WIN 10 - Herunterfahren funktioniert nicht

Seit kurzem funktioniert mein WIN 10 nicht mehr richtig: beim Ausschalten des Rechners (Medion-PC) erscheint zwar das Bild "Wird heruntergefahren", aber das steht dann auch noch am nächsten Tag auf dem Bildschirm.

Ich muss also immer mit dem "Hammer" (d.h. Netzschalter) ausschalten.

Das Hochfahren funktioniert aber wieder einwandfrei (Starzeit ca. 60 sec).

Was soll ich tun?  Wer kann mir einen Tipp geben, woran dieser Fehler liegen kann und wie ich ihn ggf. beheben kann? (Von einer Neu-Installation des Betriebssystems wollte ich erst einmal absehen...)

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 17 August, 2019 Aufrufe 750 Gilt für:

Hallo,

starte Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen und stelle den Schalter bei

"Meine Anmeldeinfos..." auf "Aus". Deaktiviere evtl. zusätzlich noch den Schnellstart:

http://techmixx.de/schnellstart-unter-windows-10-deaktivieren/

-----------------------------------
Gruß
Richi50
Alles geht, nur der Frosch hüpft...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Burkhard,

danke für deine Nachricht in unserem Support-Forum.

Hast du versucht ob das passiert auch in Absicherten Modus? Es ist sehr nützlich um Softwarekonflikte zu vermeiden, wenn du ein Programm oder ein Update installiert hast.

Sag uns doch bitte, ob das zur Lösung geführt hat und melde dich gerne wieder, wenn du noch Hilfe brauchst.

Grüße,

Federica

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.