Keine Anmeldung beim Konto möglich

Nach einem Windows 10 Update vor 2 Tagen kann ich mich nicht bei meinem Windows Konto anmelden. Ich kann zwar nach dem Hochfahren mein Passwort eingeben doch dann kommt eine Meldung auf dem Desktop, dass keine Anmeldung beim Konto möglich ist. Zudem wird darauf hingewiesen, dass sich das Problem häufig beheben lässt, wenn man sich ab- und wieder anmeldet, was bei mir jedoch auch keinen Erfolg bringt.

Nun weiß ich nicht was ich machen soll da mir auch der Zugriff auf meine persönlichen Dateien verweigert wird.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 1 April, 2020 Aufrufe 21.175 Gilt für:

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 

Hallo,

danke, daß du deine Frage hier geteilt hast.

Benutzt du ein Microsoft Konto oder ein Lokales Konto für deine Anmeldung?

Hast du versucht, das Kennwort dazu zu ändern? Lässt das System das zu?

Ich freue mich auf deine Rückmeldung!
 
Gruß,
Emmanouel

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich weiß nicht ob das hilft, aber du kannst es ja mal probieren:

"In einer PC-Welt Zeitschrift habe ich einen passenden Artikel dazu, wie man das Passwort in so einem Fall zurücksetzt.

Du brauchst dafür keine Extra-Software.

Schalten Sie den Rechner mit dem Anmeldebildschirm "hart" aus, in dem sie den Netzstecker ziehen oder auf der PC-Rückseite den Schalter des Netzteils betätigen. 

Beim erneuten Start wählen Sie statt des Normalstarts die Option "Starthilfe starten (empfohlen)". Warten Sie, bis Windows einige Dateien lädt und die Systemstartreparatur läuft. Die Frage "Möchten Sie den Computer mit der Systemwiederherstellung wiederherstellen?" beantworten Sie mir einem Klick auf "Abbrechen".

Daraufhin startet die Reparatur, bis Sie nach einigen Minuten ein Fenster unten mit der Auswahloption "Problemdetails anzeigen" sehen. Klappen Sie die Option mit einem Mausklick auf den kleinen schwarzen Pfeil auf und scrollen Sie anschließend im Fenster darunter bis ganz nach unten.

Dort folgen Sie dem Link "X:\windows\system32\de-DE\erofflps.txt", um den Editor zu öffnen. Im Editor klicken Sie links oben auf "Datei -> Öffnen" und wählen im folgenden Schritt auf dem Systemdatenträger "C:" das Verzeichnis "windows\system32".

Wechseln Sie jetzt im Feld "Dateityp" die Einstellung von "Textdateien (*.txt)" auf "Alle Dateien", markieren sie die Datei "Utilman" und klicken Sie per rechter Maustaste darauf. Über "Umbenennen" im Kontextmenü bezeichnen Sie sie hilfsweise als Utilman1.  Benennen Sie als nächstes die Datei "CMD" im selben Verzeichnis in Utilman um. Nun drücken Sie die "Abbrechen"-Schaltfläche, schließen den Editor und das vordere "Systemstartreparatur"-Fenster.

Wenn Sie mit "Fertig stellen" bestätigen, startet Windows neu. Im Anmeldebildschirm, in dem Sie normalerweise das Passwort eingeben, klicken Sie links unten das Icon "Erleichterte Bedingungen" an. Es öffnet sich das Command-Fenster mit der umbenannten Datei "utilman.exe". Hier tippen Sie den Befehl net user Benutzername * ein und bestätigen mit der Enter-Taste - "Benutzername ersetzen Sie mir Ihrer konkreten Kontobezeichnung.

Auf die beiden folgenden Aufforderungen nach der Eingabe und Wiederholung des Kennworts drücken sie jeweils Enter. Schließen Sie das Fenster - danach können Sie sich ohne Kennwort am Computer anmelden!"

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Danke @glasswire für die umfassende Ausarbeitung.

@Microsoft: Ist das die Lösung eines Problems, das ich unverschuldet von euch "frei Haus" auf den Rechner geliefert bekommen habe? Ich zahle viel Geld für die Lizenzen und erwarte unverzüglich eine Lösung, wo ich als Laie nicht selbst derart tief in das System reingehen muss. Das ist schließlich kein Einzelfall. Also los, die Zeit läuft. Und meine Geduld hält sich in Grenzen. Bitte korrigieren! 

