereits. Die o.a. Punkte haben mir bisher auch nicht geholfen.

Ich bin diesem Forum: http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/2095-windows-10-erwacht-selbst-standby-modus.html#post14459auf eine vielversprechende Lösung gestoßen: Man muss in den erweiterten Energieeinstellungen (vorher "Zurzeit nicht verfügbare Einstellungen ändern" aktivieren) unter dem Knoten "Energie sparen" -> "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" deaktivieren. Leider ist diese Einstellung total versteckt :(

Nun sollte das Gerät eigentlich nicht mehr aufwachen (wenn man zuvor alle anderen "Aufwecker" bereits ausgeschaltet hatte).

Weitere Lösungsvorschläge sind dort ebenfalls zu finden (#7 der Posts)

Ich hoffe, es hilft!

Beste Grüße

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Noch eine kleine Ergänzung meinerseits. Mittels Befehl powercfg -waketimers in der Eingabeaufforderung habe ich herausgefunden, dass der Task "NT TASK\Microsoft\Windows\Media Center\mcupdate_scheduled" meinen Rechner jede Nacht gegen 3 Uhr morgens startet.

Mit dem Task versucht das BS ein Update des MS Mediacenter durchzuführen, blöd nur, dass Win 10 das MC über Bord geschmissen hat (der Task läuft also ins Leere).

In der Aufgabenplanung (Cortana öffnen lassen) kann man die entsprechende Aufgabe markieren und übers Kontextmenü die "Einstellungen" aufrufen. Unter dem Reiter "Bedingungen" kann man den Haken raus nehmen "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren".

Danach sollte zumindest aus diesem Grund der PC nicht mehr aufwachen!

Grüße

Für 31 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Danke für Eure Antworten bisher.

Ich kann es ja nicht so richtig glauben, aber 2 Tage nach meinem Post war der Spuk vorbei.

Da ich der Sache nicht so richtig traue hatte ich bisher noch nicht geschrieben.

Meine Vermutung ist eins der vielen Updates die in der Zwischenzeit liefen.

Mal schauen wie lange es so bleibt, sonst versuche ich mal die vorgeschlagenen Tipps.

VG

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo!

Ich habe dasselbe Problem. Ich sende meinen Computer mit Windows 10 upgrade von Windows 7 Ultimate in den Energiesparmodus und erwacht (meistens über die Nacht) von alleine wieder auf. Und danach schaltet er nicht mehr ab. In Windows 7 hatte ich zeitwilig den Energiesparmodus so eingestellt, dass der Monitor nicht abschaltet und der Computer nicht in den Standbymodus geht aus technischen Gründen (ein Programm stürzte wegen Unterbrechung durch Energiesparmodus ab). Nach Upgrade auf Windows 10 habe ich wieder eingestellt, dass der Computer & Monitor nach 30 Minuten in den Standy geht. Doch das funktioniert nicht.  Nach 30 Minuten schaltet sich weder Computer noch Monitor ab. Ausserdem wacht der Computer dauernd von selber auf, obwohl ich in den Einstellungen für den Energiesparmodus die "Aktivierung des Computers" deaktiviert hatte. In der Aufgabenplanung findet sich keine einzige Aufgabe, die den Computer aktiviert hat oder für die der Computer aufwachen sollte.

powercfg /lastwake liefert:

Aktivierungsverlaufsanzahl - 1

Aktivierungsverlauf [0]

  Aktivierungsquellenanzahl - 0

Aus einem anderen Thread, den ich hier gefunden habe, wurde berichtet, dass das Problem behoben werden könnte, indem man ein BIOS-Reset macht. Das habe ich noch nicht ausprobiert, aber da Windowseinstellungen bis jetzt keine heilende Reaktion zustandegebracht haben, werdde ich vielleicht einmal das versuchen.

Weiters wurde in einem anderen Thread (zu dem selben Thema) erwähnt, dass bei den Einstelungen für den Enrgiesparmodus die Reaktivierung des Computers aufgrund von Aufgaben und anderen Dingen komplett zentral deaktiviert werden kann. Das habe ich gemacht, aber mein Computer wacht trotzdem dauern von alleine auf.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich habe das gleiche (oder ein ähnliches?) Problem.

Wenn ich meinen Rechner nachts in den Standby-Modus schicke, so wird er nach 5-10 Minuten wieder aufgeweckt.

Seltsamerweise zeigt powercfg -lastwake:

Aktivierungsverlaufsanzahl - 1
Aktivierungsverlauf [0]
  Aktivierungsquellenanzahl  - 1
  Aktivierungsquelle [0]
    Typ: Schalter
    Netzschalter

Ich habe aber den Netzschalter garantiert nicht gedrückt! Wie kommt das denn nun bitte zustande? Das Problem ist erst unter Windows 10 aufgetreten, vorher unter 8.1 war es nicht vorhanden.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei mir passiert das nicht nur nachts, sondern einfach immer wenn mein Computer in den Energiesparmodus schaltet.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Leider auch ohne Mediacenter.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei mir auch ohne Mediacenter und mit Neuinstallation von Windows 10.

Was interessant ist, der Monitor wacht immer nach dem Ruhezustand einmal auf, beim wiederholten schlafen wacht er nicht mehr auf.

Bei mir geht auch das Abfragen des Passwortes nach Reaktivierung meistens nicht, hat vielleicht einen Zusammenhang mit dem oben erwähnten Problem.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich hatte das selbe Problem. Von Windows 7 Home Premium auf Windows 10.

powercfg /lastwake spuckt foglendes aus:

(c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>powercfg -lastwake
Aktivierungsverlaufsanzahl - 1
Aktivierungsverlauf [0]
  Aktivierungsquellenanzahl  - 1
  Aktivierungsquelle [0]
    Typ: Aktivierungszeitgeber
    Besitzer: [SERVICE] \Device\HarddiskVolume2\Windows\System32\svchost.exe (SystemEventsBroker)
    Vom Besitzer bereitgestellter Grund: Die geplante Aufgabe "NT TASK\Microsoft\Windows\Media Center\mcupdate_scheduled" wird ausgeführt. Hierzu muss der Computer reaktiviert werden.

In der Aufgabenplanung stand unter Media Center:

mcupdate_scheduled // Bereit // Jeden Tag um 15:15 Uhr // Nächste Laufzeit am 02.01.16 um 15:15 Uhr

Ich habe das nun deaktiviert. In den Energieoptionen habe ich auch den Zeitgeber deaktiviert.

Mal schauen, was sich daraus entwickelt. Ich werde morgen wahrscheinlich noch ne Ergänzung posten, ob der PC sich erneut reaktiviert hat.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Pyrara,

hast du schon das Problem mit dem Aufwachen gelöst? Bei dem er den Netzschalter als Reaktivierungsgrund angibt?

Habe das gleiche Problem mit W10 und kann aber nicht glauben, dass es wirklich der Schalter ist.

Habe schon alle Foren durchstöbert und verschiedenste Einstellungen geändert. aber der Rechner startet immer noch sporadisch aus dem Energiesparmodus.

Das mit dem Netzschalter ist doch recht unglaubwürdig.

Ein Tip wäre gut.

  

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.