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

Und meine Geduld hält sich in Grenzen.

vergiss bitte nicht, dass du in einer User-Community redest. Für Ungeduldigen gibt es einen kostenpflichtigen Support vor Ort.

Dein Problem könnte auch von den Tools der Drittanbietern verursacht werden (Antivirus, Tweaks/Tuners etc.) . Was davon hast du  installiert?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hi Rene-gad; danke für's "Bellen", nicht aber fürs Helfen. Vom Aufspielen win10 bis zum Update wurde am Rechner nichts verändert, keine weiteren Tool aufgespielt nix dergleichen etc. Bis zum Update dieser Tage lief alles einwandfrei. Die kostenpflichtige Hotline wiederholt auch nur gebetsmühlenartig das, was in der Fehlermeldung sowieso steht, das Vergnügen hatte ich bereits, danke für den Tipp. So erhoffte ich mir hier User-Tipps und habe zugegeben auch meinen Unmut geäußert. Das darf offensichtlich nicht sein, so sorry. Mir ist schon bewusst, dass ich hier in einer Usercommunity bin und daher manchmal auch mit solchen wenig hilfreichen Antworten wie von Dir leider, leider rechnen muss. Sehr schade. Für Dich ist es offenbar völlig in Ordnung, dass man durch ein Update in Probleme gestürzt wird die man dann kostenpflichtig - erfolglos -nicht gelöst bekommt. OK, hab was gelernt ;-) Entschuldige die Störung ;-)

PS. Weiß nur noch nicht, ob ich Deinen Usernamen mit dem Slogan für den Jeep Renegarde "Bereit für ein Abenteuer" oder der Übersetzung von "renegade" in Verbindung bringen soll ;-)

Ob @EMMANOUIL_P inzwischen eine Lösung kennt? Wäre schön, wir sind hier inzwischen drei mit dem identischen Problem.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

-----------------------------------
Gruß
Richi50
Alles geht, nur der Frosch hüpft...

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Guten Morgen,

.

habe heute das gleiche, wie ich finde, schwerwiegende Problem. Automatische Updates sind für mich erstmal gestorben.

Alle Einstellungen verschwunden, Outlook blank, Office365 Konto weg, kein OneDrive, kein OneNote etc. etc. Sieht aus wie neu installiert.

Es sind keine der von diversen Autoren  in diversen Foren vermuteten Änderungen von mir vorgenommen worden.

Nach dem Update läuft nichts mehr. Windows10 lief ja immerhin soweit rund. Alles war eingerichtet. Jetzt gibt es nur noch Zeitverschwendung, weil ich als Anwender es wieder richten muss.

Ich möchte nicht probieren und wenn es nicht funktioniert noch länger im Netz nach der Lösung suchen müssen.

Welche ist die richtige Lösung für dieses Problem? Ich meine auch, dass Microsoft hier in der Pflicht ist.

Laie benötigt Hilfe. Besten Dank.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo  Manfred  und @ Lenovize     Sind eure Rechner vom Hersteller mit einem Betriebssystem aus geliefert worden?   Und sind das upgegradete W10 Versionen   Liebe grüße UWE

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hatte gerade eben das Gleiche bei einem Kundengerät.

Rechte Maustaste auf Windowslogo,

"Herunterfahren oder abmelden" wählen,

dann "Neustart" wählen.

Der Computer installiert einige Updates, fährt neu hoch, vollendet die Updates.

Danach läuft alles wieder ohne Fehler.

Für 153 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Auch mich hat's erwischt, nach Update ging nichts mehr, inkl. angedrohtem Dateiverlust. Es ist nicht das erste Mal, dass es nach Update Probleme gibt. Danke an Hans Joachim für Tipp! Beim dritten Anlauf hat's geklappt!

Muss leider (trotz Community-Regeln) hier los werden, dass ich es eine bodenlose Frechheit finde, was sich Microsoft da leistet - man bezahlt viel Geld für Geräte und Lizenzen und hat stets Probleme. Vielleicht lesen ja auch Microsoft-Verantwortliche ab und zu im Forum ... .

Wünsche schönen Abend allseits!

Für 17 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.